Skip to main content
main-content

07.02.2018 | Review | Ausgabe 3/2018

Advances in Therapy 3/2018

A Review of Photodynamic Therapy for Neoplasms of the Head and Neck

Zeitschrift:
Advances in Therapy > Ausgabe 3/2018
Autoren:
Francisco J. Civantos, Barış Karakullukcu, Merrill Biel, Carl E. Silver, Alessandra Rinaldo, Nabil F. Saba, Robert P. Takes, Vincent Vander Poorten, Alfio Ferlito
Wichtige Hinweise

Enhanced content

To view enhanced content for this article go to http://​www.​medengine.​com/​Redeem/​512DF06020DF83B1​.
A. Ferlito is the Coordinator of the International Head and Neck Scientific Group.

Abstract

Photodynamic therapy (PDT) involves the use of a phototoxic drug which is activated by low powered laser light to destroy neoplastic cells. Multiple photosensitizers have been studied and tumors have been treated in a variety of head and neck sites over the last 30 years. PDT can effectively treat head and neck tumors, particularly those of the superficial spreading type, and the classic application of this technology has been in the patient with a wide field of dysplastic change and superficial carcinomatosis. Interstitial treatment has been used to treat more invasive cancer. Data is available from case series and institutional experiences, but very little randomized data is available. We review the mechanisms of action, historical development, available data, and current knowledge regarding PDT for the various head and neck subsites, and discuss possible future directions, with an emphasis on clinical application.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

★ PREMIUM-INHALT
e.Med Interdisziplinär

Mit e.Med Interdisziplinär erhalten Sie Zugang zu allen CME-Fortbildungen und Fachzeitschriften auf SpringerMedizin.de. Zusätzlich können Sie eine Zeitschrift Ihrer Wahl in gedruckter Form beziehen – ohne Aufpreis.

Jetzt e.Med bestellen und 100 € sparen!

Weitere Produktempfehlungen anzeigen
Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 3/2018

Advances in Therapy 3/2018 Zur Ausgabe
  1. Sie können e.Med Innere Medizin 14 Tage kostenlos testen (keine Print-Zeitschrift enthalten). Der Test läuft automatisch und formlos aus. Es kann nur einmal getestet werden.

  2. Sie können e.Med Allgemeinmedizin 14 Tage kostenlos testen (keine Print-Zeitschrift enthalten). Der Test läuft automatisch und formlos aus. Es kann nur einmal getestet werden.

Neu im Fachgebiet Innere Medizin

Meistgelesene Bücher aus der Inneren Medizin

2017 | Buch

Rheumatologie aus der Praxis

Entzündliche Gelenkerkrankungen – mit Fallbeispielen

Dieses Fachbuch macht mit den wichtigsten chronisch entzündlichen Gelenk- und Wirbelsäulenerkrankungen vertraut. Anhand von über 40 instruktiven Fallbeispielen werden anschaulich diagnostisches Vorgehen, therapeutisches Ansprechen und der Verlauf …

Herausgeber:
Rudolf Puchner

2016 | Buch

Ambulant erworbene Pneumonie

Was, wann, warum – Dieses Buch bietet differenzierte Diagnostik und Therapie der ambulant erworbenen Pneumonie zur sofortigen sicheren Anwendung. Entsprechend der neuesten Studien und Leitlinien aller wichtigen Fachgesellschaften.

Herausgeber:
Santiago Ewig

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Innere Medizin und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

© Springer Medizin 

Bildnachweise