Skip to main content
main-content

Schmerztherapie – Updates

Update Schmerz vom 07.06.2018

21.12.2017 | Raumfordernde spinale Prozesse | Kasuistiken | Ausgabe 1/2018

6 Jahre erfolglose Schmerztherapie bei thorakaler Radikulopathie

Wir präsentieren den Fall einer Patientin mit 6‑jähriger erfolgloser medikamentöser und invasiver Schmerztherapie bei thorakaler Radikulopathie ohne adäquate Diagnostik. In einer neu veranlassten MRT zeigte sich dann die Ursache. Hätten Sie es gewusst?

Autoren:
Prof. Dr. C. Maier, L. Eitner, J. Altenscheidt, V. Nicolas, R. Martinez

06.06.2018 | Nacken- und Rückenschmerz | Nachrichten

Chirotherapie mit Zusatznutzen

Bei Kreuzschmerzen hilft Handanlegen

Kommt bei Kreuzschmerzen mit muskuloskelettalem Ursprung auch die Chirotherapie zum Einsatz, erhöht das die Erfolgsaussichten einer multimodalen Therapie.

Autor:
Dr. Beate Schumacher

02.05.2018 | Leitsymptom Rückenschmerzen | FORTBILDUNG . SCHWERPUNKT | Ausgabe 8/2018

Rasche Schmerzfreiheit ist eine gefährliche Utopie

Eine 47-jährige Frau stellt sich mit chronischen Rückenschmerzen vor. Sie habe „alle Pillen durch“, Hausärzte, Schmerzspezialisten und Orthopäden hätten sie aufgegeben. Bei der Akupunktursitzung sei sie kollabiert, und die Narbe nach der Wirbelsäulen-Op. vor fünf Jahren spüre sie immer noch.

Autoren:
Dr. med. Johannes Just, Prof. Dr. med. Klaus Weckbecker

18.01.2018 | Hypertonie | Journal Club | Ausgabe 2/2018

Diese Schmerzmittel erhöhen den Blutdruck

Nichtsteroidale Antiphlogistika (NSAID) sind weitverbreitete Schmerzmittel. In einer aktuellen Studie wurden die Auswirkungen von unspezifischen NSAID und spezifischen COX-2-Inhibitoren auf Blutdruck und kardiovaskuläre Ereignisse untersucht. 

Autor:
Prof. Dr. H. Eggebrecht

07.06.2018 | Gicht | Nachrichten

Metaanalyse

Akute Gicht: Analgesie durch Kortikoide und NSAR gleichermaßen effektiv

Bei Patienten mit Schmerzen bei akuter Gicht wirken Kortikosteroide ähnlich gut schmerzlindernd wie nichtsteroidale Antirheumatika.

Autor:
Peter Leiner

07.05.2018 | Spezielle Schmerztherapie | Fortbildung | Ausgabe 3/2018

Diagnostisch-therapeutische Injektionstechniken bei Schulterschmerz

Schmerzen in den Strukturen der Schulter sind ein häufiges Krankheitsbild. Injektionen mit Lokalanästhetika können die Beschwerden lindern. Die richtigen Injektionspunkte finden Sie durch korrekte Strukturdiagnostik, Palpation und in diesem Beitrag.

Autor:
Dr. med. Rainer Wander

17.05.2018 | Kopfschmerzen | Nachrichten

Befreite Nerven

Kopfschmerz-Op. funktioniert - aber lange nicht bei jedem!

Kann man bestimmte Kopfschmerzpatienten durch einen operativen Eingriff von ihrem Leiden befreien? Eine Studie aus den Niederlanden liefert überraschend positive Ergebnisse – allerdings nur bei strengen Auswahlkriterien.

Autor:
Dr. Elke Oberhofer

07.05.2018 | Schmerzen in der Hausarztpraxis | DAGST | Ausgabe 3/2018

Mit Tai-Chi Schmerzen verlernen

Um chronische Schmerzen zu lindern, muss häufig auch ein Umdenken beim Patienten stattfinden. Tai-Chi kann helfen, den Körper bewusster wahrzunehmen und vom chronischen Schmerz Abstand zu nehmen.

Autor:
Toni Kappes

23.05.2018 | Steinkolik | Nachrichten

Weniger Nebenwirkungen

NSAR helfen gegen Kolikschmerzen so gut wie Opioide

Patienten, die von einer klassischen akuten Nierenkolik befallen werden, wollen erst einmal nur eines: dass der Schmerz nachlässt. Mit welchen Mitteln lässt sich ihnen am besten helfen?

