Skip to main content
main-content

01.09.2009 | Short Report | Ausgabe 9/2009

European Journal of Pediatrics 9/2009

Acute retinal necrosis caused by herpes simplex virus type 2 in a 3-year-old Japanese boy

Zeitschrift:
European Journal of Pediatrics > Ausgabe 9/2009
Autoren:
Naoko Tanaka-Kitajima, Naomi Iwata, Yoshihiro Ando, Hiroko Sakurai, Mio Iwami, Kin-ichi Tsuzuki, Mineo Kondo, Yoshinori Ito, Hiroshi Kimura

Abstract

Acute retinal necrosis (ARN), which is characterized by rapidly progressing peripheral retinal necrosis, is caused mainly by herpes simplex virus type 1, herpes simplex virus type 2 (HSV-2), or varicella-zoster virus. A previously healthy 3-year-old Japanese boy developed ARN in his left eye after being bruised by a milk container. HSV-2 DNA was detected in the aqueous humor of the affected eye. Serological testing suggested that the route of infection was from mother to child, although there was no past history of apparent HSV-2 infection. Childhood ARN has not been previously reported in Japan, possibly because of the low seroprevalence of HSV-2 in Japanese women. Pediatricians must be aware of this rare disease, which can affect individuals without a previous history of HSV even in a country with a low seroprevalence of HSV-2.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

★ PREMIUM-INHALT
e.Med Interdisziplinär

Mit e.Med Interdisziplinär erhalten Sie Zugang zu allen CME-Fortbildungen und Fachzeitschriften auf SpringerMedizin.de. Zusätzlich können Sie eine Zeitschrift Ihrer Wahl in gedruckter Form beziehen – ohne Aufpreis.

Weitere Produktempfehlungen anzeigen
Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 9/2009

European Journal of Pediatrics 9/2009Zur Ausgabe
  1. Das kostenlose Testabonnement läuft nach 14 Tagen automatisch und formlos aus. Dieses Abonnement kann nur einmal getestet werden.

Neu im Fachgebiet Pädiatrie

Meistgelesene Bücher aus dem Fachgebiet

2014 | Buch

Pädiatrische Notfall- und Intensivmedizin

Wenn es um pädiatrische Notfälle auf Station oder um schwerst kranke Kinder auf der Intensivstation geht, ist dieses Buch ein verlässlicher Begleiter. Übersichtlich nach Organen eingeteilt, enthält das Kitteltaschenbuch sämtliche essenziellen Themen der Kinderintensivmedizin, von kardiozirkulatorischen bis infektiologischen Erkrankungen.

Autor:
Prof. Dr. Thomas Nicolai

2015 | Buch

Häufige Hautkrankheiten im Kindesalter

Klinik - Diagnose - Therapie

Das Buch bietet für die 30 häufigsten Hauterkrankungen bei Kindern einen Diagnose- und Behandlungsfahrplan: Für jede Erkrankung gibt es präzise Texte, zahlreiche typische klinische Farbfotos sowie Tabellen zu Differentialdiagnosen und zum therapeutischen Prozedere. Für alle Ärzte, die Kinder mit Hauterkrankungen behandeln! 

Herausgeber:
Dietrich Abeck, Hansjörg Cremer