Skip to main content
main-content

Anästhesiologie

Empfehlungen der Redaktion

09.05.2017 | Komplikationen in der Anästhesie | Kasuistiken | Ausgabe 7/2017

Ungewöhnliche Komplikation nach PDK-Anlage

Ein 63-jähriger Patient wurde wegen Metastasen eines malignen Melanoms in der Lunge operiert. Beim Entfernen des Periduralkatheters am 4. Tag fiel auf, dass sich aus der Einstichstelle eine eitrig wirkende Flüssigkeit entleerte.

01.06.2017 | Tuberkulose | Fortbildung | Ausgabe 3/2017

Hätten Sie hier an eine Tbc gedacht?

Eine 30-jährige Patientin aus Äthiopien stellte sich mit seit 14 Tagen andauernden, lokalisierten Rückenschmerzen und progredienter Paraparese der Beine vor. Gleichzeitig hatte sie Fieber sowie unproduktiven Husten.

02.03.2017 | Komplikationen in der Anästhesie | Bild und Fall | Ausgabe 5/2017

Was führte zu den therapierefraktären Kopfschmerzen nach Kaiserschnitt?

Verlauf im Rahmen einer primären Sectio caesarea

Bei einer 39-jährigen I‑Gravida, I‑Para kam es während des stationären Aufenthaltes nach primärer Sectio caesarea in Spinalanästhesie zu starken postspinalen Kopfschmerzen. Bei V.a. postpunktionelles Syndrom begannen die Ärzte eine Therapie mit Theophyllin und Koffein sowie eine Analgesie – doch erfolglos. Was wäre Ihr nächster Schritt?

Aktuelle Meldungen

Kommentierte Studienreferate

  • 06.04.2017 | Anästhesiologie | Journal Club | Ausgabe 6/2017

    Schlüsselpublikationen der Neuroanästhesiologie

    Das Update befasst sich mit Handlungsoptionen zur Vermeidung von postoperativen Schmerzen nach Kraniotomien, neuen Erkenntnissen zum Einfluss von Propofol auf die Expression von GABA A-Rezeptoren, einer Studie zur sonographischen Bestimmung eines erhöhten Hirndrucks und einer Probandenstudie zur Interaktion von Muskelrelaxierung mit dem Bispektral-Index (BIS).

Übersichtsarbeiten und Kasuistiken

16.06.2017 | Hirntraumen | Original Article - Brain Injury | Ausgabe 8/2017

Beeinträchtigungen nach Gehirnverletzung mehr gefürchtet als der Tod

Patienten im Alter von über 75 Jahren mit traumatischer Gehirnverletzung lehnen lebensverlängernde neurochirurgische Eingriffe ab, wenn physische oder kognitive Einschränkungen zu befürchten sind. Das berichten Innsbrucker Ärzte in der Zeitschrift Acta Neurochirurgica.

01.06.2017 | Tuberkulose | Fortbildung | Ausgabe 3/2017

Hätten Sie hier an eine Tbc gedacht?

Eine 30-jährige Patientin aus Äthiopien stellte sich mit seit 14 Tagen andauernden, lokalisierten Rückenschmerzen und progredienter Paraparese der Beine vor. Gleichzeitig hatte sie Fieber sowie unproduktiven Husten.

09.05.2017 | Komplikationen in der Anästhesie | Kasuistiken | Ausgabe 7/2017

Ungewöhnliche Komplikation nach PDK-Anlage

Ein 63-jähriger Patient wurde wegen Metastasen eines malignen Melanoms in der Lunge operiert. Beim Entfernen des Periduralkatheters am 4. Tag fiel auf, dass sich aus der Einstichstelle eine eitrig wirkende Flüssigkeit entleerte.

Update AINS

Kongressdossiers

Weiterführende Themen

Neue Beiträge aus unseren Fachzeitschriften

03.08.2017 | Leitthema | Ausgabe 8/2017

Rudolf Frey – eine biografische Skizze aus Anlass seines 100. Geburtstags

Das Leben eines bedeutenden Menschen, einer schöpferischen Persönlichkeit findet dann das Interesse der Nachwelt, wenn diese nicht nur ein Repräsentant ihrer Zeit war, sondern noch Jahrzehnte später als prägender Charakter umschrieben werden kann.

