Skip to main content
main-content

Springer Medizin – das Fachportal für Ärzte

28.08.2017 | Hernien | Nachrichten

Neuer Op.-Standard gefordert

Bei Risikopatienten: Netzeinlage beugt Narbenhernien vor

Nach einer Bauch-Op. mit Mittellinien-Inzision neigen vor allem adipöse Patienten zur Narbenhernie. Um dieser Komplikation vorzubeugen, raten niederländische Autoren im Fachblatt „Lancet“ zur Einlage eines Netzes in Onlay-Technik.

Autor:
Dr. Elke Oberhofer

26.08.2017 | Diagnostik in der Diabetologie | Nachrichten

Hohe Prävalenz

Diabetes: So zuckrig ist das Krankenhaus

Knapp jeder zweite stationär aufgenommene Patient scheint an Diabetes oder Prädiabetes zu leiden, so das Ergebnis einer aktuellen Studie. Gleichzeitig gilt: Diabetiker müssen länger im Krankenhaus bleiben und haben ein höheres Risiko für Komplikationen. 

Quelle:

Ärzte Zeitung

Autor:
Anno Fricke

23.08.2017 | Allgemeine Zahnheilkunde | Nachrichten | Onlineartikel

Neuer Inhalt

Die Menschen essen weltweit deutlich zu viel Zucker. Das hat negative Folgen für ihre Zähne und für ihren Geldbeutel: Global belaufen sich die Zahnbehandlungskosten auf jährlich rund 128 Milliarden Euro. Dies und weitere Ergebnisse einer gemeinsamen Studie der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg (MLU) und der BRAIN AG wurden nun im renommierten "International Journal of Dental Research" veröffentlicht.

Quelle:

Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg, Pressestelle

23.08.2017 | Hypotonie | Nachrichten

Transiente Bewusstlosigkeit

„Benigne“ Synkopen erhöhen die Gefahr für Herz und Leben

Synkopen ohne bekannte Ursache und orthostatische Hypotonie sind häufige Diagnosen bei Patienten mit transienter Bewusstlosigkeit. Wie viele Menschen es trifft und wie es um ihre Prognose bestellt ist, haben schwedische Mediziner erforscht.

Autor:
Robert Bublak

23.08.2017 | Pädiatrische Gastroenterologie | Nachrichten

Calprotectin hat Nase vorn

CED-Diagnostik: Laborparameter im Test

Im Vergleich zu Biomarkern des Blutes hat fäkales Calprotectin bei Kindern mit Verdacht auf eine chronisch-entzündliche Darmerkrankung einen größeren diagnostischen Zusatznutzen. 

Autor:
Peter Leiner

23.08.2017 | Gesundheitspolitik | Nachrichten

Heilpraktiker-Diskussion

Schuss vor den Bug auch der alternativmedizinischen Ärzte

Die Heilpraktiker fühlen sich bei der vom "Münsteraner Kreis" angestoßenen Debatte um die Reform oder gar Abschaffung ihres Geschäftsfeldes außen vor. Sie verweisen auf das gute Miteinander von Ärzten und Heilpraktikern im Versorgungsalltag.

Autor:
Matthias Wallenfels

22.08.2017 | Prophylaxe | Nachrichten | Onlineartikel

Online-Grafik zur Mundgesundheitsstudie

So geht's unseren Zähnen

Wie geht es unseren Zähnen? Das versucht die aktuelle Fünfte Mundgesundheitsstudie (DMS V) zu beantworten. Zu den vier Säulen der Kariesprophylaxe stellen wir Ihnen eine Infografik zur Verfügung, die von der Informationsstelle Kariesprophylaxe entwickelt wurde.

22.08.2017 | Traumatologie und Orthopädie | Nachrichten

Totale Kniearthroplastik

Aderpresse kostet einen guten halben Liter Blut

Wird beim Einbau einer Knieendoprothese statt eines Tourniquets nur Tranexamsäure eingesetzt, verlieren die Patienten weniger Blut.

Autor:
Robert Bublak

22.08.2017 | Akute Otitis media | Nachrichten

Eine Frage der Wölbung

Kein Antibiotikum bei akuter Otitis media: Wann ist das möglich?

Resistenzentwicklungen stellen den unkritischen Einsatz von Antibiotika bei akuter Otitis media infrage. Eine Studie zeigt nun, wie mittels Blick ins Ohr und Tympanometrie eine Zuordnung der Kinder möglich ist, die zunächst nur analgetisch behandelt und beobachtet werden können.

