Skip to main content
Erschienen in: Der Gynäkologe 4/2014

01.04.2014 | Bild und Fall

Abdominale Schmerzen im dritten Trimester

verfasst von: G. Macharey, M. Nuutila

Erschienen in: Die Gynäkologie | Ausgabe 4/2014

Einloggen, um Zugang zu erhalten

Auszug

Eine 30-jährige Erstgravida stellte sich in der 32 + 4 Woche in der Abteilung für Frauenheilkunde und Geburtshilfe des Universitätsklinikums Helsinki mit erhöhtem Blutdruck und abdominalen Schmerzen vor. Die Patientin hatte keine vorausgegangenen gynäkologischen Erkrankungen oder Entzündungen. Die Gebärmutter wurde vor der Schwangerschaft als retroflektiert beschrieben. Die Schwangere ist 163 cm groß und wog vor der Schwangerschaft 57 kg (Body-Mass-Index, BMI: 21 kg/m2). Das Körpergewicht betrug bei Krankenhausaufnahme 73 kg. Während des 1. Screenings gab es keine besonderen Befunde. Im 2. Screening (Woche 20 + 5) wurde die Placenta tief an der Hinterwand die Cervix überwachsend beschrieben. Im 2. Trimester war die Patientin mit Harnverhaltproblemen bei ihrem Gynäkologen vorstellig gewesen. Außerdem wurde sie aufgrund frustraner Wehen und Placenta-praevia-Status in Woche 22 krankgeschrieben. In Woche 30 + 0 war die Patientin in einem Krankenhaus der Sekundärversorgung mit Verdacht auf Placenta praevia und hohem Symphyse-Fundus-Abstand vorstellig gewesen. Der Placenta-praevia-Status wurde bestätigt und der Fetus mit 1750 g (+ 14,4 %) als normal groß geschätzt. …
Literatur
1.
Zurück zum Zitat Gibbons JM Jr, Paley WB (1969) The incarcerated gravid uterus. Obstet Gynecol 33:842–845PubMed Gibbons JM Jr, Paley WB (1969) The incarcerated gravid uterus. Obstet Gynecol 33:842–845PubMed
2.
Zurück zum Zitat Lettieri L, Rodis JF, McLean DA et al (1994) Incarceration of the gravid uterus. Obstet Gynecol Surv 49:640–646CrossRef Lettieri L, Rodis JF, McLean DA et al (1994) Incarceration of the gravid uterus. Obstet Gynecol Surv 49:640–646CrossRef
3.
Zurück zum Zitat Van Devanter H (1716) The art of midwifery improv’d Van Devanter H (1716) The art of midwifery improv’d
4.
Zurück zum Zitat Singh MN, Payappagoudar J, Lo J, Prashar S (2007) Incarcerated retroverted uterus in the third trimester complicated by postpartum pulmonary embolism. Obstet Gynecol 109:498–501PubMedCrossRef Singh MN, Payappagoudar J, Lo J, Prashar S (2007) Incarcerated retroverted uterus in the third trimester complicated by postpartum pulmonary embolism. Obstet Gynecol 109:498–501PubMedCrossRef
5.
Zurück zum Zitat Uma R, Olah KS (2002) Transvaginal caesarean hysterectomy: an unusual complication of a fibroid gravid uterus. BJOG 109:1192–1194PubMedCrossRef Uma R, Olah KS (2002) Transvaginal caesarean hysterectomy: an unusual complication of a fibroid gravid uterus. BJOG 109:1192–1194PubMedCrossRef
6.
Zurück zum Zitat Van Beekhuizen HJ, Bodewes HW, Tepe EM et al (2003) Role of magnetic resonance imaging in the diagnosis of incarceration of the gravid uterus. Obstet Gynecol 102:1134–1137CrossRef Van Beekhuizen HJ, Bodewes HW, Tepe EM et al (2003) Role of magnetic resonance imaging in the diagnosis of incarceration of the gravid uterus. Obstet Gynecol 102:1134–1137CrossRef
Metadaten
Titel
Abdominale Schmerzen im dritten Trimester
verfasst von
G. Macharey
M. Nuutila
Publikationsdatum
01.04.2014
Verlag
Springer Berlin Heidelberg
Erschienen in
Die Gynäkologie / Ausgabe 4/2014
Print ISSN: 2731-7102
Elektronische ISSN: 2731-7110
DOI
https://doi.org/10.1007/s00129-014-3324-1

Weitere Artikel der Ausgabe 4/2014

Der Gynäkologe 4/2014 Zur Ausgabe

Einführung zum Thema

Eizellspende

Update Gynäkologie

Bestellen Sie unseren Fach-Newsletter und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.