Skip to main content
main-content

"Test Yourself" - Blickdiagnosen aus der Skeletal Radiology

31.07.2017 | Muskuloskelettale Radiologie | Test Yourself: Question | Ausgabe 2/2018

Was störte die Supination des Handgelenks?

Wir präsentieren den Fall eines 46-jährigen Mannes, der sich mit einem progressiven und vollständigen Verlust der Supination des rechten Handgelenks, ohne Schmerzen oder vorheriges Trauma, vorstellte. MRT und Sonografie wurden durchgeführt, aber erst die Biopsie löste das Rätsel.

30.08.2017 | Tumoren der Haut | Test Yourself: Question | Ausgabe 1/2018

Was wuchs da an der linken Schulter?

Eine 30-jährige ansonsten gesunde Frau stellte sich mit einer langsam wachsenden schmerzlosen Masse auf ihrer linken Schulter, die in letzter Zeit schmerzhaft geworden ist, vor. Erkennen Sie in den Ultraschall- und MRT-Bildern um welchen Tumor es sich hier handelt?

17.07.2017 | Muskuloskelettale Radiologie | Test Yourself: Question | Ausgabe 12/2017

Steifer und schmerzender Fuß

Wir präsentieren den Fall eines 36-jährigen Zimmermannes der über Schmerzen und Steifheit in seinem linken Fuß klagte. Daraufhin werden MRT-Aufnahmen angefertigt.

02.09.2016 | Muskuloskelettale Radiologie | Test Yourself: Question | Ausgabe 11/2016

Ein schmerzendes Nagelbett

Eine 36-jährige Frau klagt über anhaltende Schmerzen und Kälteempfindlichkeit an der Spitze des Zeigefingers. Die Röntgenaufnahme der Hand zeigte keine Auffälligkeiten, abgesehen von einer zweideutigen Verformung am Nagelbett des schmerzenden Zeigefingers.

11.10.2016 | Muskuloskelettale Radiologie | Test Yourself: Question | Ausgabe 1/2017

Tödliche Krankheit bei junger Frau mit Kurzatmigkeit

Eine 21-jährige Patientin stellt sich mit chronischer Kurzatmigkeit vor. Ein Röntgen-Thorax wird angefertigt. In diesem und einer Röntgenaufnahme des Fußes, welche vor zwei Jahren aufgrund von Fußschmerzen angefertigt wurde, zeigte sich die Krankheit.

21.07.2017 | Muskuloskelettale Radiologie | Test Yourself: Question | Ausgabe 10/2017

Ein überflüssiger Muskel fällt auf

Bei einem 18-jährigen Patienten zeigte sich in den T1-gewichteten MRT-Bildern eine Pseudomasse im Unterarm. Diese war isointens zum Musculus flexor carpi radialis. Schmerzen hatte er keine. Ihre Diagnose?

29.03.2017 | Muskuloskelettale Radiologie | Test Yourself: Question | Ausgabe 7/2017

Warum schwoll der Fuß so an?

Seit vier Monaten schwillt bei einem 45-jährigen Mann der Fuß stetig an. Röntgen und MRT zeigten Sklerose und Periostitis sowie eiförmige Läsionen mit typischen "dot-in-a-circle sign" am Phalanx proximalis der ersten und zweiten Zehe.

29.11.2016 | Muskuloskelettale Radiologie | Test Yourself: Question | Ausgabe 3/2017

Schmerzlose Masse an der Hand

Ein 34-jähriger Patient stellte sich mit einer schmerzlosen Masse am zweiten Mittelhandknochen dorsal vor. Diese bestand bereits ca. neun Monate. Ein Trauma lag nicht vor.

27.02.2017 | Muskuloskelettale Radiologie | Test Yourself: Question | Ausgabe 5/2017

Seit 20 Jahren Schmerzen am Knöchel - was steckt dahinter?

Ein 33-jähriger Patient stellt sich mit zunehmenden Schmerzen am linken Knöchel vor. Die Schmerzen bestanden schon seit 20 Jahren. Die klinische Untersuchung ergab Druckschmerz anterolateral und ein steifes Subtalar-Gelenk. Ein Trauma lag nicht vor.

09.06.2017 | Neonatologie | Test Yourself: Question | Ausgabe 11/2017

Neugeborenenknie mit "Sellerie-Stick"

Ein Neugeborener wird mit bei der Geburt vorhandenem Makula-Hautausschlag und Thrombozytopenie vorgestellt. Es werden Brust- und Knie-Röntgenaufnahmen angefertigt. Zu sehen: "Sellerie-Stick"-Zeichen und Läsionen. Welche Erkrankung manifestierte sich hier?

Neu im Fachgebiet Radiologie

 

 

 
 

Meistgelesene Bücher aus der Radiologie

2016 | Buch

Medizinische Fremdkörper in der Bildgebung

Thorax, Abdomen, Gefäße und Kinder

Dieses einzigartige Buch enthält ca. 1.600 hochwertige radiologische Abbildungen und Fotos iatrogen eingebrachter Fremdmaterialien im Röntgenbild und CT.

Herausgeber:
Dr. med. Daniela Kildal

2011 | Buch

Atlas Klinische Neuroradiologie des Gehirns

Radiologie lebt von Bildern! Der vorliegende Atlas trägt dieser Tatsache Rechnung. Sie finden zu jedem Krankheitsbild des Gehirns Referenzbilder zum Abgleichen mit eigenen Befunden.

Autoren:
Priv.-Doz. Dr. med. Jennifer Linn, Prof. Dr. med. Martin Wiesmann, Prof. Dr. med. Hartmut Brückmann

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Radiologie und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

MRT-Kolloquium: 9 Fälle aus der Orthopädie

Bildnachweise