Skip to main content
main-content

01.09.2009 | Original Paper | Ausgabe 3/2009

Acta Neuropathologica 3/2009

Absence of α-synuclein pathology in postencephalitic parkinsonism

Zeitschrift:
Acta Neuropathologica > Ausgabe 3/2009
Autor:
Kurt A. Jellinger

Abstract

Postencephalitic parkinsonism (PEP), a chronic complication of encephalitis lethargica, is a tauopathy characterized by multisystem neuronal loss and gliosis with widespread neurofibrillary lesions composed of both 3- and 4-repeat (3R and 4R) tau isoforms. Previous immunohistochemical studies in a small number of PEP cases demonstrated absence of Lewy bodies as well as the lack of other α-synuclein pathology, classifying PEP as a “pure” tauopathy. Neuropathologic examination of 10 brains with clinico-pathologically verified PEP confirmed widespread neurodegeneration in subcortical and brainstem areas associated with multifocal neurofibrillary pathology comprising both 3R and 4R tau. Very rare β-amyloid deposits were observed in two elderly patients, while Lewy bodies and neurites or any other α-synuclein deposits were completely absent. The causes and molecular background of total absence of α-synuclein pathology in PEP, in contrast to most other tauopathies, remain as unknown as the pathogenesis of PEP.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

★ PREMIUM-INHALT
e.Med Interdisziplinär

Mit e.Med Interdisziplinär erhalten Sie Zugang zu allen CME-Fortbildungen und Fachzeitschriften auf SpringerMedizin.de. Zusätzlich können Sie eine Zeitschrift Ihrer Wahl in gedruckter Form beziehen – ohne Aufpreis.

Weitere Produktempfehlungen anzeigen
Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 3/2009

Acta Neuropathologica 3/2009 Zur Ausgabe
  1. Das kostenlose Testabonnement läuft nach 14 Tagen automatisch und formlos aus. Dieses Abonnement kann nur einmal getestet werden.

  2. Das kostenlose Testabonnement läuft nach 14 Tagen automatisch und formlos aus. Dieses Abonnement kann nur einmal getestet werden.

Neu im Fachgebiet Pathologie

14.11.2018 | Originalien | Ausgabe 6/2018

Retinale Blutungen beim Schütteltrauma

Differenzialdiagnostische Aspekte

01.11.2018 | Schwerpunkt: Immunpathologie | Ausgabe 6/2018

Der prädiktive Wert der PD-L1-Diagnostik

26.10.2018 | CME | Ausgabe 6/2018

Rechtsmedizinische Untersuchung mit Spurensicherung nach sexualisierter Gewalt

Systematisches Vorgehen bei offizieller und vertraulicher Spurensicherung