Skip to main content
main-content

10.02.2020 | Viewpoint

A Perspective from the Neurocritical Care Society and the Society of Critical Care Medicine: Team-Based Care for Neurological Critical Illness

Zeitschrift:
Neurocritical Care
Autoren:
Lewis Kaplan, Asma M. Moheet, Sarah L. Livesay, J. Javier Provencio, Jose I. Suarez, Mary Kay Bader, Heatherlee Bailey, Cherylee W. J. Chang
Wichtige Hinweise

Publisher's Note

Springer Nature remains neutral with regard to jurisdictional claims in published maps and institutional affiliations.

Abstract

The Neurocritical Care Society and the Society of Critical Care Medicine have worked together to create a perspective regarding the Standards of Neurologic Critical Care Units (Moheet et al. in Neurocrit Care 29:145–160, 2018). The most neurologically ill or injured patients warrant the highest standard of care available; this supports the need for defining and establishing specialized neurological critical care units. Rather than interpreting the Standards as being exclusionary, it is most appropriate to embrace them in the setting of team-based care. Since there are many more patients than there are highly specialized beds, collaborative care and appropriate transfer agreements are essential in promoting excellent patient outcomes. This viewpoint addresses areas of clarification and emphasizes the need for collegiality and partnership in delivering the best specialty critical care to our patients.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

★ PREMIUM-INHALT
e.Med Interdisziplinär

Mit e.Med Interdisziplinär erhalten Sie Zugang zu allen CME-Fortbildungen und Fachzeitschriften auf SpringerMedizin.de. Zusätzlich können Sie eine Zeitschrift Ihrer Wahl in gedruckter Form beziehen – ohne Aufpreis.

Jetzt e.Med bestellen und 100 € sparen!

Weitere Produktempfehlungen anzeigen
Literatur
Über diesen Artikel
  1. Sie können e.Med AINS 14 Tage kostenlos testen (keine Print-Zeitschrift enthalten). Der Test läuft automatisch und formlos aus. Es kann nur einmal getestet werden.

  2. Sie können e.Med Neurologie & Psychiatrie 14 Tage kostenlos testen (keine Print-Zeitschrift enthalten). Der Test läuft automatisch und formlos aus. Es kann nur einmal getestet werden.

  3. Sie können e.Med Neurologie 14 Tage kostenlos testen (keine Print-Zeitschrift enthalten). Der Test läuft automatisch und formlos aus. Es kann nur einmal getestet werden.

Neu im Fachgebiet Innere Medizin

Meistgelesene Bücher aus der Inneren Medizin

2017 | Buch

Rheumatologie aus der Praxis

Entzündliche Gelenkerkrankungen – mit Fallbeispielen

Dieses Fachbuch macht mit den wichtigsten chronisch entzündlichen Gelenk- und Wirbelsäulenerkrankungen vertraut. Anhand von über 40 instruktiven Fallbeispielen werden anschaulich diagnostisches Vorgehen, therapeutisches Ansprechen und der Verlauf …

Herausgeber:
Rudolf Puchner

2016 | Buch

Ambulant erworbene Pneumonie

Was, wann, warum – Dieses Buch bietet differenzierte Diagnostik und Therapie der ambulant erworbenen Pneumonie zur sofortigen sicheren Anwendung. Entsprechend der neuesten Studien und Leitlinien aller wichtigen Fachgesellschaften.

Herausgeber:
Santiago Ewig

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Innere Medizin und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

© Springer Medizin 

Bildnachweise