Skip to main content
main-content

24.11.2017 | Letter to the Editor | Ausgabe 1/2018

Forensic Toxicology 1/2018

A modified direct-heating headspace solid-phase microextraction method for drug screening with urine samples

Zeitschrift:
Forensic Toxicology > Ausgabe 1/2018
Autoren:
Hiroshi Fujii, Brian Waters, Kenji Hara, Natsuki Ikematsu, Mio Takayama, Aya Matsusue, Masayuki Kashiwagi, Shin-ichi Kubo

Without Abstract

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

★ PREMIUM-INHALT
e.Med Interdisziplinär

Mit e.Med Interdisziplinär erhalten Sie Zugang zu allen CME-Fortbildungen und Fachzeitschriften auf SpringerMedizin.de. Zusätzlich können Sie eine Zeitschrift Ihrer Wahl in gedruckter Form beziehen – ohne Aufpreis.

Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 1/2018

Forensic Toxicology 1/2018 Zur Ausgabe

Neu im Fachgebiet Rechtsmedizin

14.03.2019 | Originalien | Ausgabe 2/2019

Medikamentennachweise bei bayerischen Altenheimbewohnern – eine rechtsmedizinische Analyse

Erste Ergebnisse aus Screeninguntersuchungen an Urinproben

07.03.2019 | Mammakarzinom | CME | Ausgabe 2/2019

Update der S3-Leitlinie Mammakarzinom

Was gibt es Neues für Pathologen?

21.02.2019 | Schwerpunkt: Neuropathologie | Ausgabe 2/2019

Neuropathologie der Medulloblastome und anderer embryonaler Tumoren des ZNS

Präzisierung der Diagnostik durch Integration genetischer Marker