Skip to main content
main-content

30.01.2018 | Original Article | Sonderheft 3/2019

Indian Journal of Otolaryngology and Head & Neck Surgery 3/2019

A Novel Surgical Approach to Nasolabial Fistula

Zeitschrift:
Indian Journal of Otolaryngology and Head & Neck Surgery > Sonderheft 3/2019
Autoren:
Gautham Ullas, K. V. Vishwas, B. M. Joshna

Abstract

Infection of hair follicle is commonly called ‘boil’ or furunculosis. This can result in abscess formation leading to accumulation of pus and necrotic tissue. This can be more common in immunocompromised patients such as uncontrolled diabetes mellitus. Commonest organism to cause furunculosis is believed to be Staphylococcus aureus. We present an elderly patient where multiple nasal vestibular furunculosis suppurated resulting in extensive tissue damage and nasolabial fistula. Reconstruction was delayed to accommodate tissue healing from hyperglycemic insult and necrosis. Alar advancement flap was employed to give a suitable 3 layer closure to the fistula.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

★ PREMIUM-INHALT
e.Med Interdisziplinär

Mit e.Med Interdisziplinär erhalten Sie Zugang zu allen CME-Fortbildungen und Fachzeitschriften auf SpringerMedizin.de.

Weitere Produktempfehlungen anzeigen
Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Sonderheft 3/2019

Indian Journal of Otolaryngology and Head & Neck Surgery 3/2019 Zur Ausgabe
  1. Das kostenlose Testabonnement läuft nach 14 Tagen automatisch und formlos aus. Dieses Abonnement kann nur einmal getestet werden.

  2. Das kostenlose Testabonnement läuft nach 14 Tagen automatisch und formlos aus. Dieses Abonnement kann nur einmal getestet werden.

  3. Sie können e.Med Chirurgie 14 Tage kostenlos testen (keine Print-Zeitschrift enthalten). Der Test läuft automatisch und formlos aus. Es kann nur einmal getestet werden.

Neu im Fachgebiet HNO

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update HNO und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Bildnachweise