Skip to main content
main-content

01.12.2018 | Research article | Ausgabe 1/2018 Open Access

BMC Anesthesiology 1/2018

A comparison of postoperative outcomes with PDA ligation in the OR versus the NICU: a retrospective cohort study on the risks of transport

Zeitschrift:
BMC Anesthesiology > Ausgabe 1/2018
Autoren:
Lisa K. Lee, Michelle Y. Woodfin, Marissa G. Vadi, Tristan R. Grogan, Phillip J. Ross, Richard L. Applegate II, Marc Iravani

Abstract

Background

Although patent ductus arteriosus (PDA) ligations in the Neonatal Intensive Care Unit (NICU) have been an accepted practice, many are still performed in the Operating Room (OR). Whether avoiding transport leads to improved perioperative outcomes is unclear. Here we aimed to determine whether PDA ligations in the NICU corresponded to higher risk of surgical site infection or mortality and if transport was associated with worsened perioperative outcomes.

Methods

We performed a retrospective cohort study of NICU patients, ≤37 weeks post-menstrual age, undergoing surgical PDA ligation in the NICU or OR. We excluded any infants undergoing device PDA closure. We measured the incidence of perioperative hypothermia, cardiac arrest, decreases in SpO2, hemodynamic instability and postoperative surgical site infection, sepsis and mortality.

Results

Data was collected on 189 infants (100 OR, 89 NICU). After controlling for number of preoperative comorbidities, weight at time of procedure, procedure location and hospital in the mixed-effect model, no significant difference in mortality or sepsis was found (odds ratio 0.31, 95%CI 0.07, 1.30; p = 0.107, and odds ratio 0.40; 95%CI 0.14, 1.09; p = 0.072, respectively). There was an increased incidence of hemodynamic instability on transport postoperatively in the OR group (12.4% vs 2%, odds ratio 6.93; 95% CI 1.48, 35.52; p = 0.014).

Conclusion

PDA ligations in the NICU were not associated with higher incidences of surgical site infection or mortality. There was an increased incidence of hemodynamic instability in the OR group on transport back to the NICU. Larger multicenter studies following long-term outcomes are needed to evaluate the safety of performing all PDA ligations in the NICU.

Keywords

Patent ductus arteriosus, Newborn infant, Neonatal intensive care unit, Surgical wound infection, Postoperative period, Hemodynamics
Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 1/2018

BMC Anesthesiology 1/2018 Zur Ausgabe

Neu im Fachgebiet AINS

Meistgelesene Bücher aus dem Fachgebiet AINS

  • 2014 | Buch

    Komplikationen in der Anästhesie

    Fallbeispiele Analyse Prävention

    Aus Fehlern lernen und dadurch Zwischenfälle vermeiden! Komplikationen oder Zwischenfälle in der Anästhesie können für Patienten schwerwiegende Folgen haben. Häufig sind sie eine Kombination menschlicher, organisatorischer und technischer Fehler.

    Herausgeber:
    Matthias Hübler, Thea Koch
  • 2013 | Buch

    Anästhesie Fragen und Antworten

    1655 Fakten für die Facharztprüfung und das Europäische Diplom für Anästhesiologie und Intensivmedizin (DESA)

    Mit Sicherheit erfolgreich in Prüfung und Praxis! Effektiv wiederholen und im entscheidenden Moment die richtigen Antworten parat haben - dafür ist dieses beliebte Prüfungsbuch garantiert hilfreich. Anhand der Multiple-Choice-Fragen ist die optimale Vorbereitung auf das Prüfungsprinzip der D.E.A.A. gewährleistet.

    Autoren:
    Prof. Dr. Franz Kehl, Dr. Hans-Joachim Wilke
  • 2011 | Buch

    Pharmakotherapie in der Anästhesie und Intensivmedizin

    Wie und wieso wirken vasoaktive Substanzen und wie werden sie wirksam eingesetzt Welche Substanzen eignen sich zur perioperativen Myokardprojektion? 
    Kenntnisse zur Pharmakologie und deren Anwendung sind das notwendige Rüstzeug für den Anästhesisten und Intensivmediziner. Lernen Sie von erfahrenen Anästhesisten und Pharmakologen.

    Herausgeber:
    Prof. Dr. Peter H. Tonner, Prof. Dr. Lutz Hein
  • 2019 | Buch

    Anästhesie und Intensivmedizin - Prüfungswissen für die Fachpflege

    Egal ob Teilnehmer der Fachweiterbildung oder langjähriger Mitarbeiter: Mit diesem Arbeitsbuch können Sie alle Fakten der Intensivmedizin und Anästhesie für die Fachpflege gezielt überprüfen, vertiefen und festigen. Multiple-Choice-Fragen …

    Autor:
    Reinhard Larsen

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update AINS und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Bildnachweise