Skip to main content
main-content

14.09.2017 | Original Article | Ausgabe 12/2017

Archives of Virology 12/2017

A resequencing pathogen microarray method for high-throughput molecular diagnosis of multiple etiologies associated with central nervous system infection

Zeitschrift:
Archives of Virology > Ausgabe 12/2017
Autoren:
Ji Wang, Panhui Yu, Zhengde Xie, Tengfei Yan, Chen Chen, Xinxin Shen, Xiangpeng Chen, Lixin Li, Xiuxia Wang, Suzhen Sun, Xuejun Ma
Wichtige Hinweise
Handling Editor: Martin Schwemmle.

Electronic supplementary material

The online version of this article (doi:10.​1007/​s00705-017-3550-7) contains supplementary material, which is available to authorized users.

Abstract

Central nervous system infection (CNSI) results in significant health and economic burdens worldwide, but the diversity of causative pathogens makes differential diagnosis very difficult. Although PCR and real-time fluorescent quantitative PCR (q-PCR) assays are widely applied for pathogen detection, they are generally optimized for the detection of a single or limited number of targets and are not suitable for the diagnosis of numerous CNSI agents. In this study, we describe the development of a resequencing pathogen microarray (RPM-IVDC4) method for the simultaneous detection of viruses, bacteria, fungi and parasites that cause CNSI. The test panel of this assay included more than 100 microorganism species across 45 genera and 30 families. The analytical specificity and sensitivity were examined using a panel of positive reference strains, and the clinical performance was evaluated using 432 clinical samples by comparing the results with q-PCR assays. Our results demonstrated good performance of the RPM-IVDC4 assay in terms of sensitivity, specificity and detection range, suggesting that the platform can be further developed for high-throughput CNSI diagnosis.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

★ PREMIUM-INHALT
e.Med Interdisziplinär

Mit e.Med Interdisziplinär erhalten Sie Zugang zu allen CME-Fortbildungen und Fachzeitschriften auf SpringerMedizin.de. Zusätzlich können Sie eine Zeitschrift Ihrer Wahl in gedruckter Form beziehen – ohne Aufpreis.

Jetzt bestellen und 50 € OTTO-Gutschein sichern!

Weitere Produktempfehlungen anzeigen
Zusatzmaterial
Supplementary material 1 (XLSX 42 kb)
705_2017_3550_MOESM1_ESM.xlsx
Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 12/2017

Archives of Virology 12/2017 Zur Ausgabe
  1. Das kostenlose Testabonnement läuft nach 14 Tagen automatisch und formlos aus. Dieses Abonnement kann nur einmal getestet werden.

  2. Das kostenlose Testabonnement läuft nach 14 Tagen automatisch und formlos aus. Dieses Abonnement kann nur einmal getestet werden.

Neu im Fachgebiet Innere Medizin


 

Meistgelesene Bücher aus der Inneren Medizin

2017 | Buch

Rheumatologie aus der Praxis

Entzündliche Gelenkerkrankungen – mit Fallbeispielen

Dieses Fachbuch macht mit den wichtigsten chronisch entzündlichen Gelenk- und Wirbelsäulenerkrankungen vertraut. Anhand von über 40 instruktiven Fallbeispielen werden anschaulich diagnostisches Vorgehen, therapeutisches Ansprechen und der Verlauf …

Herausgeber:
Rudolf Puchner

2016 | Buch

Ambulant erworbene Pneumonie

Was, wann, warum – Dieses Buch bietet differenzierte Diagnostik und Therapie der ambulant erworbenen Pneumonie zur sofortigen sicheren Anwendung. Entsprechend der neuesten Studien und Leitlinien aller wichtigen Fachgesellschaften.

Herausgeber:
Santiago Ewig

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Innere Medizin und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

© Springer Medizin 

Bildnachweise