Skip to main content
Erschienen in: Der Schmerz 5/2021

12.02.2021 | Originalien

Ältere Pflegebedürftige mit chronischen Schmerzen

Querschnittsstudie zur geschlechtsspezifischen Schmerzintensität und Versorgung in der großstädtischen Häuslichkeit

verfasst von: PD Dr. D. Dräger, Prof. Dr. R. Kreutz, A. Wenzel, J. Schneider, Dr. A. Budnick

Erschienen in: Der Schmerz | Ausgabe 5/2021

Einloggen, um Zugang zu erhalten

Zusammenfassung

Hintergrund

Für ambulant versorgte Ältere (≥60 Jahre) finden sich Schmerzprävalenzraten bis zu 53 %. Pflegebedürftige in Deutschland stellen unter den Schmerzbetroffenen mit Prävalenzen um 70 % eine relevante Gruppe dar. Zur Geschlechtsspezifik liegen differierende Aussagen vor.

Ziel

Ziel war die Ermittlung von Schmerzparametern auskunftsfähiger älterer Pflegebedürftiger im großstädtischen Raum unter Berücksichtigung von Geschlechtsunterschieden sowie relevanter medizinischer und medikamentöser Versorgungsaspekte.

Material und Methode

Durchgeführt wurde eine Querschnittsuntersuchung (strukturierte Interviews) bei ≥ 65-jährigen auskunftsfähigen (MMST ≥ 18) Pflegebedürftigen (SGB XI) mit chronischen Schmerzen (n = 225) in der eigenen Häuslichkeit. Schmerzparameter wurden mit der deutschen Version des Brief Pain Inventory (BPI-NHR) erfasst. Die Prüfung des erklärenden Einflusses soziodemografischer und medizinischer Parameter, psychischer und physischer Beeinträchtigungen sowie der Analgetikaversorgung auf den stärksten Schmerz erfolgte mittels multipler Regressionsanalyse.

Ergebnisse

Analysen zeigen eine durchschnittliche Schmerzintensität von 5,3 (SD ± 2,0). Der stärkste Schmerz erreicht im Mittel einen Wert von 7,0 (SD ± 2,2). Signifikante Geschlechtsunterschiede waren geringfügig vorhanden (z. B. Schmerzorte, Medikamentenanzahl). Anzahl der Schmerzorte (≥14), Alltagsfähigkeiten und Schmerzmedikation (bei Bedarf, keine) waren im finalen Modell mit dem stärksten Schmerz assoziiert. Lediglich bei 24,6 % der Schmerzbetroffenen wird eine mehr als 70 %ige Schmerzlinderung unter Behandlung erreicht.

