Skip to main content
main-content

Notfallmedizin

Empfehlungen der Redaktion

01.06.2017 | Plötzlicher Herztod | Medizin aktuell | Ausgabe 3/2017

Plötzlicher Herztod: Nicht immer ist das Herz schuld

Der plötzliche Herztod ist nicht nur die finale Komplikation von Herzinfarkt, Arrhythmien oder Herzschwäche. Auch andere oft verkannte Ursachen können die Pumpe abschalten. 

29.06.2016 | Pädiatrische Notfall- und Intensivmedizin | Übersichten | Ausgabe 5/2017

Pädiatrischer Schlaganfall – ein kinderneurologischer Notfall

Klinik, Diagnostik und Therapie

„TIME IS BRAIN“ – durch erhöhtes Bewusstsein für den kindlichen Schlaganfall bei Laien, Rettungsdienst sowie Ärzten in Praxis und Klinik kann die Diagnosestellung erheblich beschleunigt, das enge therapeutische Zeitfenster genutzt und Outcome und Prognose verbessert werden.

01.05.2017 | Störungen durch psychotrope Substanzen | Fortbildung | Ausgabe 5/2017

Liquid ecstasy: Wie Sie bei Intoxikation und Entzug behandeln

Gammahydroxybutyrat ist in der Drogen- und Partyszene weit verbreitet. Psychiatrische Kliniken und Rettungsstellen werden daher zunehmend mit Problemen rund um die Substanz konfrontiert. Dieser Artikel informiert über seine Wirkungen sowie die Behandlungsoptionen bei Intoxikation und Entzug.

Aktuelle Meldungen

Kommentierte Studienreferate

Übersichtsarbeiten und Kasuistiken

31.05.2017 | Kardiopulmonale Reanimation | FORTBILDUNG . ÜBERSICHT | Ausgabe 10/2017

CME: Wiederbelebung – worauf es dabei ankommt

Der Herz-Kreislauf-Stillstand stellt die größte und unmittelbarste Bedrohung für das menschliche Leben dar: Wenn nicht sofort mit professionellen Hilfsmaßnahmen begonnen wird, tritt innerhalb weniger Minuten der Tod ein. Welche Aspekte sind maßgeblich für das Überleben und ein gutes neurologisches Behandlungsergebnis?

08.05.2017 | Schwindel | Leitthema | Ausgabe 6/2017

Schwindel in der Notaufnahme rasch diagnostizieren und therapieren

Schwindel gehört zu den häufigsten Leitsymptomen in der neurologischen Notaufnahme. Dieser Artikel konzentriert sich auf die Darstellung der Häufigkeit und Ursachen von Schwindel in der Notaufnahme, der sinnvollen Maßnahmen zur diagnostischen Einordnung und der therapeutischen Optionen.

02.05.2017 | Leitsymptom Kopfschmerz | Leitthema | Ausgabe 6/2017

Kopfschmerz in der Notaufnahme – was tun Sie?

Kopfschmerz ist eines der häufigsten Leitsymptome für eine Vorstellung in der Notaufnahme. In diesem Artikel wird ein Algorithmus vorgestellt, wie in einer solchen Situation vorgegangen werden kann.

Update AINS

Kongressdossiers

Weiterführende Themen

Neue Beiträge aus unseren Fachzeitschriften

24.05.2017 | Leitthema | Ausgabe 4/2017

Akuter Mesenterialarterienverschluss

Akute mesenteriale Arterienverschlüsse sind bei etwa 2 % aller Patienten mit schmerzhaftem Abdomen die Ursache. Die Dunkelziffer ist sehr hoch, da es sich häufig um betagte multimorbide Patienten handelt. Zusätzlich sind die initialen Symptome …

19.04.2017 | Leitthema | Ausgabe 4/2017

Akute Gefäßverletzungen bei Traumapatienten

Gefäßverletzungen sind mit einer Inzidenz von <4 % bei stumpfem Trauma, 10 % bei Polytrauma und <30 % bei penetrierendem Trauma eher seltene, aber potenziell lebensbedrohliche Unfallfolgen [ 6 , 11 , 23 ]. Hämorrhagischer Schock mit …

11.04.2017 | Leitthema | Ausgabe 4/2017

Iatrogene Verletzungen an den Zugangsgefäßen für intravaskuläre Prozeduren

Die Diagnostik und Therapie iatrogener Gefäßverletzungen bzw. Komplikationen stellen einen regelmäßigen Teil des Arbeitsaufkommens in einer gefäßmedizinischen Klinik dar. Neben der farbkodierten Duplex-Doppler-Sonographie (FKDS) kommt insbesondere …

10.04.2017 | Schussverletzung | Leitthema | Ausgabe 4/2017

Schusswaffen- und Explosionsverletzungen der Gefäße

Verletzungen durch Schusswaffen und Explosivstoffe führen meist zu gefäßtraumatisierten Patienten. Neben dem Pathomechanismus werden präklinische Behandlungsoptionen auf Basis der S3-Leitlinie vermittelt.

Meistgelesene Artikel

13.03.2017 | Wundbehandlung | Leitthema | Ausgabe 3/2017

Wundreinigung in der Notaufnahme

02.05.2017 | CME | Ausgabe 5/2017

Intrazerebrale Blutungen unter oraler Antikoagulation

09.05.2017 | Leitlinien und Empfehlungen | Ausgabe 5/2017

Die Sepsisleitlinie der Surviving Sepsis Campaign 2016

24.03.2017 | CME | Ausgabe 3/2017

Notfalltherapie tachykarder Herzrhythmusstörungen

Neueste CME-Kurse

Blickdiagnosen

21.06.2017 | Erkrankungen des Ohrs | Blickdiagnose | Onlineartikel

Kleines Knötchen – große Schmerzen

Eine 78-jährige Patientin klagt über ein seit mehreren Wochen bestehendes schmerzhaftes Knötchen am rechten Ohr. Verschiedene verordnete Salben hatten ihr keine Linderung gebracht. Inzwischen sind die Schmerzen so stark, dass sie nicht mehr auf der rechten Seite schlafen kann. Ihre Diagnose?

14.06.2017 | Dermatologie | Blickdiagnose | Onlineartikel

Rot und wund am Labiengrund

Eine Frau stellt sich mit den abgebildeten schmerzhaften Veränderungen im Bereich der Labien vor. Die gepflegte Frau ist im guten Allgemein- und Ernährungszustand. Was ist die Ursache der Hautveränderungen?

07.06.2017 | Dermatologie | Blickdiagnose | Onlineartikel

Erkennen Sie diese Dermatose?

Ein 28-jähriger Mann stellte sich mit einer generalisierten Rötung und Schuppung des äußeren Integuments vor. Diese Hautveränderungen hätten langsam aber stetig im letzten halben Jahr zugenommen. Was steckt dahinter?

Jobbörse | Stellenangebote für AINS |

Zeitschriften für das Fachgebiet AINS

Weiterführende Themen

Bildnachweise