Skip to main content
main-content

01.03.2010 | Original Communication | Ausgabe 3/2010

Journal of Neurology 3/2010

Acquired pendular nystagmus in multiple sclerosis: an examiner-blind cross-over treatment study of memantine and gabapentin

Zeitschrift:
Journal of Neurology > Ausgabe 3/2010
Autoren:
Michaela Starck, Holger Albrecht, Walter Pöllmann, Marianne Dieterich, Andreas Straube

Abstract

A prospective examiner-blind, cross-over study was conducted to compare the efficacy of memantine (40 or 60 mg/day) and gabapentin (1,200 mg/day) as therapy for acquired fixational pendular nystagmus (APN) in 11 patients with multiple sclerosis. APN was documented in 20 eyes by electrooculography (EOG). The primary objective of the study was an at least 50% reduction in amplitude and/or frequency of APN compared with baseline values in EOG. This aim was reached for 17 of 20 APN-affected eyes with memantine 40–60 mg and for 11 eyes with gabapentin up to 1,200 mg. A complete cessation of APN was achieved in eight eyes (four patients) with memantine 40 mg and in a further four eyes (two patients) with memantine 60 mg. One patient achieved the same benefit with memantine 40 mg and gabapentin. In two other eyes APN completely subsided with gabapentin 1,200 mg only, but not with memantine. Near visual acuity, a secondary outcome parameter, improved by at least 0.1 in 11 of 17 eyes treated with memantine and in 8 out of 16 eyes treated with gabapentin. In summary, memantine and gabapentin are safe and effective treatment options for APN.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

★ PREMIUM-INHALT
e.Med Interdisziplinär

Für Ihren Erfolg in Klinik und Praxis - Die beste Hilfe in Ihrem Arbeitsalltag als Mediziner

Mit e.Med Interdisziplinär erhalten Sie Zugang zu allen CME-Fortbildungen und Fachzeitschriften auf SpringerMedizin.de.

Weitere Produktempfehlungen anzeigen
Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 3/2010

Journal of Neurology 3/2010 Zur Ausgabe
  1. Sie können e.Med Neurologie & Psychiatrie 14 Tage kostenlos testen (keine Print-Zeitschrift enthalten). Der Test läuft automatisch und formlos aus. Es kann nur einmal getestet werden.

  2. Sie können e.Med Neurologie 14 Tage kostenlos testen (keine Print-Zeitschrift enthalten). Der Test läuft automatisch und formlos aus. Es kann nur einmal getestet werden.

Neu im Fachgebiet Neurologie

Neurologie

Vorbereitungskurs zur Facharztprüfung Neurologie

  • 64 klinische Fallbeispiele verschiedener Patientenkonstellationen und Themenfelder
  • Typische Prüfungsfragen mit ausführlichen Antworten
  • Zahlreiche Verknüpfungen zu e.Medpedia für relevantes Vertiefungswissen
  • Ergänzt durch aktuelle Artikel aus unseren Fachzeitschriften

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Neurologie und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Bildnachweise