Skip to main content
main-content

Verfahren in der ästhetischen Medizin

05.02.2019 | Inkontinenz | Übersichten | Ausgabe 3/2019 Open Access

Vaginale Lasertherapie bei Harninkontinenz und urogenitalem Syndrom der Menopause

International gewinnt die vaginale Lasertherapie bei der Behandlung der Grad-I-Belastungsinkontinenz und des urogenitalen Syndroms der Menopause an Bedeutung. Dieser Artikel gibt eine Übersicht zu den therapeutischen Möglichkeiten der vaginalen Lasertherapie. 

25.03.2019 | Aktinische Keratose | Nachrichten

Aktinische Keratose: zuerst Ingenolmebutat und dann Kryotherapie

Die Kombination aus Kryotherapie und Ingenolmebutat wird häufig bei aktinischen Keratosen eingesetzt. Dabei scheint es nebenwirkungsärmer zu sein, zuerst Ingenolmebutat flächig auf die Haut aufzutragen und anschließend einzelne Läsionen mit einer Kryotherapie zu behandeln.

13.02.2019 | Narben und Keloide | fortbildung | Ausgabe 1/2019

Medical Needling bei Verbrennungsnarben im Kindesalter

Verbrennungen im Kindesalter gehören zu den psychisch und physisch am stärksten traumatisierenden Verletzungen. Die konservative Narbentherapie schließt direkt an die Akutbehandlung an, kann jedoch die Ausbildung von hypertrophen oder kontrakten und damit bewegungseinschränkenden Narben nicht immer verhindern.

Übersicht über die Verfahren

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unser kostenloses Update Ästhetische Medizin und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Bildnachweise