Skip to main content
main-content

01.08.2012 | Ausgabe 4/2012

Inflammation 4/2012

A Novel Combination of Methotrexate and Epigallocatechin Attenuates the Overexpression of Pro-inflammatory Cartilage Cytokines and Modulates Antioxidant Status in Adjuvant Arthritic Rats

Zeitschrift:
Inflammation > Ausgabe 4/2012
Autoren:
Souvik Roy, Santanu Sannigrahi, Ram Prasad Vaddepalli, Balaram Ghosh, Priyanka Pusp

Abstract

The present study was designed to evaluate the combinatory effect of methotrexate (MTX) and epigallocatechin (EGCG) on the progression of adjuvant-induced arthritis in rats. Adjuvant arthritis (AA) was induced by a single intradermal injection of Freund’s complete adjuvant. AA rats were treated with methotrexate (0.3 mg/kg) thrice a week, EGCG (100 mg/kg) daily, and combination of MTX and EGCG thrice a week for a period of 28 days. Paw swelling changes and histopathological and radiographic analysis was assessed to evaluate the antiarthritic effect. Lipid peroxidation and antioxidant enzyme activities in joint tissue homogenate were performed to observe the modulation of antioxidant status along the expression of different pro-inflammatory cartilage cytokines like TNF-α and IL-6. MTX and EGCG combination potentiated both the antiarthritic (decrease of hind paw volume) and the antioxidant effect (SOD, GSH, and catalase) as well as suppression of lipid peroxidation. Combination therapy of MTX and EGCG significantly inhibited the development phase of arthritis, which is supported by histopathological, radiographical, and attenuation of overexpression of cartilage cytokines. EGCG act as potent antioxidant and immunomodulator, suggesting that combined administration of MTX along with EGCG suppressed the development phase of arthritic progression in rats.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

★ PREMIUM-INHALT
e.Med Interdisziplinär

Mit e.Med Interdisziplinär erhalten Sie Zugang zu allen CME-Fortbildungen und Fachzeitschriften auf SpringerMedizin.de. Zusätzlich können Sie eine Zeitschrift Ihrer Wahl in gedruckter Form beziehen – ohne Aufpreis.

Weitere Produktempfehlungen anzeigen
Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 4/2012

Inflammation 4/2012 Zur Ausgabe
  1. Das kostenlose Testabonnement läuft nach 14 Tagen automatisch und formlos aus. Dieses Abonnement kann nur einmal getestet werden.

  2. Sie können e.Med Innere Medizin 14 Tage kostenlos testen (keine Print-Zeitschrift enthalten). Der Test läuft automatisch und formlos aus. Es kann nur einmal getestet werden.

Neu im Fachgebiet Innere Medizin

Meistgelesene Bücher aus der Inneren Medizin

2017 | Buch

Rheumatologie aus der Praxis

Entzündliche Gelenkerkrankungen – mit Fallbeispielen

Dieses Fachbuch macht mit den wichtigsten chronisch entzündlichen Gelenk- und Wirbelsäulenerkrankungen vertraut. Anhand von über 40 instruktiven Fallbeispielen werden anschaulich diagnostisches Vorgehen, therapeutisches Ansprechen und der Verlauf …

Herausgeber:
Rudolf Puchner

2016 | Buch

Ambulant erworbene Pneumonie

Was, wann, warum – Dieses Buch bietet differenzierte Diagnostik und Therapie der ambulant erworbenen Pneumonie zur sofortigen sicheren Anwendung. Entsprechend der neuesten Studien und Leitlinien aller wichtigen Fachgesellschaften.

Herausgeber:
Santiago Ewig

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Innere Medizin und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

© Springer Medizin 

Bildnachweise