Skip to main content
main-content

12.06.2018 | Case Report | Ausgabe 2/2018

CEN Case Reports 2/2018

A case of cerebral infarction during a hemodialysis procedure successfully treated with recombinant tissue plasminogen activator

Zeitschrift:
CEN Case Reports > Ausgabe 2/2018
Autoren:
Wei Han, Tsutomu Sakurada, Rina Hachisuka, Sayaka Kuroya, Hirofumi Sumi, Shigeki Kojima, Takeshi Okamoto, Yugo Shibagaki, Yoko Tsuchihashi, Kenji Isahaya, Naoshi Sasaki, Yasuhiro Hasegawa

Abstract

Thrombolytic therapy is an effective treatment for acute ischemic stroke and provides benefits and improvements that lead to better neurological outcomes. However, thrombolytic therapy with recombinant tissue plasminogen activator (r-tPA) in hemodialysis (HD) patients is limited because HD patients have a higher risk of bleeding. We report a case of a 75-year-old HD patient who presented with sudden aphasia during HD treatment. She was brought to the hospital for treatment for infarction. Following thrombolytic therapy, we achieved re-opening without complications. To our knowledge, no report has been published describing the patients who had a stroke during a maintenance HD session and were treated with r-tPA successfully. Although the number of HD patients treated with r-tPA is small and requires further investigation, thrombolytic therapy can be an alternative option. After weighing the risks and benefits and assessing each patient carefully, the use of r-tPA should be considered, even in HD patients.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

★ PREMIUM-INHALT
e.Med Interdisziplinär

Mit e.Med Interdisziplinär erhalten Sie Zugang zu allen CME-Fortbildungen und Fachzeitschriften auf SpringerMedizin.de. Zusätzlich können Sie eine Zeitschrift Ihrer Wahl in gedruckter Form beziehen – ohne Aufpreis.

Weitere Produktempfehlungen anzeigen
Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 2/2018

CEN Case Reports 2/2018 Zur Ausgabe
  1. Sie können e.Med Innere Medizin 14 Tage kostenlos testen (keine Print-Zeitschrift enthalten). Der Test läuft automatisch und formlos aus. Es kann nur einmal getestet werden.

  2. Sie können e.Med Allgemeinmedizin 14 Tage kostenlos testen (keine Print-Zeitschrift enthalten). Der Test läuft automatisch und formlos aus. Es kann nur einmal getestet werden.

Neu im Fachgebiet Innere Medizin

Meistgelesene Bücher aus der Inneren Medizin

2017 | Buch

Rheumatologie aus der Praxis

Entzündliche Gelenkerkrankungen – mit Fallbeispielen

Dieses Fachbuch macht mit den wichtigsten chronisch entzündlichen Gelenk- und Wirbelsäulenerkrankungen vertraut. Anhand von über 40 instruktiven Fallbeispielen werden anschaulich diagnostisches Vorgehen, therapeutisches Ansprechen und der Verlauf …

Herausgeber:
Rudolf Puchner

2016 | Buch

Ambulant erworbene Pneumonie

Was, wann, warum – Dieses Buch bietet differenzierte Diagnostik und Therapie der ambulant erworbenen Pneumonie zur sofortigen sicheren Anwendung. Entsprechend der neuesten Studien und Leitlinien aller wichtigen Fachgesellschaften.

Herausgeber:
Santiago Ewig

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Innere Medizin und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

© Springer Medizin 

Bildnachweise