Skip to main content
main-content

ACR-Kongress 2017

Alle Inhalte

10.11.2017 | Vaskulitiden | Kongressbericht | Onlineartikel

Update Vaskulitis-Therapie

Psoriasis-Arthritis: neue Targets, neue Studien, neue Endpunkte

Nachdem beim letztjährigen ACR die GiACTA-Studie zur Therapie der Riesenzellarteriitis die Top-News war, stehen in diesem Jahr die ANCA-assoziierten Vaskulitiden im Fokus. Auch hier gibt es große Fortschritte wie Dr. Jürgen Rech, Erlangen, im Interview berichtet.

Autor:
Dr. Wiebke Kathmann

10.11.2017 | Rheumatoide Arthritis | Video-Artikel | Onlineartikel

Psoriasis-Arthritis: neue Targets, neue Studien, neue Endpunkte

Beim ACR-Kongress 2017 vorgestellte Daten zu JAK-Inhibitoren zur Langzeittherapie und radiologischen Progression unterstreichen das therapeutische Potential dieser „Newcomer“ bei der rheumatoiden Arthritis und die Notwendigkeit der subkutanen Gabe von Methotrexat. Prof. Hanns-Martin Lorenz ordnet die Ergebnisse ein.

10.11.2017 | Juvenile idiopathische Arthritis | Kongressbericht | Onlineartikel

Dermatomyositis, JiA, Uveitis - wichtige Fortschritte in der Kinderrheumatologie

Mit Biomarkern zu einer individualisierten Dermatomyositis-Therapie und oralen Biologika in Form der JAK-Inhibitoren zu einer kindgerechten JiA- und Uveitis-Therapie – dies waren einige der Perspektiven, die sich beim ACR 2017 für die Kinderrheumatologie eröffneten. Ein Interview mit Prof. Gerd Horneff, St. Augustin.

07.11.2017 | Psoriasis-Arthritis | Video-Artikel | Onlineartikel

Psoriasis-Arthritis: neue Targets, neue Studien, neue Endpunkte

Die Psoriasis-Arthritis (PsA) ist das rheumatologische Krankheitsbild mit den größten therapeutischen Fortschritten und der größten Zahl an therapeutischen Targets. Mit den JAK-Inhibitoren könnte schon bald eine neue orale Therapieoption  hinzukommen. Auch zum für Patienten relevanten Endpunkt Schmerz gab es beim ACR 2017 in San Diego interessante Ergebnisse zu hören.  Im Interview fasst Dr. med. Frank Behrens, Frankfurt, die wichtigsten Punkte zusammen.

06.11.2017 | Spondyloarthritiden | Kongressbericht | Onlineartikel

Frühtherapie, Bildgebung und radiologische Progression – Kernthemen zur axSpA

Wann und mit welcher Bildgebung die Diagnose einer axialen Spondylarthritis gestellt und die radiologische Progression beurteilt werden sollte, ist ein großes Thema beim ACR 2017. Die Kernbotschaften erläutert Priv.-Doz. Dr. med. Baraliakos, Herne, im Interview.

Bildnachweise