Skip to main content
main-content

16.11.2016 | Clinical Report | Ausgabe 1/2017 Open Access

Journal of Anesthesia 1/2017

A suspected case of rocuronium–sugammadex complex-induced anaphylactic shock after cesarean section

Zeitschrift:
Journal of Anesthesia > Ausgabe 1/2017
Autoren:
Masakazu Yamaoka, Miki Deguchi, Kiichiro Ninomiya, Toshiaki Kurasako, Mutsuko Matsumoto
Wichtige Hinweise
A comment to this article is available at https://​doi.​org/​10.​1007/​s00540-018-2453-4.

Abstract

An anaphylactic reaction during a cesarean section occurs rarely, and rocuronium is thought to be one of the common agents causing perioperative anaphylaxis. Here we report an anaphylactic shock after cesarean section that is suggested to be induced by the rocuronium–sugammadex complex. A 36-year-old primigravida underwent an elective cesarean section under general anesthesia due to placenta previa. While the operation was completed uneventfully, she developed anaphylactic shock following sugammadex administration. She was successfully managed with rapid treatments. Serum tryptase level was significantly elevated. Although sugammadex was first suspected to be the causative agent, the result of intradermal skin tests with sugammadex were negative. Surprisingly, a subsequent intradermal test with undiluted rocuronium caused the patient to fall into a state of shock. Furthermore, a later skin-prick test with pre-mixed rocuronium–sugammadex complex also revealed a strong positive reaction, and a test with only rocuronium showed negative. We finally concluded that the rocuronium–sugammadex complex is the causative agent in this case. To the best of our knowledge, this is the first report suggesting anaphylaxis caused by the rocuronium–sugammadex complex. This case highlights the importance of appropriate examinations to determinate the pathogenesis of anaphylaxis in order to establish risk reduction strategies.

Unsere Produktempfehlungen

e.Med Interdisziplinär

Kombi-Abonnement

Mit e.Med Interdisziplinär erhalten Sie Zugang zu allen CME-Fortbildungen und Fachzeitschriften auf SpringerMedizin.de. Zusätzlich können Sie eine Zeitschrift Ihrer Wahl in gedruckter Form beziehen – ohne Aufpreis.

e.Med AINS

Kombi-Abonnement

Mit e.Med AINS erhalten Sie Zugang zu CME-Fortbildungen des Fachgebietes AINS, den Premium-Inhalten der AINS-Fachzeitschriften, inklusive einer gedruckten AINS-Zeitschrift Ihrer Wahl.

Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 1/2017

Journal of Anesthesia 1/2017 Zur Ausgabe

Neu im Fachgebiet AINS

Meistgelesene Bücher aus dem Fachgebiet AINS

  • 2014 | Buch

    Komplikationen in der Anästhesie

    Fallbeispiele Analyse Prävention

    Aus Fehlern lernen und dadurch Zwischenfälle vermeiden! Komplikationen oder Zwischenfälle in der Anästhesie können für Patienten schwerwiegende Folgen haben. Häufig sind sie eine Kombination menschlicher, organisatorischer und technischer Fehler.

    Herausgeber:
    Matthias Hübler, Thea Koch
  • 2013 | Buch

    Anästhesie Fragen und Antworten

    1655 Fakten für die Facharztprüfung und das Europäische Diplom für Anästhesiologie und Intensivmedizin (DESA)

    Mit Sicherheit erfolgreich in Prüfung und Praxis! Effektiv wiederholen und im entscheidenden Moment die richtigen Antworten parat haben - dafür ist dieses beliebte Prüfungsbuch garantiert hilfreich. Anhand der Multiple-Choice-Fragen ist die optimale Vorbereitung auf das Prüfungsprinzip der D.E.A.A. gewährleistet.

    Autoren:
    Prof. Dr. Franz Kehl, Dr. Hans-Joachim Wilke
  • 2011 | Buch

    Pharmakotherapie in der Anästhesie und Intensivmedizin

    Wie und wieso wirken vasoaktive Substanzen und wie werden sie wirksam eingesetzt Welche Substanzen eignen sich zur perioperativen Myokardprojektion? 
    Kenntnisse zur Pharmakologie und deren Anwendung sind das notwendige Rüstzeug für den Anästhesisten und Intensivmediziner. Lernen Sie von erfahrenen Anästhesisten und Pharmakologen.

    Herausgeber:
    Prof. Dr. Peter H. Tonner, Prof. Dr. Lutz Hein
  • 2013 | Buch

    Anästhesie und Intensivmedizin – Prüfungswissen

    für die Fachpflege

    Fit in Theorie, Praxis und Prüfung! In diesem Arbeitsbuch werden alle Fakten der Fachweiterbildung abgebildet. So können Fachweiterbildungsteilnehmer wie auch langjährige Mitarbeiter in der Anästhesie und Intensivmedizin ihr Wissen gezielt überprüfen, vertiefen und festigen.

    Autor:
    Prof. Dr. Reinhard Larsen

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update AINS und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Bildnachweise