Loading Animation

Frakturen

Bildgebung der diabetischen Osteopathie

Übersicht – Bildgebung der diabetischen Osteopathie

DXA und QCT sind valide Verfahren zur Bestimmung der Knochendichte und Abschätzung...   weiter

Elastisch-stabile intramedulläre Nagelung bei Klavikulaschaftfrakturen

Die elastisch-stabile intramedulläre Nagelung mit TEN bei Klavikulaschaftfrakturen ist als Alternativverfahren zur Plattenosteosynthese etabliert. Typische Probleme des medial überstehende Endes, der lateralen Perforation oder des Telescopings werden in der vorliegenden Arbeit analysiert.weiter

Monteggia- und Monteggia-ähnliche Verletzungen: Was ist wichtig?

Proximale Ulnafrakturen kombiniert mit Luxationen des Radiuskopfes werden nach dem Erstbeschreiber als Monteggia-Verletzung bezeichnet. Sie sind vergleichsweise selten und erfordern zur Wiederherstellung des Ellenbogengelenks ein fundiertes anatomisches und biomechanisches Wissen, operative Erfahrung und geeignete Implantate.weiter

Anzeige
Die MR-Arthrogramme zeigen verschiedene labroligamentäre Verletzungstypen am anteroinferioren Glenoidrand

Die komplexe Anatomie und Variabilität des Labrum glenoidale erfordern detaillierte Kenntnisse und eine hochaufgelöste bildgebende Darstellung mit intraartikulärer Kontrastmittelgabe, um pathologische Befunde von Normvarianten zu unterscheiden.weiter

4-Punkt-Stabilisierung einer Sakruminsuffizienzfraktur mittels Fixateur interne

Sakruminsuffizienzfrakturen entstehen aufgrund einer Diskrepanz zwischen physiologischer Belastung und Belastbarkeit. Neben der Osteoporose als Hauptdispositionsfaktor führen diverse andere Erkrankungen zu einem Verlust der elastischen Widerstandskräfte des Knochens und können diese charakteristischen, meist bilateralen, transalaren Stressfrakturen verursachen.weiter

Zehn Prozent aller Dekubiti in der Klinik und 30 Prozent in den Pflegeheimen: Diese alte Faustformel ist offenbar falsch

Bei der Versorgung von Hüftfrakturen sollte man darauf achten, woher die Patienten zugewiesen werden. Pflegeheimbewohner hatten in einer großen US-Studie während ihres Aufenthalts in der Akutklinik ein signifikant erhöhtes Sterberisiko. weiter

Joghurtbecher

Mit Vitamin D und Kalzium verstärkter Joghurt könnte zur Prävention osteoporotischer Frakturen beitragen.weiter

Atypische Femurfrakturen unter Bisphosphonat-Therapie

Wir berichten über 3 Patientinnen, die unter der Therapie mit Bisphosphonat fünf atypische Femurfrakturen erlitten, darunter drei komplette und zwei inkomplette Frakturen. Die Inzidenz von atypischen Femurfrakturen unter Bisphosphonat-Therapie ist gering, und der Nutzen hinsichtlich der Senkung des Risikos für vertebrale Frakturen und proximale Femurfrakturen deutlich höher.weiter

Schultereckgelenksprengungen: Wann & wie behandeln?

ACG-Sprengungen stellen ein häufiges Verletzungsbild der Schulter dar. Die heute verwendete Klassifikation nach Rockwood beruht vorrangig auf der Graduierung der vertikalen Translation. Die dynamische horizontale Translation sollte berücksichtigt und bei operativer Versorgung adressiert werden.weiter

Radiuskopffraktur - wann operativ und wie?