11.07.2017 | Leitthema | Ausgabe 8/2017

Hans Franz Edmund Killian – Nestor der deutschen Anästhesie

Der am 05.08.1892 in Freiburg im Breisgau geborene Chirurg Hans Killian gilt zusammen mit dem Pharmakologen Hellmut Weese und dem Chirurgen Helmut Schmidt als Nestor der heutigen Anästhesiologie in Deutschland. Schon sehr früh in seiner klinischen …

04.07.2017 | Leitthema | Ausgabe 7/2017 Open Access

Herz in der Sepsis

Die Bedeutung der septischen Kardiomyopathie wird auch 95 Jahre nach deren Erstbeschreibung im klinischen Alltag noch häufig unterschätzt. Neueste echokardiographische Verfahren belegen eine deutlich unterschätzte Prävalenz bei Patienten im …

01.06.2017 | Leitlinien und Empfehlungen | Ausgabe 6/2017

Präoperative Evaluation erwachsener Patienten vor elektiven, nicht Herz-Thorax-chirurgischen Eingriffen

Die präoperative Anamnese und körperliche Untersuchung sind anerkannter Standard bei der Risikoevaluation von Patienten vor elektiven chirurgischen Eingriffen. Ob und unter welchen Umständen technische Voruntersuchungen dazu beitragen können, das …

Meistgelesene Artikel

06.03.2017 | Postoperative Schmerztherapie | Übersichten | Ausgabe 4/2017 Open Access

Piritramid - eine kritische Übersicht

Eine kritische Übersicht

02.03.2017 | Komplikationen in der Anästhesie | Bild und Fall | Ausgabe 5/2017

Was führte zu den therapierefraktären Kopfschmerzen nach Kaiserschnitt?

Verlauf im Rahmen einer primären Sectio caesarea

09.05.2017 | Komplikationen in der Anästhesie | Kasuistiken | Ausgabe 7/2017

Ungewöhnliche Komplikation nach PDK-Anlage

04.07.2017 | Akutes respiratorisches Distress-Syndrom ARDS | CME | Ausgabe 7/2017

Akutes Lungenversagen

Grundlagen und Therapie

Neueste CME-Kurse

Sonderberichte

Sonderbericht

Hepatitis C: Nierenfunktion vor Beginn der Therapie prüfen!

Eine chronische HCV-Infektion ist ein unabhängiger Risikofaktor für eine Nierenfunktionsstörung.1 Bei fast jedem zehnten HCV-Patienten ist die Nierenfunktion verringert.2 Nicht alle HCV-Regime können hier gleichermaßen eingesetzt werden. Ombitasvir/Paritaprevir/Ritonavir ± Dasabuvir ist laut Leitlinie der DGVS als derzeit einzige Therapieoption bei HCV-Patienten mit schwerer Niereninsuffizienz möglich.3, 4

AbbVie Deutschland GmbH & Co.KG

Blickdiagnosen

17.08.2017 | Dermatologie | Blickdiagnose | Onlineartikel

Was setzte dem Penis Hörner auf?

Ein 45-jährigen Inder stellt sich mit einem seltsamen „Doppelhorn“ nahe der Corona am Penis vor. Die Veränderung sei in den letzten sechs Monaten gewachsen, seit einem Monat schmerze sie. Worum handelt es sich?

09.08.2017 | Pädiatrische Dermatologie | Blickdiagnose | Onlineartikel

Ein haariges Problem an den Ellenbogen

Bei einem 6‑jährigen Mädchen hat im 3. Lebensjahr eine vermehrte Behaarung im Bereich beider Ellenbogendorsalseiten begonnen. Die Haare sind dicht, überwiegend hell und bis zu 5 cm lang. Ein ähnlicher Befund, jedoch mit kürzeren Haaren, findet sich im Bereich des oberen Rückens. Wie lautet Ihre Diagnose?

07.08.2017 | Dermatologie | Blickdiagnose | Onlineartikel

Was juckt im Sommer da am Unterarm?

Ein Patient gibt an, dass seit einiger Zeit immer wieder an der Innenseite des Unterarms nahe des Handgelenks, eine umschriebene juckende Rötung mit anschließender Bläschenbildung auftrete. Wenn er die Uhr weglasse, bildeten sich die Veränderungen innerhalb weniger Tage vollständig zurück. Was ist die Ursache?

Jobbörse | Stellenangebote für AINS

Zeitschriften für das Fachgebiet AINS

Weiterführende Themen

Bildnachweise