Skip to main content
main-content

19.05.2015 | Literatur kompakt_Tumoren der Haut | Ausgabe 5/2015

Im Focus Onkologie 5/2015

5-Jahres-Daten: Ipilimumab verdoppelt Überlebenschance beim Melanom

Zeitschrift:
Im Focus Onkologie > Ausgabe 5/2015
Autor:
Thomas Müller
Fünf Jahre nach einer Therapie mit dem CTLA-4-Antikörper Ipilimumab sind noch 18 % der Patienten mit malignem Melanom am Leben. Hingegen kann eine Monotherapie mit dem Alkylans Dacarbazin nur halb so viele retten.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 5/2015

Im Focus Onkologie 5/2015Zur Ausgabe

Literatur kompakt_Mammakarzinom und gynäkologische Tumoren

Langzeiteffekt von Bisphosphonat bei endokriner Brustkrebstherapie

Literatur kompakt_Tumoren der Haut

Hautläsionen unter BRAF-Inhibitoren

Literatur kompakt_Mammakarzinom und gynäkologische Tumoren

Zervixkarzinom: Lebensqualität durch zusätzliches Bevacizumab nicht verringert

Neu im Fachgebiet Onkologie

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Onkologie und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Bildnachweise