In diesem Artikel sollen sowohl Diagnostik als auch Klassifikation der Radiuskopffraktur, Behandlungsalgorithmen und Techniken der Rekonstruktion in Abhängigkeit der Frakturmorphologie dargestellt werden.weiter

Okkulte Extremitätenfrakturen im Erwachsenen- und Kindesalter

Im Rahmen dieser Arbeit sollen exemplarisch die aktuellen Konzepte zu Diagnostik und Therapie okkulter Frakturen im Bereich Fuß und Sprunggelenke erörtert und diskutiert werden.weiter

Fußprobleme in der orthopädisch-unfallchirurgischen Praxis

Fuß- und Sprunggelenkverletzungen sind relativ häufige Krankheitsbilder in der Praxis eines niedergelassenen Orthopäden. Bei den meisten Sportarten ist der Fuß starken Belastungen ausgesetzt und es kann zu akuten Verletzungen oder chronischen Überlastungen kommen.weiter

Röntgenbild einer Schulter

In der Behandlung proximaler, das Collum chirurgicum einschließender Oberarmbrüche schneiden konservative Maßnahmen laut Ergebnissen einer Vergleichsstudie nicht schlechter ab als die chirurgische Versorgung. weiter

Fraktur des Tuberculum majus

Auch im Zeitalter von CT und MRT beginnt die Diagnostik nach einem Schultertrauma immer mit Rö-Bildern in 2 Ebenen. CT und MRT können in der Beurteilung des gesamten Verletzungsausmaßes und der Therapieplanung wesentlich sein.weiter

Arthrose am Handgelenk (Pfeil) nach Verletzung des skapholunären Bandes.

Ein 35-jähiger Mann stellt sich mit schmerzhaftem Handgelenk vor. Der Patient ist Torhüter im Freizeitsport. Im veranlassten Röntgen findet sich ein nicht verschobener Bruch am distalen Radius mit einer fissuralen Bruchline, die zur Gelenkfläche weist.weiter

Akute und chronische Instabilitäten des Ellenbogengelenks

Die Ellenbogengelenkluxation ist die zweithäufigste Gelenkluxation überhaupt. Eine Ellenbogengelenkluxation ist meist Folge eines Unfalls mit hoher Krafteinwirkung, etwa 80 % aller Ellenbogengelenkluxationen verlaufen in dorsaler und dorsoradialer Richtung.weiter


