Skip to main content
main-content

AASLD – The Liver Meeting® 2018

Alle Inhalte

07.01.2019 | Hepatitiden | Kongressbericht | Nachrichten

Therapie der Hepatitis C: Wie ist der aktuelle Stand?

Nachdem 2017 die beiden letzten Kombinationstherapien zugelassen worden sind, wurden auf dem aktuellen AASLD-Kongress keine neuen Therapieregime vorgestellt. Real-World-Daten und Therapievereinfachungen stellen daher aktuell den Schwerpunkt der Berichterstattung dar.

07.01.2019 | AASLD 2018 | Kongressbericht | Nachrichten

Seltene genetische und vaskuläre Lebererkrankungen: CESD, Morbus Wilson und Pfortaderthrombose

Die seltenen genetischen und vaskulären Erkrankungen mit Leberbeteiligung werden auf dem AASLD seit 2017 mit gesteigerte Aufmerksamkeit behandelt. Neues gibt es z. B. zum Morbus Wilson, der Cholesterinester-Speicherkrankheit CESD und der Pfortaderthrombose.

07.01.2019 | AASLD 2018 | Kongressbericht | Nachrichten

AASLD-Tagung: Neues zur Fettleber

Ineffiziente diagnostische Möglichkeiten für die NAFLD und die lange Zeit geltenden Fehleinschätzung, eine reine Lebersteatose wäre benigne, haben zu hohen Dunkelziffern beigetragen. Gesundheitsprobleme wurden unterschätzt. Mittlerweile wird die Tragweite des Problems deutlicher.

07.01.2019 | AASLD 2018 | Kongressbericht | Nachrichten

Lebertransplantation und akutes Leberversagen: Neue Erkenntnisse vom AASLD 2018

Wie kann man die Qualität marginaler Organe verbessern? Wie beeinflussen Komorbiditäten vor Transplantation den postoperativen Verlauf? Antworten auf diese und weiteren Fragen gab es auf dem AASLD 2018.

07.01.2019 | AASLD 2018 | Kongressbericht | Nachrichten

Nicht-invasive Diagnostik und Biomarker-Forschung in der Hepatologie

Serumassays, bildgebende Verfahren und auf diesen Parametern aufgebaute klinische Scores sind die tragenden Pfeiler der nicht-invasiven Diagnostik. Auch beim diesjährigen Lebermeeting der amerikanischen Hepatologen wurden hierzu einige Beiträge präsentiert.

07.01.2019 | AASLD 2018 | Kongressbericht | Nachrichten

Chronische Hepatitis-B-Infektion möglicherweise heilbar?

Wird die chronische Hepatitis-B-Infektion heilbar? Bei der AASLD-Tagung in San Francisco debattierte man darüber. Neue Substanzen mit dem Ziel des HBsAg-Verlusts durch limitierte Therapiedauer befinden sich in den ersten umfangreicheren klinischen Studienphasen.

07.01.2019 | AASLD 2018 | Kongressbericht | Nachrichten

Aktuelles zur Therapie der Hepatitis B

Die Therapiesicherheit bei der Behandlung des HB-Virus wird jetzt zusätzlich durch europäische und amerikanische Real-World-Kohorten überprüft. Neues gibt es auch zur Sicherheit von Tenofovir und zur Stop-Nuc-Strategie.

07.01.2019 | AASLD 2018 | Kongressbericht | Nachrichten

Was gibt es Neues zu autoimmunologischen und cholestatischen Lebererkrankungen

Ein Schwerpunkt der AASLD-Jahreskonferenz in San Francisco waren die Therapiemöglichkeiten bei autoimmunologischen und cholestatischen Lebererkrankungen. Bringen Sie sich auf den aktuellen Stand!

07.01.2019 | AASLD 2018 | Kongressbericht | Nachrichten

Neues zu benignen und malignen Lebertumoren

Senkt die Einnahme von ASS oder lipophilen Statinen das Risiko an einem hepatozellulären Karzinom zu erkranken? Was gibt es Neues zur Therapie und sind Tumorlast, Leberfunktion und radiologisches Ansprechen weiterhin die entscheidenden Parameter unter TACE? Ein Bericht von der AASLD-Tagung.  

Bildnachweise