Skip to main content
main-content

01.01.2016 | Neurology and Preclinical Neurological Studies - Review Article | Ausgabe 1/2016

Journal of Neural Transmission 1/2016

Advanced stages of PD: interventional therapies and related patient-centered care

Zeitschrift:
Journal of Neural Transmission > Ausgabe 1/2016
Autoren:
Rejko Krüger, Rüdiger Hilker, Christian Winkler, Michael Lorrain, Matthias Hahne, Christoph Redecker, Paul Lingor, Wolfgang H. Jost

Abstract

During the last decades, symptomatic treatment of motor symptoms of Parkinson’s disease (PD) improved continuously and is reflected by long-range independency of the patient during the disease course. However, advanced stages of PD still represent an important challenge to patients, caregivers and treating physicians. In patients with advanced PD, interventional therapy strategies are increasingly applied. These device-related treatment strategies using pump-based continuous dopaminergic stimulation (CDS) or deep brain stimulation (DBS) opened new treatment options especially if motor complications predominate. Well-designed clinical studies on these interventional therapeutic approaches provided class 1 evidence for the efficacy of DBS and CDS in advanced PD and opened new perspectives for their use in earlier disease stages also. Therefore, careful selection of patients amenable to the (semi)invasive therapy options becomes more and more important and requires an interdisciplinary setting that accounts for (i) optimal patient information and awareness, (ii) selection of best individual treatment modality, (iii) training of relatives and caregivers, (iv) management of complications, and (v) follow-up care. Here, we address these topics by summarizing current state-of-the-art in patient selection, providing specificities of treatment options and troubleshooting, and defining steps towards an optimized patient-centered care. Interventional therapies pioneer in the area of individualized treatment approaches for PD, and may be complemented in the future by biomarker-based improved stratification and by closed-loop systems for adaptive therapeutic strategies. In the present review, we summarize the proceedings of an Expert Workshop on Parkinson’s disease held on November 22, 2014 in Frankfurt, Germany.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

★ PREMIUM-INHALT
e.Med Interdisziplinär

Mit e.Med Interdisziplinär erhalten Sie Zugang zu allen CME-Fortbildungen und Fachzeitschriften auf SpringerMedizin.de. Zusätzlich können Sie eine Zeitschrift Ihrer Wahl in gedruckter Form beziehen – ohne Aufpreis.

Weitere Produktempfehlungen anzeigen
Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 1/2016

Journal of Neural Transmission 1/2016 Zur Ausgabe

Neurology and Preclinical Neurological Studies - Review Article

Therapy-resistant symptoms in Parkinson’s disease

Neurology and Preclinical Neurological Studies - Review Article

Modern treatment in Parkinson’s disease, a personal approach

Neurology and Preclinical Neurological Studies - Review Article

Wearable sensor-based objective assessment of motor symptoms in Parkinson’s disease

Neurology and Preclinical Neurological Studies - Review Article

Psychosis in Parkinson’s disease: identification, prevention and treatment

Editorial

Preface

Neurology and Preclinical Neurological Studies - Review Article

Parkinson’s disease between internal medicine and neurology

  1. Sie können e.Med Neurologie & Psychiatrie 14 Tage kostenlos testen (keine Print-Zeitschrift enthalten). Der Test läuft automatisch und formlos aus. Es kann nur einmal getestet werden.

  2. Sie können e.Med Neurologie 14 Tage kostenlos testen (keine Print-Zeitschrift enthalten). Der Test läuft automatisch und formlos aus. Es kann nur einmal getestet werden.

Neu in den Fachgebieten Neurologie und Psychiatrie

Meistgelesene Bücher in der Neurologie & Psychiatrie

  • 2016 | Buch

    Neurologie

    Das Lehrbuch vermittelt Ihnen das gesamte Neurologie-Prüfungswissen für Ihr Medizinstudium und bereitet auch junge Assistenzärzte durch detailliertes Fachwissen optimal auf die Praxis vor. Die komplett überarbeitete Auflage enthält sechs neue, interdisziplinäre Kapitel.

    Herausgeber:
    Werner Hacke
  • 2016 | Buch

    Komplikationen in der Neurologie

    Das Buch schildert Ereignisse im Rahmen der Neuromedizin, die während der Diagnostik und Therapie neurologischer Erkrankungen und Symptome auftreten können. Die Fallbeispiele sensibilisieren Sie für mögliche Risikofaktoren, um das Auftreten solcher Komplikationen zu vermeiden.

    Herausgeber:
    Frank Block
  • 2017 | Buch

    Facharztwissen Psychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie

    Leitsymptome, Untersuchungsmethoden, Krankheitsbilder, Notfälle & Co. – mit der Neuauflage des "Facharztwissens" sind Sie auf die Facharztprüfung in Psychiatrie und Psychotherapie optimal vorbereitet. In dieser 2. Auflage sind die Kapitel zu psychosomatischen Störungen deutlich ausgebaut.

    Herausgeber:
    Prof. Dr. Dr. Frank Schneider
  • 2019 | Buch

    Kompendium der Psychotherapie

    Für Ärzte und Psychologen

    Dieses Werk wendet sich an Ärzte und Psychologen, die an psychiatrischen und psychosomatischen Kliniken oder an Psychotherapeutischen Ausbildungsinstituten arbeiten und in den vorhandenen Lehrbüchern der Psychotherapie den Brückenschlag zur …

    Herausgeber:
    Tilo Kircher