Zeitschriften mehr

  • Notfall + Rettungsmedizin - 2015/4 Notfall + Rettungsmedizin  2015/4
  • Medizinische Klinik - Intensivmedizin und Notfallmedizin - 2015/5 Medizinische Klinik - Intensivmedizin und Notfallmedizin  2015/5
  • Basic Research in Cardiology - 2015/4 Basic Research in Cardiology  2015/4
  • Der Ophthalmologe - 2015/6 Der Ophthalmologe  2015/6
  • Monatsschrift Kinderheilkunde - 2015/6 Monatsschrift Kinderheilkunde  2015/6
  • Der Onkologe - 2015/7 Der Onkologe  2015/7
  • Infection - 2015/3 Infection  2015/3
  • Journal of Neurology - 2015/6 Journal of Neurology  2015/6
  • Der Hautarzt - 2015/6 Der Hautarzt  2015/6
  • Forum der Psychoanalyse - 2015/2 Forum der Psychoanalyse  2015/2
  • HNO - 2015/6 HNO  2015/6
  • Zeitschrift für Gerontologie und Geriatrie - 2015/4 Zeitschrift für Gerontologie und Geriatrie  2015/4
  • Der Urologe - 2015/6 Der Urologe  2015/6
  • Der Schmerz - 2015/2 Der Schmerz  2015/2
  • Der Unfallchirurg - 2015/6 Der Unfallchirurg  2015/6
  • Rechtsmedizin - 2015/3 Rechtsmedizin  2015/3
  • Der Radiologe - 2015/6 Der Radiologe  2015/6
  • Der Pathologe - 2015/3 Der Pathologe  2015/3
  • Psychotherapeut - 2015/3 Psychotherapeut  2015/3
  • Der Orthopäde - 2015/6 Der Orthopäde  2015/6
  • medizinische genetik - 2015/1 medizinische genetik  2015/1
  • Der Internist - 2015/7 Der Internist  2015/7
  • Der Diabetologe - 2015/4 Der Diabetologe  2015/4
  • Der Chirurg - 2015/6 Der Chirurg  2015/6
  • Der Anaesthesist - 2015/6 Der Anaesthesist  2015/6
  • Social Psychiatry and Psychiatric Epidemiology - 2015/7 Social Psychiatry and Psychiatric Epidemiology  2015/7
  • Strahlentherapie und Onkologie - 2015/7 Strahlentherapie und Onkologie  2015/7
  • European Child & Adolescent Psychiatry - 2015/6 European Child & Adolescent Psychiatry  2015/6
  • European Journal of Trauma and Emergency Surgery - 2015/3 European Journal of Trauma and Emergency Surgery  2015/3
  • European Archives of Psychiatry and Clinical Neurosciences - 2015/5 European Archives of Psychiatry and Clinical Neurosciences  2015/5
  • Clinical Research in Cardiology - 2015/7 Clinical Research in Cardiology  2015/7
  • Clinical Neuroradiology - 2015/2 Clinical Neuroradiology  2015/2
  • Clinical Autonomic Research - 2015/3 Clinical Autonomic Research  2015/3
  • Bundesgesundheitsblatt - 2015/6 Bundesgesundheitsblatt  2015/6
  • Prävention und Gesundheitsförderung - 2015/2 Prävention und Gesundheitsförderung  2015/2
  • Ethik in der Medizin - 2015/2 Ethik in der Medizin  2015/2
  • Der Kardiologe - 2015/3 Der Kardiologe  2015/3
  • Arthroskopie - 2015/2 Arthroskopie  2015/2
  • Akupunktur & Aurikulomedizin - 2015/2 Akupunktur & Aurikulomedizin  2015/2
  • PneumoNews - 2015/3 PneumoNews  2015/3
  • InFo Diabetologie - 2015/3 InFo Diabetologie  2015/3
  • InFo Neurologie & Psychiatrie - 2015/6 InFo Neurologie & Psychiatrie  2015/6
  • Zeitschrift für Epileptologie - 2015/S1 Zeitschrift für Epileptologie  2015/S1
  • Forensische Psychiatrie, Psychologie, Kriminologie - 2015/2 Forensische Psychiatrie, Psychologie, Kriminologie  2015/2
  • Chinesische Medizin - 2015/2 Chinesische Medizin  2015/2
  • HNO Nachrichten - 2015/3 HNO Nachrichten  2015/3
  • Der Gastroenterologe - 2015/4 Der Gastroenterologe  2015/4
  • Trauma und Berufskrankheit - 2015/2 Trauma und Berufskrankheit  2015/2
  • Herz - 2015/4 Herz  2015/4
  • Der Freie Zahnarzt - 2015/6 Der Freie Zahnarzt  2015/6
  • Orthopädie & Rheuma - 2015/3 Orthopädie & Rheuma  2015/3
  • Der Gynäkologe - 2015/6 Der Gynäkologe  2015/6
  • Zeitschrift für Rheumatologie - 2015/5 Zeitschrift für Rheumatologie  2015/5
  • SCHMERZMEDIZIN - Angewandte Schmerztherapie und Palliativmedizin - 2015/3 SCHMERZMEDIZIN - Angewandte Schmerztherapie und Palliativmedizin  2015/3
