Skip to main content
main-content

28.03.2019 | Clinical Report | Sonderheft 3/2019

Indian Journal of Otolaryngology and Head & Neck Surgery 3/2019

A Venous Malformation of the Inferior Turbinate: A Case Report with Review of the Literature

Zeitschrift:
Indian Journal of Otolaryngology and Head & Neck Surgery > Sonderheft 3/2019
Autoren:
Christophe Abi Zeid Daou, Zeina R. Korban
Wichtige Hinweise

Publisher's Note

Springer Nature remains neutral with regard to jurisdictional claims in published maps and institutional affiliations.

Abstract

Arteriovenous Malformations of the head and neck are rare vascular anomalies that can be aggressive and lethal. It is crucial to have a high clinical suspicion to avoid the consequent mortality and morbidity that may result from bleeding. We present the case of a rare inferior turbinate venous malformation in a 17 year old female that presented with epistaxis and was treated with surgery. Treatment varies and depends on the stage; however complete resection should be the goal to prevent recurrence. The endoscopic endonasal approach is minimally invasive, safe and effective in selected patients.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

★ PREMIUM-INHALT
e.Med Interdisziplinär

Mit e.Med Interdisziplinär erhalten Sie Zugang zu allen CME-Fortbildungen und Fachzeitschriften auf SpringerMedizin.de.

Jetzt e.Med zum Sonderpreis bestellen!

Sichern Sie sich jetzt Ihr e.Med-Abo und sparen Sie 50 %!

Weitere Produktempfehlungen anzeigen
Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Sonderheft 3/2019

Indian Journal of Otolaryngology and Head & Neck Surgery 3/2019 Zur Ausgabe
  1. Das kostenlose Testabonnement läuft nach 14 Tagen automatisch und formlos aus. Dieses Abonnement kann nur einmal getestet werden.

  2. Das kostenlose Testabonnement läuft nach 14 Tagen automatisch und formlos aus. Dieses Abonnement kann nur einmal getestet werden.

  3. Sie können e.Med Chirurgie 14 Tage kostenlos testen (keine Print-Zeitschrift enthalten). Der Test läuft automatisch und formlos aus. Es kann nur einmal getestet werden.