Skip to main content
main-content

26.11.2018 | Original Research Open Access

Acoustic respiration rate and pulse oximetry-derived respiration rate: a clinical comparison study

Zeitschrift:
Journal of Clinical Monitoring and Computing
Autoren:
Michal E. Eisenberg, Dalia Givony, Raz Levin
Wichtige Hinweise

Electronic supplementary material

The online version of this article (https://​doi.​org/​10.​1007/​s10877-018-0222-4) contains supplementary material, which is available to authorized users.

Abstract

Respiration rate (RR) is a critical vital sign that provides early detection of respiratory compromise. The acoustic technique of measuring continuous respiration rate (RRa) interprets the large airway sound envelope to calculate respiratory rate while pulse oximetry-derived respiratory rate (RRoxi) interprets modulations of the photoplethsymograph in response to hemodynamic changes during the respiratory cycle. The aim of this study was to compare the performance of these technologies to each other and to a capnography-based reference device. Subjects were asked to decrease their RR from 14 to 4 breaths per minute (BPM) and then increase RR from 14 to 24 BPM. The effects of physiological noise, ambient noise, and head movement and shallow breathing on device performance were also evaluated. The test devices were: (1) RRa, Radical-7 (Masimo Corporation), (2) RRoxi, Nellcor™ Bedside Respiratory Patient Monitoring System (Medtronic), and (3) reference device, Capnostream20p™ (Medtronic). All devices were configured with their default settings. Twenty-nine healthy adult subjects were included in the study. During abrupt changes in breathing, overall RRoxi was accurate for longer periods of time than RRa; specifically, RRoxi was more accurate during low and normal RR, but not during high RR. RRoxi also displayed a value for significantly longer time periods than RRa when the subjects produced physiological sounds and moved their heads, but not during shallow breathing or ambient noise. RRoxi may be more accurate than RRa during development of bradypnea. Also, RRoxi may display a more reliable RR value during routine patient activities.

Unsere Produktempfehlungen

e.Med Interdisziplinär

Kombi-Abonnement

Mit e.Med Interdisziplinär erhalten Sie Zugang zu allen CME-Fortbildungen und Fachzeitschriften auf SpringerMedizin.de. Zusätzlich können Sie eine Zeitschrift Ihrer Wahl in gedruckter Form beziehen – ohne Aufpreis.

Zusatzmaterial
Supplementary material 1 (DOCX 26 KB)
10877_2018_222_MOESM1_ESM.docx
Literatur
Über diesen Artikel

Neu im Fachgebiet AINS

Meistgelesene Bücher aus dem Fachgebiet AINS

  • 2014 | Buch

    Komplikationen in der Anästhesie

    Fallbeispiele Analyse Prävention

    Aus Fehlern lernen und dadurch Zwischenfälle vermeiden! Komplikationen oder Zwischenfälle in der Anästhesie können für Patienten schwerwiegende Folgen haben. Häufig sind sie eine Kombination menschlicher, organisatorischer und technischer Fehler.

    Herausgeber:
    Matthias Hübler, Thea Koch
  • 2013 | Buch

    Anästhesie Fragen und Antworten

    1655 Fakten für die Facharztprüfung und das Europäische Diplom für Anästhesiologie und Intensivmedizin (DESA)

    Mit Sicherheit erfolgreich in Prüfung und Praxis! Effektiv wiederholen und im entscheidenden Moment die richtigen Antworten parat haben - dafür ist dieses beliebte Prüfungsbuch garantiert hilfreich. Anhand der Multiple-Choice-Fragen ist die optimale Vorbereitung auf das Prüfungsprinzip der D.E.A.A. gewährleistet.

    Autoren:
    Prof. Dr. Franz Kehl, Dr. Hans-Joachim Wilke
  • 2011 | Buch

    Pharmakotherapie in der Anästhesie und Intensivmedizin

    Wie und wieso wirken vasoaktive Substanzen und wie werden sie wirksam eingesetzt Welche Substanzen eignen sich zur perioperativen Myokardprojektion? 
    Kenntnisse zur Pharmakologie und deren Anwendung sind das notwendige Rüstzeug für den Anästhesisten und Intensivmediziner. Lernen Sie von erfahrenen Anästhesisten und Pharmakologen.

    Herausgeber:
    Prof. Dr. Peter H. Tonner, Prof. Dr. Lutz Hein
  • 2013 | Buch

    Anästhesie und Intensivmedizin – Prüfungswissen

    für die Fachpflege

    Fit in Theorie, Praxis und Prüfung! In diesem Arbeitsbuch werden alle Fakten der Fachweiterbildung abgebildet. So können Fachweiterbildungsteilnehmer wie auch langjährige Mitarbeiter in der Anästhesie und Intensivmedizin ihr Wissen gezielt überprüfen, vertiefen und festigen.

    Autor:
    Prof. Dr. Reinhard Larsen

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update AINS und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Bildnachweise