Skip to main content
main-content

25.06.2020 | ADHS | Leitthema | Ausgabe 7/2020 Open Access

Bundesgesundheitsblatt - Gesundheitsforschung - Gesundheitsschutz 7/2020

ADHS im Übergang in das Erwachsenenalter: Prävalenz, Symptomatik, Risiken und Versorgung

Zeitschrift:
Bundesgesundheitsblatt - Gesundheitsforschung - Gesundheitsschutz > Ausgabe 7/2020
Autoren:
Prof. Dr. Alexandra Philipsen, Univ.-Prof. Dr. Manfred Döpfner

Zusammenfassung

Entgegen früherer Annahmen besteht die neuronale Entwicklungsstörung ADHS bei einem Großteil der Betroffenen im Erwachsenenalter fort. Die Symptome persistieren zumindest teilweise bei etwa 50–80 %. Dabei stellt die Erkrankung einen relevanten Risikofaktor für weitere psychische Störungen, somatische Erkrankungen und psychosoziale Einschränkungen dar.
In diesem narrativen Übersichtsartikel werden die mit dem Übergang in das Erwachsenenalter einhergehenden Risiken, Behandlungsmöglichkeiten und Anforderungen an die Versorgung aufgezeigt. Dazu wurden verfügbare Daten zur Transition in die Erwachsenenmedizin und aktuelle Leitlinien gesichtet sowie Hinweise auf Verbesserungsmöglichkeiten bei der Versorgung von Adoleszenten mit ADHS geprüft.
Epidemiologische und Versorgungsdaten weisen auf eine Versorgungslücke von Adoleszenten mit ADHS in der sensiblen Phase der Transition vom Jugend- ins Erwachsenenalter hin. Spezifische Transitionskonzepte sollten ausgebaut und wissenschaftlich auf ihre Wirksamkeit hin untersucht werden.

Unsere Produktempfehlungen

Bundesgesundheitsblatt - Gesundheitsforschung - Gesundheitsschutz

Print-Titel

  • Öffentliches Gesundheitswesen und staatliche Gesundheitspolitik
  • Erkenntnisse der biologisch-medizinischen Grundlagenforschung
  • Konkrete Maßnahmen zu Risikoabwehr und Gesundheitsschutz

e.Med Interdisziplinär

Kombi-Abonnement

Für Ihren Erfolg in Klinik und Praxis - Die beste Hilfe in Ihrem Arbeitsalltag als Mediziner

Mit e.Med Interdisziplinär erhalten Sie Zugang zu allen CME-Fortbildungen und Fachzeitschriften auf SpringerMedizin.de.

Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 7/2020

Bundesgesundheitsblatt - Gesundheitsforschung - Gesundheitsschutz 7/2020 Zur Ausgabe

Neu im Fachgebiet Allgemeinmedizin

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Allgemeinmedizin und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Bildnachweise