Skip to main content
main-content

09.05.2015 | Case Report | Ausgabe 2/2016

Esophagus 2/2016

A case of squamous cell carcinoma initially diagnosed as cN4 with diffuse lymph node swelling which disappeared after the eradication of Helicobacter pylori

Zeitschrift:
Esophagus > Ausgabe 2/2016
Autoren:
Hiroshi Kawahira, Shinichi Okazumi, Masaya Uesato, Naoyuki Hanari, Yasunori Akutsu, Nobuyuki Hiruta, Hisahiro Matsubara, Ryouji Katoh

Abstract

A male patient in his early seventies complained of swallowing difficulty and back pain. Esophagogastroscopy was performed and the patient was diagnosed as squamous cell carcinoma in the middle and lower part of the esophagus with a longitudinal submucosal elevation of 15 cm and S2 stage of gastric ulcer infected by Helicobacter pylori. Multiple lymph node swelling was detected not only in the mediastinum but also in the neck and the para-aortic area by CT scanning. The clinical stage was T3 N4 M0 Stage IVa. Systemic chemotherapy was applied first and the curative effectiveness was SD based on the RECIST criteria. PET revealed accumulation of FDG in the esophageal and stomach wall. These lesions were suspected to be HP-infected esophageal cancer, and Helicobacter pylori elimination was performed. After HP eradication, the tumor of the esophagus, submucosal elevation of esophagus, and gastric ulcer was markedly shrunk. Multiple lymph node swelling was definitely shrunk based on CT. Overall the early esophageal cancer remained. Endoscopic submucosal dissection (ESD) was performed. The pathological diagnosis was Type 0-IIc, pT1b(SM2), ly1, v2, pHM0, pVM0. After ESD, he indicated febrile neutropenia, was diagnosed as myelodysplastic syndrome (MDS) during the follow-up period and chose best supportive care (BSC).

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

★ PREMIUM-INHALT
e.Med Interdisziplinär

Mit e.Med Interdisziplinär erhalten Sie Zugang zu allen CME-Fortbildungen und Fachzeitschriften auf SpringerMedizin.de. Zusätzlich können Sie eine Zeitschrift Ihrer Wahl in gedruckter Form beziehen – ohne Aufpreis.

Weitere Produktempfehlungen anzeigen
Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 2/2016

Esophagus 2/2016 Zur Ausgabe
  1. Sie können e.Med Innere Medizin 14 Tage kostenlos testen (keine Print-Zeitschrift enthalten). Der Test läuft automatisch und formlos aus. Es kann nur einmal getestet werden.

  2. Das kostenlose Testabonnement läuft nach 14 Tagen automatisch und formlos aus. Dieses Abonnement kann nur einmal getestet werden.

Neu im Fachgebiet Innere Medizin

Meistgelesene Bücher aus der Inneren Medizin

2017 | Buch

Rheumatologie aus der Praxis

Entzündliche Gelenkerkrankungen – mit Fallbeispielen

Dieses Fachbuch macht mit den wichtigsten chronisch entzündlichen Gelenk- und Wirbelsäulenerkrankungen vertraut. Anhand von über 40 instruktiven Fallbeispielen werden anschaulich diagnostisches Vorgehen, therapeutisches Ansprechen und der Verlauf …

Herausgeber:
Rudolf Puchner

2016 | Buch

Ambulant erworbene Pneumonie

Was, wann, warum – Dieses Buch bietet differenzierte Diagnostik und Therapie der ambulant erworbenen Pneumonie zur sofortigen sicheren Anwendung. Entsprechend der neuesten Studien und Leitlinien aller wichtigen Fachgesellschaften.

Herausgeber:
Santiago Ewig

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Innere Medizin und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

© Springer Medizin 

Bildnachweise