Skip to main content
main-content

05.12.2016 | Cases with a Message | Ausgabe 5/2017

Rheumatology International 5/2017

A case of urticarial vasculitis in a female patient with lupus: Mycoplasma pneumoniae infection or lupus reactivation?

Zeitschrift:
Rheumatology International > Ausgabe 5/2017
Autoren:
Mario Diplomatico, Maria Francesca Gicchino, Orsola Ametrano, Pierluigi Marzuillo, Alma Nunzia Olivieri

Abstract

A 17-year-old female patient affected by systemic lupus erythematosus (SLE) (who had been taking 300 mg/die of hydroxychloroquine for 3 years), Graves’ disease (treated with 10 mg/die of tapazole), and celiac disease came to our attention for urticarial vasculitis. She had been taking prednisone (25 mg/die) for 3 days, and her blood tests showed high levels of Mycoplasma pneumoniae IgM and IgG antibodies. The association between urticaria and M. pneumoniae infections can be present in up to 7% of the cases and, to the best of our knowledge, only two reports of urticarial vasculitis and M. pneumoniae in adults are available in the literature. Urticarial vasculitis can also be a rare cutaneous manifestation of SLE (affecting 2% of the patients), and our case is the first in the literature describing the coexistence of M. pneumoniae infection, SLE, and urticarial vasculitis in a pediatric patient, a case that rises an important differential diagnosis issue about the origin of urticarial vasculitis: SLE reactivation or urticarial vasculitis due to M. pneumoniae infection?

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

★ PREMIUM-INHALT
e.Med Interdisziplinär

Mit e.Med Interdisziplinär erhalten Sie Zugang zu allen CME-Fortbildungen und Fachzeitschriften auf SpringerMedizin.de. Zusätzlich können Sie eine Zeitschrift Ihrer Wahl in gedruckter Form beziehen – ohne Aufpreis.

Nicht verpassen: e.Med bis 13. März 2019 100€ günstiger im ersten Jahr!

Weitere Produktempfehlungen anzeigen
Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 5/2017

Rheumatology International 5/2017 Zur Ausgabe
  1. Sie können e.Med Innere Medizin 15 Tage kostenlos testen (keine Print-Zeitschrift enthalten). Der Test läuft automatisch und formlos aus. Es kann nur einmal getestet werden.


 

Neu im Fachgebiet Innere Medizin

Meistgelesene Bücher aus der Inneren Medizin

2017 | Buch

Rheumatologie aus der Praxis

Entzündliche Gelenkerkrankungen – mit Fallbeispielen

Dieses Fachbuch macht mit den wichtigsten chronisch entzündlichen Gelenk- und Wirbelsäulenerkrankungen vertraut. Anhand von über 40 instruktiven Fallbeispielen werden anschaulich diagnostisches Vorgehen, therapeutisches Ansprechen und der Verlauf …

Herausgeber:
Rudolf Puchner

2016 | Buch

Ambulant erworbene Pneumonie

Was, wann, warum – Dieses Buch bietet differenzierte Diagnostik und Therapie der ambulant erworbenen Pneumonie zur sofortigen sicheren Anwendung. Entsprechend der neuesten Studien und Leitlinien aller wichtigen Fachgesellschaften.

Herausgeber:
Santiago Ewig

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Innere Medizin und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

© Springer Medizin 

Bildnachweise