Skip to main content
main-content

01.12.2017 | Research article | Ausgabe 1/2017 Open Access

BMC Neurology 1/2017

Acute autonomic neuropathy with severe gastrointestinal symptoms in children: a case series

Zeitschrift:
BMC Neurology > Ausgabe 1/2017
Autoren:
Ling-Yu Pang, Chang-Hong Ding, Yang-Yang Wang, Li-Ying Liu, Qiao-Jun Li, Li-Ping Zou

Abstract

Background

Acute autonomic neuropathy (AAN) is rare disorder with anecdotal report, especially for childhood onset patients. Misdiagnosis or delays in treatment can always be found in clinical practice. We conducted this study to give a description of the manifestations and treatment of AAN in children and therefore help clinicians to make the accurate diagnosis early so that the prognosis of the patients can be improved.

Methods

A systematic record from 3 clinical centers was used to identify 11 subject, 3 males and 8 females, with clinical diagnosed AAN.

Result

The age ranged from 2 years and 4 months to 14 years and 6 months (mean, 9 ± 3.6 years old) and the course from onset to diagnosis ranged from 7 days to 8 months. All children shared prominent initial symptoms, 7 with frequent vomiting and 4 with motor dysfunctions. The condition of 9 patients improved after treatment of IVIg and intravenous glucocorticoid.

Conclusion

The clinical manifestations of AAN are diverse, generalized, and non-specific. Gastrointestinal disorders were the most common initial symptoms. Symptoms of gastrointestinal system and abnormal secretion of glands were severe and more common than other symptoms. The mechanism of AAN remains unknown. Although IVIg and intravenous glucocorticoid can be used in clinical practice, there is still no treatment recommendation and further study is needed.
Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 1/2017

BMC Neurology 1/2017 Zur Ausgabe


 

Neu in den Fachgebieten Neurologie und Psychiatrie

Meistgelesene Bücher in der Neurologie & Psychiatrie

  • 2016 | Buch

    Neurologie

    Das Lehrbuch vermittelt Ihnen das gesamte Neurologie-Prüfungswissen für Ihr Medizinstudium und bereitet auch junge Assistenzärzte durch detailliertes Fachwissen optimal auf die Praxis vor. Die komplett überarbeitete Auflage enthält sechs neue, interdisziplinäre Kapitel.

    Herausgeber:
    Werner Hacke
  • 2016 | Buch

    Komplikationen in der Neurologie

    Das Buch schildert Ereignisse im Rahmen der Neuromedizin, die während der Diagnostik und Therapie neurologischer Erkrankungen und Symptome auftreten können. Die Fallbeispiele sensibilisieren Sie für mögliche Risikofaktoren, um das Auftreten solcher Komplikationen zu vermeiden.

    Herausgeber:
    Frank Block
  • 2017 | Buch

    Facharztwissen Psychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie

    Leitsymptome, Untersuchungsmethoden, Krankheitsbilder, Notfälle & Co. – mit der Neuauflage des "Facharztwissens" sind Sie auf die Facharztprüfung in Psychiatrie und Psychotherapie optimal vorbereitet. In dieser 2. Auflage sind die Kapitel zu psychosomatischen Störungen deutlich ausgebaut.

    Herausgeber:
    Prof. Dr. Dr. Frank Schneider
  • 2019 | Buch

    Kompendium der Psychotherapie

    Für Ärzte und Psychologen

    Dieses Werk wendet sich an Ärzte und Psychologen, die an psychiatrischen und psychosomatischen Kliniken oder an Psychotherapeutischen Ausbildungsinstituten arbeiten und in den vorhandenen Lehrbüchern der Psychotherapie den Brückenschlag zur …

    Herausgeber:
    Tilo Kircher
Bildnachweise