Diskussion

Die Ergebnisse verweisen auf ausgeprägte Schmerzleiden bei älteren ambulant versorgten Pflegebedürftigen. Es besteht dringender Bedarf für interdisziplinäre Versorgungskonzepte.
Literatur
1.
Zurück zum Zitat American Geriatrics Society (2009) Pharmacological management of persistent pain in older persons. J Am Geriatr Soc 57(8):1331–1346 CrossRef American Geriatrics Society (2009) Pharmacological management of persistent pain in older persons. J Am Geriatr Soc 57(8):1331–1346 CrossRef
2.
Zurück zum Zitat Bellach BM, Ellert U, Radoschewski M (2000) Epidemiologie des Schmerzes – Ergebnisse des Bundes-Gesundheitssurveys 1998. Bundesgesundheitsblatt Gesundheitsforschung Gesundheitsschutz 43:424–431 CrossRef Bellach BM, Ellert U, Radoschewski M (2000) Epidemiologie des Schmerzes – Ergebnisse des Bundes-Gesundheitssurveys 1998. Bundesgesundheitsblatt Gesundheitsforschung Gesundheitsschutz 43:424–431 CrossRef
3.
Zurück zum Zitat Budnick A, Kuhnert R, Kalinowski S et al (2016) Validation of a modified German version of the brief pain inventory for use in nursing home residents with chronic pain. J Pain 17(2):248–256 CrossRef Budnick A, Kuhnert R, Kalinowski S et al (2016) Validation of a modified German version of the brief pain inventory for use in nursing home residents with chronic pain. J Pain 17(2):248–256 CrossRef
4.
Zurück zum Zitat Butler J, Ciarrochi J (2007) Psychological acceptance and quality of life in the elderly. Qual Life Res 16(4):607–610 CrossRef Butler J, Ciarrochi J (2007) Psychological acceptance and quality of life in the elderly. Qual Life Res 16(4):607–610 CrossRef
5.
Zurück zum Zitat Charlson M, Szatrowski TP, Peterson J et al (1994) Validation of a combined comorbidity index. J Clin Epidemiol 47(11):1245–1251 CrossRef Charlson M, Szatrowski TP, Peterson J et al (1994) Validation of a combined comorbidity index. J Clin Epidemiol 47(11):1245–1251 CrossRef
7.
Zurück zum Zitat Dräger D, Budnick A, Kuhnert R et al (2017) Pain management intervention targeting nursing staff and general practitioners: pain intensity, consequences and clinical relevance for nursing home residents. Geriatr Gerontol Int 17:1534–1543 PubMed Dräger D, Budnick A, Kuhnert R et al (2017) Pain management intervention targeting nursing staff and general practitioners: pain intensity, consequences and clinical relevance for nursing home residents. Geriatr Gerontol Int 17:1534–1543 PubMed
8.
Zurück zum Zitat Eich W, Häuser W, Arnold B et al (2012) Fibromyalgia syndrome. Definition, classification, clinical diagnosis and prognosis. Schmerz 26:247–258 CrossRef Eich W, Häuser W, Arnold B et al (2012) Fibromyalgia syndrome. Definition, classification, clinical diagnosis and prognosis. Schmerz 26:247–258 CrossRef
9.
Zurück zum Zitat Fillingim R, King C, Ribeiro-Dasilva M et al (2009) Sex, gender, and pain: a review of recent clinical and experimental findings. J Pain 10:447–485 CrossRef Fillingim R, King C, Ribeiro-Dasilva M et al (2009) Sex, gender, and pain: a review of recent clinical and experimental findings. J Pain 10:447–485 CrossRef
10.
Zurück zum Zitat Folstein MF, Folstein SE, McHugh PR (1975) Mini-mental state. A practical method for grading the cognitive state of patients for the clinician. J Psychiatr Res 12(3):189–198 CrossRef Folstein MF, Folstein SE, McHugh PR (1975) Mini-mental state. A practical method for grading the cognitive state of patients for the clinician. J Psychiatr Res 12(3):189–198 CrossRef
11.
Zurück zum Zitat Fuchs J, Rabenberg M, Scheid-Nave C (2013) Prävalenz ausgewählter muskuloskelettaler Erkrankungen – Ergebnisse der Studie zur Gesundheit Erwachsener in Deutschland (DEGS1). Bundesgesundheitsblatt Gesundheitsforschung Gesundheitsschutz 56:678–686 CrossRef Fuchs J, Rabenberg M, Scheid-Nave C (2013) Prävalenz ausgewählter muskuloskelettaler Erkrankungen – Ergebnisse der Studie zur Gesundheit Erwachsener in Deutschland (DEGS1). Bundesgesundheitsblatt Gesundheitsforschung Gesundheitsschutz 56:678–686 CrossRef
12.
Zurück zum Zitat Gerrits MM, van Oppen P, van Marwijk HW et al (2014) Pain and the onset of depressive and anxiety disorders. Pain 155(1):53–59 CrossRef Gerrits MM, van Oppen P, van Marwijk HW et al (2014) Pain and the onset of depressive and anxiety disorders. Pain 155(1):53–59 CrossRef
13.
Zurück zum Zitat Gibson SJ (1997) The measurement of mood states in older adults. J Gerontol B Psychol Sci Soc Sci 52B(4):167–174 CrossRef Gibson SJ (1997) The measurement of mood states in older adults. J Gerontol B Psychol Sci Soc Sci 52B(4):167–174 CrossRef
