Skip to main content
main-content

01.12.2014 | Research article | Ausgabe 1/2014 Open Access

The Journal of Headache and Pain 1/2014

Activation of CB2 receptors as a potential therapeutic target for migraine: evaluation in an animal model

Zeitschrift:
The Journal of Headache and Pain > Ausgabe 1/2014
Autoren:
Rosaria Greco, Antonina Stefania Mangione, Giorgio Sandrini, Giuseppe Nappi, Cristina Tassorelli
Wichtige Hinweise

Electronic supplementary material

The online version of this article (doi:10.​1186/​1129-2377-15-14) contains supplementary material, which is available to authorized users.

Competing interests

The authors declare to have no competing interests.

Authors’ contributions

RG instructed the experiments, ASM performed the experiments. RG analysed the data and drafted the manuscript. CT revised the manuscript. All authors contributed to the idea of the study, and read and approved the final manuscript.

Abstract

Background

Experimental animal models of migraine have suggested the existence of interactions between the endocannabinoid system and pain mediation in migraine. Extensive evidence has demonstrated a role for the cannabinoid-1 (CB1) receptor in antinociception. However, recent research suggests that also CB2 receptors, especially located outside the central nervous system, play a role in the perception of pain. Systemic administration of nitroglycerin (NTG) consistently induces spontaneous-like headache attacks in migraneurs; in the rat, systemic NTG induces a condition of hyperalgesia, probably through the activation of cerebral/spinal structures involved in nociceptive transmission. In this study we evaluated the role of CB2 receptors in two animal models of pain that may be relevant for migraine: the tail flick test and the formalin test performed during NTG-induced hyperalgesia.

Methods

The study was performed in male Sprague-Dawley rats pre-treated with NTG (10 mg/kg, i.p.) or vehicle (4 hours before) and treated with the CB2 agonist AM1241 o dimethylsulfoxide (DMSO) 60 minutes before both the tail flick test and the formalin test.

Results

AM1241 showed a significant analgesic effect in baseline conditions in both tests. Furthermore, when administered 3 hours after NTG administration, AM1241 at both doses significantly reduced the total number of flinches/shakes during phase II of the test.

Conclusion

These findings suggest that the pharmacological manipulation of the CB2 receptor may represent a potential therapeutic tool for the treatment of migraine.
Zusatzmaterial
Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 1/2014

The Journal of Headache and Pain 1/2014 Zur Ausgabe

Neu im Fachgebiet AINS

Meistgelesene Bücher aus dem Fachgebiet AINS

  • 2014 | Buch

    Komplikationen in der Anästhesie

    Fallbeispiele Analyse Prävention

    Aus Fehlern lernen und dadurch Zwischenfälle vermeiden! Komplikationen oder Zwischenfälle in der Anästhesie können für Patienten schwerwiegende Folgen haben. Häufig sind sie eine Kombination menschlicher, organisatorischer und technischer Fehler.

    Herausgeber:
    Matthias Hübler, Thea Koch
  • 2013 | Buch

    Anästhesie Fragen und Antworten

    1655 Fakten für die Facharztprüfung und das Europäische Diplom für Anästhesiologie und Intensivmedizin (DESA)

    Mit Sicherheit erfolgreich in Prüfung und Praxis! Effektiv wiederholen und im entscheidenden Moment die richtigen Antworten parat haben - dafür ist dieses beliebte Prüfungsbuch garantiert hilfreich. Anhand der Multiple-Choice-Fragen ist die optimale Vorbereitung auf das Prüfungsprinzip der D.E.A.A. gewährleistet.

    Autoren:
    Prof. Dr. Franz Kehl, Dr. Hans-Joachim Wilke
  • 2011 | Buch

    Pharmakotherapie in der Anästhesie und Intensivmedizin

    Wie und wieso wirken vasoaktive Substanzen und wie werden sie wirksam eingesetzt Welche Substanzen eignen sich zur perioperativen Myokardprojektion? 
    Kenntnisse zur Pharmakologie und deren Anwendung sind das notwendige Rüstzeug für den Anästhesisten und Intensivmediziner. Lernen Sie von erfahrenen Anästhesisten und Pharmakologen.

    Herausgeber:
    Prof. Dr. Peter H. Tonner, Prof. Dr. Lutz Hein
  • 2019 | Buch

    Anästhesie und Intensivmedizin - Prüfungswissen für die Fachpflege

    Egal ob Teilnehmer der Fachweiterbildung oder langjähriger Mitarbeiter: Mit diesem Arbeitsbuch können Sie alle Fakten der Intensivmedizin und Anästhesie für die Fachpflege gezielt überprüfen, vertiefen und festigen. Multiple-Choice-Fragen …

    Autor:
    Reinhard Larsen

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update AINS und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Bildnachweise