Autor:
Robert Bublak

07.05.2018 | Chronisches Schmerzsyndrom | Originalien | Ausgabe 3/2018

Die Bath Body Perception Disturbance Scale für Patienten mit CRPS in deutscher Sprache

Übersetzung, kulturelle Anpassung und linguistische Validierung an Patienten mit komplexem regionalem Schmerzsyndrom

Mit der Bath Body Perception Disturbance Scale (BBPDS) steht ein nützliches Instrument zur Erfassung von Körperwahrnehmungsstörungen bei Patienten mit komplexem regionalem Schmerzsyndrom (CRPS) zur Verfügung. Hier finden Sie die deutsche, sprachlich validierte Version.

Autoren:
Dr. med. M. Tschopp, J. Swanenburg, M. W. Wertli, A. Langenfeld, C. S. McCabe, J. Lewis, E. Baertschi, F. Brunner
In Kooperation mit:
Deutsche Gesellschaft für Innere Medizin

    weitere Updates

    06.06.2018 | Schmerztherapie | Update | Sammlung

    Update Schmerz vom 07.06.2018

    11.04.2018 | Schmerztherapie | Update | Sammlung

    Update Schmerz vom 12.04.2018

    14.03.2018 | Schmerztherapie | Update | Sammlung

    Update Schmerz vom 15.03.2018

    14.02.2018 | Schmerztherapie | Update | Sammlung

    Update Schmerz vom 15.02.2018

    Meistgelesene Beiträge

    21.12.2017 | Raumfordernde spinale Prozesse | Kasuistiken | Ausgabe 1/2018

    6 Jahre erfolglose Schmerztherapie bei thorakaler Radikulopathie

    11.12.2017 | Sepsis | Kasuistiken | Ausgabe 1/2018 Zur Zeit gratis

    Kratzwunde am Fuß führte zu lebensbedrohlichem Schock

    15.05.2018 | CME | Ausgabe 6/2018

    Adäquate Antiinfektivatherapie

    30.05.2018 | Leitthema | Ausgabe 6/2018

    Schmerztherapie bei Intensivpatienten

    Meistgelesene Bücher aus der Schmerztherapie

    • 2013 | Buch

      Praktische Schmerzmedizin

      Interdisziplinäre Diagnostik – Multimodale Therapie

      Alle Ärzte, die Patienten mit chronischen Schmerzen behandeln müssen, finden in der 3. Auflage des Buches klare Empfehlungen zu deren Versorgung.

      Herausgeber:
      Prof. Dr. Ralf Baron, Prof. Dr. Wolfgang Koppert, Prof. Dr. Michael Strumpf, Anne Willweber-Strumpf
    • 2015 | Buch

      Schmerztherapie bei Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen

      Eine adäquate Therapie von Schmerzen bei Kindern, egal welchen Alters, stellt die beste Prävention von chronischen Schmerzen dar. Lesen Sie in dem Standardwerk zum Thema nach, wie Sie gezielt die Therapie gestalten können!

      Herausgeber:
      Boris Zernikow
    • 2015 | Buch

      Repetitorium Schmerztherapie

      Zur Vorbereitung auf die Prüfung "Spezielle Schmerztherapie"

      Das Buch eignet sich hervorragend zur Prüfungsvorbereitung, ist aber auch aufgrund der vielen Hinweise zu Indikationen, Pharmakokinetik und Wirkmechanismen sowie der zahlreichen konkreten Praxistipps ein wertvoller Begleiter im Klinikalltag aller schmerztherapeutisch tätigen Ärzte.

      Autoren:
      Justus Benrath, Michael Hatzenbühler, Michael Fresenius, Michael Heck
    • 2012 | Buch

      Migräne

      Diagnostik – Therapie – Prävention

      Das erste umfassende Werk zum Thema Migräne, das Ärzten, die Migränepatienten betreuen, hilft, Migräne besser zu verstehen, individuelle Therapiekonzepte und wirksame Präventionsstrategien zu erstellen und damit eine zeitgemäße Versorgung von Migräneerkrankungen ermöglicht.

      Autor:
      Prof. Dr. med. Dipl.-Psych. Hartmut Göbel
    Bildnachweise