Skip to main content
main-content

21.09.2022 | Affektive Störungen | CME-Kurs

Kinder psychisch erkrankter Eltern

Ist es wegen mir, dass Mama krank ist?

CME-Punkte: 2

Für: Ärzte

Zertifiziert bis: 22.09.2023

Zertifizierende Institution: Bayerische Landesärztekammer
Dies ist Ihre Lerneinheit   zum Artikel
Zusammenfassung
Lernziele
Zertifizierungsinformationen

Weiterführende Themen

Aktuelle Kurse aus dieser Zeitschrift

21.09.2022 | Genetische Beratung | CME-Kurs

Gendiagnostik bei neurodegenerativen Erkrankungen – Next-Generation-Sequencing

Dieser CME-Kurs informiert Sie über den Stellenwert der Gendiagnostik bei neurodegenerativen Erkrankungen und stellt Ihnen ausgewählte neurodegenerative Erkrankungen mit erblicher Komponente vor. Sie erhalten einen Überblick über Anamnese und Familienanamnese sowie die genetische Diagnostik.

21.09.2022 | Affektive Störungen | CME-Kurs

Kinder psychisch erkrankter Eltern – Ist es wegen mir, dass Mama krank ist?

Dieser CME-Kurs gibt Ihnen einen Überblick über die Bandbreite der familiären und sozialen Belastungen für Kinder psychisch erkrankter Eltern. Er informiert Sie über die Faktoren, die das Risiko für familiäre und soziale Belastungen erhöhen und zeigt Ihnen die Schutzfaktoren, die eine Resilienz gegenüber familiären und sozialen Belastungen fördern, auf.

21.08.2022 | Antipsychotika | CME-Kurs

Erkennen und behandeln von Antipsychotika-Nebenwirkungen

Das Absetzen von Antipsychotika erhöht die Rezidivrate der Schizophrenie signifikant. Wie jedoch soll in der klinischen Praxis mit Nebenwirkungen umgegangen werden? Dieser CME-Beitrag informiert Sie unter anderem über das Vorgehen bei klinischen Nebenwirkungen einer antipsychotischen Behandlung sowie bei motorischen und metabolischen Nebenwirkungen.

21.08.2022 | Karotisstenose | CME-Kurs

Management der extrakraniellen Karotisstenose – Verengung hirnversorgender Gefäße

Atherosklerotisch bedingte Stenosen der Arteria carotis interna sind für 8–15 % aller ischämischen Schlaganfälle verantwortlich. Dieser CME-Kurs informiert Sie über die konservative Therapie, sowie die Karotisendarteriektomie und das Karotisstenting bei asymptomatischen und symptomatischen Karotisstenosen. Außerdem zeigt er Ihnen die technischen Aspekte, Ergebnisse und Risiken bei der operativen Therapie auf.