Skip to main content
main-content

AINS – Updates

Update AINS vom 01.11.2018

28.09.2018 | Kongress für Kinder- und Jugendmedizin 2018 | Video-Artikel | Onlineartikel

Respiratorischer Kindernotfall

Wenn Maske oder Intubation Schwierigkeiten machen

Im Atemweg des Kindes steckt ein Fremdkörper, und dann gelingt die Beatmung per Maske oder die Intubation nicht: Im respiratorischen Notfall braucht es immer eine Rückfallebene. Expertentipps für das Vorgehen in der Kinderklinik.

02.08.2017 | Kardiogener Schock | Kasuistiken | Ausgabe 2/2018

Kardiogener Schock wegen einer Glukokortikoidinjektion?

Simultaner Einsatz einer VA-ECMO und einer Impella-CP®

Eine 48-Jährige stellte sich mit Schulter- und Nackenschmerzen beim Orthopäden vor. Behandlung mit Lokalanästhetika und Kortikoiden. Am Abend Notarzt gerufen wg. Tachykardie mit Dyspnoe. In der Klinik deutliche Zustandsverschlechterung. Was war geschehen?

Autoren:
Dr. H. Haake, K. Grün-Himmelmann, U. Kania, F. Trudzinski, P. M. Lepper, J. vom Dahl

29.10.2018 | Schmerztherapie | Nachrichten

Serie von Kohortenstudien

Kardiovaskuläres Risiko von Diclofenac bestätigt

Diclofenac ist offenbar mit einem höheren Herz-Kreislauf-Risiko belastet als Paracetamol und auch als andere traditionelle NSAR. Der Unterschied macht sich einer Kohortenanalyse zufolge schon nach 30 Tagen bemerkbar.

Autor:
Dr. Beate Schumacher

31.08.2018 | Pädiatrische Notfall- und Intensivmedizin | Fortbildung | Sonderheft 1/2018

Schädel-Hirn-Trauma – Das Wichtigste auf einen Blick

Das Schädel-Hirn-Trauma zählt zu den häufigsten Gründen für eine Krankenhausbehandlung und Tod im Kindesalter. Es gilt, bei Bagatelltraumen eine Übertherapie zu vermeiden und gleichzeitig bedrohlich verletzte Kinder zuverlässig zu erkennen und effektiv zu therapieren.

Autoren:
MAE Dr. med. Georg Rellensmann, Dr. med. Julia Sandkötter

03.08.2018 | Migräne | Medizin aktuell | Ausgabe 4/2018

Migräne-Leitlinie: Nicht medikamentöse Verfahren gewinnen an Stellenwert

Im April 2018 haben die Deutsche Gesellschaft für Neurologie und die Deutsche Migräne- und Kopfschmerzgesellschaft neue Empfehlungen zur Therapie und Prophylaxe der Migräne veröffentlicht. Die Leitlinienexperten halten Migränepatienten in Deutschland noch immer für unterversorgt.

Autor:
Dr. Christine Starostzik

04.08.2018 | Nachrichten

Vergleichsstudie

PPI auch auf der Intensivstation sicher

PPI schützten vor Magenblutungen, könnten aber das Risiko für Pneumonien und schwere Darminfekte erhöhen. Dies scheint bei einer Anwendung auf der Intensivstation nicht der Fall zu sein.

Autor:
Thomas Müller

12.09.2018 | Postoperative Schmerztherapie | Originalien

Postoperative Schmerztherapie: Wie wirksam sind Oxycodon, Piritramid & Tramadol?

Eine Registerstudie zur Verwendung und Wirksamkeit

Wegen verkürzter stationärer Aufenthalte nach Operationen und der Bedeutung suffizienter postoperativer Schmerztherapie gewinnen orale potente Analgetika Oxycodon, Piritramid & Tramadol zunehmend an Bedeutung. Doch wie wirksam sind sie?

Autoren:
I. Muraskaite, S. Koscielny, M. Komann, C. Weinmann, W. Meißner
In Kooperation mit:
Deutsche Gesellschaft für Innere Medizin

weitere Updates

31.10.2018 | AINS | Update | Sammlung

Update AINS vom 01.11.2018

17.10.2018 | AINS | Update | Sammlung

Update AINS vom 18.10.2018

03.10.2018 | AINS | Update | Sammlung

Update AINS vom 04.10.2018

19.09.2018 | AINS | Update | Sammlung

Update AINS vom 20.09.2018

Neu im Fachgebiet AINS

Meistgelesene Bücher aus dem Fachgebiet AINS

  • 2014 | Buch

    Komplikationen in der Anästhesie

    Fallbeispiele Analyse Prävention

    Aus Fehlern lernen und dadurch Zwischenfälle vermeiden! Komplikationen oder Zwischenfälle in der Anästhesie können für Patienten schwerwiegende Folgen haben. Häufig sind sie eine Kombination menschlicher, organisatorischer und technischer Fehler.

    Herausgeber:
    Matthias Hübler, Thea Koch
  • 2013 | Buch

    Anästhesie Fragen und Antworten

    1655 Fakten für die Facharztprüfung und das Europäische Diplom für Anästhesiologie und Intensivmedizin (DESA)

    Mit Sicherheit erfolgreich in Prüfung und Praxis! Effektiv wiederholen und im entscheidenden Moment die richtigen Antworten parat haben - dafür ist dieses beliebte Prüfungsbuch garantiert hilfreich. Anhand der Multiple-Choice-Fragen ist die optimale Vorbereitung auf das Prüfungsprinzip der D.E.A.A. gewährleistet.

    Autoren:
    Prof. Dr. Franz Kehl, Dr. Hans-Joachim Wilke
  • 2011 | Buch

    Pharmakotherapie in der Anästhesie und Intensivmedizin

    Wie und wieso wirken vasoaktive Substanzen und wie werden sie wirksam eingesetzt Welche Substanzen eignen sich zur perioperativen Myokardprojektion? 
    Kenntnisse zur Pharmakologie und deren Anwendung sind das notwendige Rüstzeug für den Anästhesisten und Intensivmediziner. Lernen Sie von erfahrenen Anästhesisten und Pharmakologen.

    Herausgeber:
    Prof. Dr. Peter H. Tonner, Prof. Dr. Lutz Hein
  • 2013 | Buch

    Anästhesie und Intensivmedizin – Prüfungswissen

    für die Fachpflege

    Fit in Theorie, Praxis und Prüfung! In diesem Arbeitsbuch werden alle Fakten der Fachweiterbildung abgebildet. So können Fachweiterbildungsteilnehmer wie auch langjährige Mitarbeiter in der Anästhesie und Intensivmedizin ihr Wissen gezielt überprüfen, vertiefen und festigen.

    Autor:
    Prof. Dr. Reinhard Larsen

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update AINS und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Bildnachweise