Autor:
Dr. Christine Starostzik

22.08.2017 | Solide Tumoren | Nachrichten

Meist maligne

Raumforderung in Schlüsselbeingrube fordert Biopsie

Treten Raumforderungen in der supraklavikulären Grube auf, könnte es sich um ein Malignom handeln. Eine Biopsie ist dann bei den meisten Patienten angezeigt.

Autor:
Peter Leiner

22.08.2017 | Schmerzsyndrome | Nachrichten

Off-label-Therapie

Keine Evidenz für Gabapentinoide bei unspezifischem Kreuzschmerz

Der Einsatz von Gabapentin und Pregabalin bei chronischer unspezifischer Lumbalgie wird durch die wenigen Studien in dieser Indikation nicht gestützt.

Autor:
Dr. Beate Schumacher

22.08.2017 | Gesundheitspolitik | Nachrichten

Alternativmedizin

Ruf nach konsequentem Patientenschutz

Wissenschaftler fordern vom Gesetzgeber strengere Auflagen für Heilpraktiker – auch im Sinne der höheren Patientensicherheit.

Autor:
Matthias Wallenfels

22.08.2017 | Gesundheitspolitik | Nachrichten

17 Wissenschaftler fordern:

"Weg mit dem Heilpraktikerberuf!"

Der neu gegründete "Münsteraner Kreis", eine Gruppe von 17 Wissenschaftlern um die Medizinethikerin Bettina Schöne-Seifert, fordert aktuell das Ende für die "unangemessene Ausbildung und die meist unhaltbaren Krankheitskonzepte" der Heilpraktiker. Die Hintergründe.

Autor:
Matthias Wallenfels

21.08.2017 | Kardiopulmonale Reanimation | Nachrichten

Kardiopulmonale Reanimation

Gabe von Bicarbonat trübt die Prognose

Patienten mit Herzstillstand, denen während der Reanimation Bicarbonat verabreicht wird, haben geringere Chancen zu überleben. Auch ist ihr Risiko für neurologische Folgeschäden erhöht.

21.08.2017 | Ultraschall | Nachrichten

EULAR-Empfehlungen

Neue Sonografiestandards für die Rheumatologie

Die European League Against Rheumatism (EULAR) hat neue Standards zur Ultraschalldiagnostik in der Rheumatologie formuliert.

Autor:
Robert Bublak

21.08.2017 | Demenz | Nachrichten

ARIC-Studie

Diabetes erhöht Demenzrisiko ähnlich stark wie schlechte Gene

Typ-2-Diabetiker im mittleren Lebensalter haben ein vergleichbar hohes Demenzrisiko wie Personen mit einem ApoE4-Allel. Diabetes scheint damit der wichtigste modifizierbare Risikofaktor für eine Demenz zu sein.

Autor:
Thomas Müller

21.08.2017 | Demenz | Nachrichten

Beschleunigter geistiger Abbau

Stress in der Arbeit, Demenz als Rentner?

Wer sich im Berufsleben sehr gestresst fühlt, baut als Rentner schneller geistig ab. Ob das tatsächlich an den Arbeitsbedingungen liegt, ist aber unklar.

Autor:
Thomas Müller

21.08.2017 | Onkologie | Nachrichten

Deutscher Krebskongress

DKK 2018 – Jetzt noch Abstracts einreichen

Der Deutsche Krebskongress 2018 findet im kommenden Jahr vom 21. bis 24. Februar in Berlin statt. Wissenschaflter sind aufgerufen, ihre Studiendaten aus Medizin und Pflege dort vorzustellen. Abstracteinreichung möglich bis einschließlich 31. August 2017.

21.08.2017 | Chronische Herzinsuffizienz | Nachrichten

Herzinsuffizienz mit erhaltener Ejektionsfraktion

Senken Betablocker die Mortalität bei HFpEF?

Betablocker scheinen als einzige Medikamente die Sterblichkeit bei Herzinsuffizienz mit erhaltener Auswurffraktion zu senken. Darauf deutet eine Metaanalyse von 25 kontrollierten Studien.

Autor:
Thomas Müller

19.08.2017 | Herz-Kreislauferkrankungen | Nachrichten

Demenzrisiko steigt

Schwankender Blutdruck ist Gift für das Hirn

Stark schwankende Blutdruckwerte sind mit einem erhöhten Demenzrisiko verbunden. Was bisher von Blutdruckmessungen unter den Bedingungen von Arztpraxen her bekannt war, gilt laut Resultaten einer neuen Studie auch für die Selbstmessung zu Hause.

Autor:
Robert Bublak
Bildnachweise