Skip to main content
main-content

01.05.2011 | Gynecologic Oncology | Ausgabe 5/2011

Archives of Gynecology and Obstetrics 5/2011

Aggressive angiomyxoma of vulva and vagina: a series of three cases and review of literature

Zeitschrift:
Archives of Gynecology and Obstetrics > Ausgabe 5/2011
Autoren:
Krishna Dahiya, Shaveta Jain, Nirmala Duhan, Smiti Nanda, Parveen Kundu

Abstract

Background

Aggressive angiomyxoma is a rare locally aggressive mesenchymal tumor of unknown etiology usually affecting the vulva, perianal region, buttocks or pelvis of reproductive age women.

Material

A series of three cases, one each of vaginal, vulval and labial angiomyxoma is being presented. The etiology, presentation, diagnosis and management of this rare genital tumor are outlined.

Conclusion

Angiomyxoma of vulva and vagina refers to a rare disease; diagnosis is not at all clinical, thus, cases presenting as bartholin cyst, benign vulval lesions and vaginal wall cysts should have complete radiological work up before excision, as pre-diagnosis can change the treatment modality and prognosis of patient.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

★ PREMIUM-INHALT
e.Med Interdisziplinär

Für Ihren Erfolg in Klinik und Praxis - Die beste Hilfe in Ihrem Arbeitsalltag als Mediziner

Mit e.Med Interdisziplinär erhalten Sie Zugang zu allen CME-Fortbildungen und Fachzeitschriften auf SpringerMedizin.de.

Alle e.Med Abos bis 30. April 2021 zum halben Preis!

Jetzt e.Med zum Sonderpreis bestellen!

Weitere Produktempfehlungen anzeigen
Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 5/2011

Archives of Gynecology and Obstetrics 5/2011 Zur Ausgabe
  1. Sie können e.Med Gynäkologie & Urologie 14 Tage kostenlos testen (keine Print-Zeitschrift enthalten). Der Test läuft automatisch und formlos aus. Es kann nur einmal getestet werden.

Neu im Fachgebiet Gynäkologie und Geburtshilfe

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Gynäkologie und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Bildnachweise