Skip to main content
main-content

18.04.2019 | Literatur kompakt | Ausgabe 2/2019

Orthopädie & Rheuma 2/2019

Achillessehnenruptur: Patienten über die Art der Therapie mitentscheiden lassen!

Zeitschrift:
Orthopädie & Rheuma > Ausgabe 2/2019
Autor:
Dr. Elke Oberhofer
Zum Vergleich Operation versus konservative Therapie einer gerissenen Achillessehne liegt eine neue Metaanalyse vor. Demnach unterscheiden sich die Reruptur- beziehungsweise Komplikationsraten jeweils nur geringt. Die Autoren fordern daher, die Patienten nach entsprechender Aufklärung in die Entscheidungsfindung einzubeziehen.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 2/2019

Orthopädie & Rheuma 2/2019 Zur Ausgabe


 

Neu im Fachgebiet Orthopädie und Unfallchirurgie

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Orthopädie und Unfallchirurgie und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Bildnachweise