  • Zeitschrift für Herz-, Thorax- und Gefäßchirurgie - 2015/3 Zeitschrift für Herz-, Thorax- und Gefäßchirurgie  2015/3
  • Forum - 2015/3 Forum  2015/3
  • CME - 2015/6 CME  2015/6
  • Gynäkologische Endokrinologie - 2015/2 Gynäkologische Endokrinologie  2015/2
  • Der Neurologe & Psychiater - 2015/6 Der Neurologe & Psychiater  2015/6
  • Operative Orthopädie und Traumatologie - 2015/2 Operative Orthopädie und Traumatologie  2015/2
  • Journal of Orofacial Orthopedics / Fortschritte der Kieferorthopädie - 2015/3 Journal of Orofacial Orthopedics / Fortschritte der Kieferorthopädie  2015/3
  • Cardiovasc - 2015/3 Cardiovasc  2015/3
  • European Journal of Nutrition - 2015/4 European Journal of Nutrition  2015/4
  • Journal für Ästhetische Chirurgie - 2015/2 Journal für Ästhetische Chirurgie  2015/2
  • Coloproctology - 2015/3 Coloproctology  2015/3
  • MMW - Fortschritte der Medizin - 2015/12 MMW - Fortschritte der Medizin  2015/12
  • wissen kompakt - 2015/2 wissen kompakt  2015/2
  • Herzschrittmachertherapie + Elektrophysiologie - 2015/2 Herzschrittmachertherapie + Elektrophysiologie  2015/2
  • ästhetische dermatologie & kosmetologie - 2015/3 ästhetische dermatologie & kosmetologie  2015/3
  • Im Focus Onkologie - 2015/6 Im Focus Onkologie  2015/6
  • gynäkologie + geburtshilfe - 2015/3 gynäkologie + geburtshilfe  2015/3
  • Der Pneumologe - 2015/3 Der Pneumologe  2015/3
  • URO-NEWS - 2015/6 URO-NEWS  2015/6
  • Obere Extremität - 2015/2 Obere Extremität  2015/2
  • InFo Onkologie - 2015/4 InFo Onkologie  2015/4
  • Der Nephrologe - 2015/3 Der Nephrologe  2015/3
  • Somnologie - Schlafforschung und Schlafmedizin - 2015/2 Somnologie - Schlafforschung und Schlafmedizin  2015/2
  • hautnah dermatologie - 2015/3 hautnah dermatologie  2015/3
  • Allergo Journal - 2015/3 Allergo Journal  2015/3
  • der junge zahnarzt - 2015/1 der junge zahnarzt  2015/1
  • pädiatrie: Kinder- und Jugendmedizin hautnah - 2015/3 pädiatrie: Kinder- und Jugendmedizin hautnah  2015/3
  • Manuelle Medizin - 2015/3 Manuelle Medizin  2015/3
  • Der Nervenarzt - 2015/6 Der Nervenarzt  2015/6
  • Der MKG-Chirurg - 2015/2 Der MKG-Chirurg  2015/2
  • Gefässchirurgie - 2015/3 Gefässchirurgie  2015/3
  • Sportwissenschaft - 2015/2 Sportwissenschaft  2015/2
  • NeuroTransmitter - 2015/6 NeuroTransmitter  2015/6
  • memo - Magazine of European Medical Oncology - 2015/2 memo - Magazine of European Medical Oncology  2015/2
  • Wiener Medizinische Wochenschrift - 2015/9-10 Wiener Medizinische Wochenschrift  2015/9-10
  • best practice onkologie - 2015/2 best practice onkologie  2015/2
  • Spektrum der Augenheilkunde - 2015/2 Spektrum der Augenheilkunde  2015/2
  • rheuma plus - 2015/2 rheuma plus  2015/2
  • European Surgery - 2015/3 European Surgery  2015/3
  • Wiener klinisches Magazin - 2015/3 Wiener klinisches Magazin  2015/3
  • hautnah - 2015/2 hautnah  2015/2
  • Pädiatrie & Pädologie - 2015/2 Pädiatrie & Pädologie  2015/2
  • psychopraxis.neuropraxis - 2015/3 psychopraxis.neuropraxis  2015/3
  • International Journal of Stomatology and Occlusion Medicine - 2015/2 International Journal of Stomatology and Occlusion Medicine  2015/2
  • Neuropsychiatrie - 2015/1 Neuropsychiatrie  2015/1
  • Stomatologie - 2015/3 Stomatologie  2015/3
  • Wiener klinische Wochenschrift - 2015/11-12 Wiener klinische Wochenschrift  2015/11-12
  • Zentralblatt für Arbeitsmedizin, Arbeitsschutz und Ergonomie - 2015/3 Zentralblatt für Arbeitsmedizin, Arbeitsschutz und Ergonomie  2015/3
  • Clinical Research in Cardiology Supplements - 2015/S1 Clinical Research in Cardiology Supplements  2015/S1
  • e.Curriculum Innere Medizin - 2015/1 e.Curriculum Innere Medizin  2015/1