14.
Zurück zum Zitat Häuser W, Schmutzer G, Henningsen P et al (2014) Chronische Schmerzen. Schmerzkrankheit und Zufriedenheit der Betroffenen mit der Schmerzbehandlung in Deutschland. Schmerz 28:483–492 CrossRef Häuser W, Schmutzer G, Henningsen P et al (2014) Chronische Schmerzen. Schmerzkrankheit und Zufriedenheit der Betroffenen mit der Schmerzbehandlung in Deutschland. Schmerz 28:483–492 CrossRef
15.
Zurück zum Zitat Häuser W, Schmutzer G, Hinz A et al (2013) Prävalenz chronischer Schmerzen in Deutschland. Schmerz 27:46–55 CrossRef Häuser W, Schmutzer G, Hinz A et al (2013) Prävalenz chronischer Schmerzen in Deutschland. Schmerz 27:46–55 CrossRef
16.
Zurück zum Zitat Heidenblut S, Zank S (2009) Entwicklung eines neuen Depressionsscreenings für den Einsatz in der Geriatrie. Z Gerontol Geriatr 43(3):170–176 CrossRef Heidenblut S, Zank S (2009) Entwicklung eines neuen Depressionsscreenings für den Einsatz in der Geriatrie. Z Gerontol Geriatr 43(3):170–176 CrossRef
17.
Zurück zum Zitat Icenhour A, Elsenbruch S, Benson S (2015) Biologische und psychosoziale Einflussfaktoren auf geschlechterbezogene Unterschiede beim Schmerz. Gender 7(2):11–28 CrossRef Icenhour A, Elsenbruch S, Benson S (2015) Biologische und psychosoziale Einflussfaktoren auf geschlechterbezogene Unterschiede beim Schmerz. Gender 7(2):11–28 CrossRef
18.
Zurück zum Zitat Larsson C, Hansson EE, Sundquist K et al (2017) Chronic pain in older adults: prevalence, incidence, andrisk factors. Scand J Rheumatol 46:317–325 CrossRef Larsson C, Hansson EE, Sundquist K et al (2017) Chronic pain in older adults: prevalence, incidence, andrisk factors. Scand J Rheumatol 46:317–325 CrossRef
19.
Zurück zum Zitat Leiske M, Lahmann NA, Lindena G et al (2015) Patients with pain in outpatient care. A nationwide cross-sectional survey with path model. Schmerz 29(4):431–439 CrossRef Leiske M, Lahmann NA, Lindena G et al (2015) Patients with pain in outpatient care. A nationwide cross-sectional survey with path model. Schmerz 29(4):431–439 CrossRef
20.
Zurück zum Zitat Lübke N, Meinck M, Von Renteln-Kruse W (2004) The Barthel Index in geriatrics. A context analysis for the Hamburg Classification Manual. Z Gerontol Geriatr 37(4):316–326 CrossRef Lübke N, Meinck M, Von Renteln-Kruse W (2004) The Barthel Index in geriatrics. A context analysis for the Hamburg Classification Manual. Z Gerontol Geriatr 37(4):316–326 CrossRef
21.
Zurück zum Zitat Malec M, Shega JW (2015) Pain management in the elderly. Med Clin North Am 99(2):337–350 CrossRef Malec M, Shega JW (2015) Pain management in the elderly. Med Clin North Am 99(2):337–350 CrossRef
22.
Zurück zum Zitat Mühlberger N, Behrend C, Stark R et al (2003) Datenbankgestützte Online-Erfassung von Arzneimitteln im Rahmen gesundheitswissenschaftlicher Studien Erfahrungen mit der IDOM-Software. In: Blettner M, Kuhn K, Löffle M (Hrsg) Informatik, Biometrie und Epidemiologie in Medizin und Biologie, Bd. 34. Urban&Fischer, Jena, S 601–611 Mühlberger N, Behrend C, Stark R et al (2003) Datenbankgestützte Online-Erfassung von Arzneimitteln im Rahmen gesundheitswissenschaftlicher Studien Erfahrungen mit der IDOM-Software. In: Blettner M, Kuhn K, Löffle M (Hrsg) Informatik, Biometrie und Epidemiologie in Medizin und Biologie, Bd. 34. Urban&Fischer, Jena, S 601–611
23.
Zurück zum Zitat Mundal I, Gråwe RW, Bjørngaard JH et al (2014) Prevalence and long-term predictors of persistent chronic widespread pain in the general population in an 11-year prospective study: the HUNT study. BMC Musculoskelet Disord 15:213–225 CrossRef Mundal I, Gråwe RW, Bjørngaard JH et al (2014) Prevalence and long-term predictors of persistent chronic widespread pain in the general population in an 11-year prospective study: the HUNT study. BMC Musculoskelet Disord 15:213–225 CrossRef
24.
Zurück zum Zitat Myers C, Riley J, Robinson M (2003) Psychosocial contributions to sex correlated differences in pain. Clin J Pain 19:225–232 CrossRef Myers C, Riley J, Robinson M (2003) Psychosocial contributions to sex correlated differences in pain. Clin J Pain 19:225–232 CrossRef
25.
Zurück zum Zitat Patel KV, Guralnik JM, Dansie EJ et al (2013) Prevalence and impact of pain among older adults in the United States: findings from the 2011 national health and aging trends study. Pain 154:2649–2657 CrossRef Patel KV, Guralnik JM, Dansie EJ et al (2013) Prevalence and impact of pain among older adults in the United States: findings from the 2011 national health and aging trends study. Pain 154:2649–2657 CrossRef
26.
Zurück zum Zitat Pfingsten M, Korb J, Hasenbring M (2011) Psychologische Mechanismen der Chronifizierung: Konsequenzen für die Praxis. In: Kröner-Herwig B, Frettlöh J, Klinger R et al (Hrsg) Schmerzpsychotherapie, 7. Aufl. Springer, Berlin, S 89–104 Pfingsten M, Korb J, Hasenbring M (2011) Psychologische Mechanismen der Chronifizierung: Konsequenzen für die Praxis. In: Kröner-Herwig B, Frettlöh J, Klinger R et al (Hrsg) Schmerzpsychotherapie, 7. Aufl. Springer, Berlin, S 89–104
27.
Zurück zum Zitat Racine M, Tousignant-Laflamme Y, Kloda L et al (2012) A systematic literature review of 10 years of research on sex/gender and experimental pain perception—Part 1: Are there really differences between women and men? Pain 153:602–618 CrossRef Racine M, Tousignant-Laflamme Y, Kloda L et al (2012) A systematic literature review of 10 years of research on sex/gender and experimental pain perception—Part 1: Are there really differences between women and men? Pain 153:602–618 CrossRef
28.
Zurück zum Zitat Schneider A, Hommel G, Blettner M (2010) Lineare Regressionsanalyse. Dtsch Arztebl 107(44):776–782 Schneider A, Hommel G, Blettner M (2010) Lineare Regressionsanalyse. Dtsch Arztebl 107(44):776–782
30.
Zurück zum Zitat Stompór M, Grodzicki T, Stompór T et al (2019) Prevalence of chronic pain, particularly with neuropathic component, and its effect on overall functioning of elderly patients. Med Sci Monit 25:2695–2701 CrossRef Stompór M, Grodzicki T, Stompór T et al (2019) Prevalence of chronic pain, particularly with neuropathic component, and its effect on overall functioning of elderly patients. Med Sci Monit 25:2695–2701 CrossRef
31.
Zurück zum Zitat Thiem U, Lamsfuß R, Günther S et al (2013) Prevalence of self-reported pain, joint complaints and knee or hip complaints in adults aged ≥ 40 years: a cross-sectional survey in Herne, Germany. PLoS One 8:e60753 CrossRef Thiem U, Lamsfuß R, Günther S et al (2013) Prevalence of self-reported pain, joint complaints and knee or hip complaints in adults aged ≥ 40 years: a cross-sectional survey in Herne, Germany. PLoS One 8:e60753 CrossRef
32.
Zurück zum Zitat van den Bussche H, Schäfer I, Koller D et al (2012) Multimorbidität in der älteren Bevölkerung – Teil 2: Inanspruchnahme der vertragsärztlichen Versorgung. Eine Analyse auf der Basis von Abrechnungsdaten der Gesetzlichen Krankenversicherung. Z Allgemeinmed 88:455–460 van den Bussche H, Schäfer I, Koller D et al (2012) Multimorbidität in der älteren Bevölkerung – Teil 2: Inanspruchnahme der vertragsärztlichen Versorgung. Eine Analyse auf der Basis von Abrechnungsdaten der Gesetzlichen Krankenversicherung. Z Allgemeinmed 88:455–460
34.
Zurück zum Zitat Wolfe F, Clauw DJ, Fitzcharles MA et al (2011) Fibromyalgia criteria and severity scales for clinical and epidemiological studies: a modification of the ACR preliminary diagnostic criteria for fibromyalgia. J Rheumatol 38:1113–1122 CrossRef Wolfe F, Clauw DJ, Fitzcharles MA et al (2011) Fibromyalgia criteria and severity scales for clinical and epidemiological studies: a modification of the ACR preliminary diagnostic criteria for fibromyalgia. J Rheumatol 38:1113–1122 CrossRef
35.
Zurück zum Zitat Życzkowska J, Szczerbińska K, Jantzi MR et al (2007) Pain among the oldest old in community and institutional settings. Pain 129(1–2):167–176 CrossRef Życzkowska J, Szczerbińska K, Jantzi MR et al (2007) Pain among the oldest old in community and institutional settings. Pain 129(1–2):167–176 CrossRef
Metadaten
Titel
Ältere Pflegebedürftige mit chronischen Schmerzen
Querschnittsstudie zur geschlechtsspezifischen Schmerzintensität und Versorgung in der großstädtischen Häuslichkeit
verfasst von
PD Dr. D. Dräger
Prof. Dr. R. Kreutz
A. Wenzel
J. Schneider
Dr. A. Budnick
Publikationsdatum
12.02.2021
Verlag
Springer Medizin
Erschienen in
Der Schmerz / Ausgabe 5/2021
Print ISSN: 0932-433X
Elektronische ISSN: 1432-2129
DOI
https://doi.org/10.1007/s00482-021-00538-5

Weitere Artikel der Ausgabe 5/2021

Der Schmerz 5/2021 Zur Ausgabe

President‘s Corner (Mitteilungen der SPS)

President's Corner (Mitteilungen der SPS)

President´s Corner (Mitteilungen der Deutschen Schmerzgesellschaft e.V.)

President´s Corner (Mitteilungen der Deutschen Schmerzgesellschaft e.V.)

Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update AINS und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.