Skip to main content
main-content

■ Aktuelles aus allen Fachgebieten

Nachrichten

Lesetipps der Redaktion

26.10.2018 | Orthopädische Sportmedizin | Leitthema | Ausgabe 3/2019

Leistenschmerzen beim Sportler – was wird vom Radiologen erwartet?

Der Leistenschmerz des Sportlers ist für alle an der Behandlung Beteiligten meist eine große Herausforderung. Um bereits zu Beginn der Behandlung keine Zeit zu verlieren, ist die schnelle und sichere Diagnosestellung erforderlich. 

13.03.2019 | Prostatakarzinom | Integrative Onkologie | Ausgabe 4/2019

Rolle von ausgewählten Mikronährstoffen beim Prostatakarzinom

Das Interesse sowohl von betreuenden Ärzten als auch Patienten mit einem Prostatakarzinom an der zusätzlichen Einnahme von Mikronährstoffen mit unterschiedlichen Intentionen nimmt zu. Dieses Update liefert deshalb eine Standortbestimmung zum zusätzlichen Einsatz von ausgewählten Mikronährstoffen beim Prostatakarzinom.

18.03.2019 | Kinder-HNO-Chirurgie | FORTBILDUNG . KRITISCH GELESEN | Ausgabe 5/2019

Mandel-Op. bei Kindern bessert auch Asthmakontrolle

Eine Adenotonsillektomie wegen schlafassoziierter Atemstörungen bei 4- bis 11-Jährigen stärkt auch die Kontrolle ihres Asthmas. Die Studie kommentiert unser Experte für Sie. 

05.03.2019 | Akutes Nierenversagen | Leitthema | Ausgabe 4/2019

Perioperative akute Nierenschädigung – von neuen Markern bis Prävention

Patienten mit erhöhtem Risiko für eine perioperative akute Nierenschädigung („acute kidney injury“, AKI) begegnen dem Anästhesiologen fast täglich. Was leisten neue renale Biomarker? Wie lauten die aktuellen Empfehlungen zur Prävention? Ein Update.

10.04.2019 | Lungenemphysem | aufgefallen | Ausgabe 2/2019

Kasuistik: Bilaterale ELVR als individuelle Option bei schwerem Lungenemphysem

Eine Patientin mit COPD und schwerem Lungenemphysem hatte eine unilaterale endoskopische Lungenvolumenreduktion durch Ventile mit zufriedenstellendem Erfolg erhalten. Die Grunderkrankung schritt aber fort. Um ihr noch Hilfe anbieten zu können, musste ein unkonventioneller Weg betreten werden.

02.04.2019 | Pädiatrische Dermatologie | Leitthema | Ausgabe 4/2019

Bullöse Autoimmundermatosen im Kindesalter

Bei den blasenbildenden Autoimmundermatosen handelt es sich um eine seltene Entität antikörpervermittelter Erkrankungen gegen desmosomale oder hemidesmosomale Proteine im Bereich der Keratinozyten und der dermoepidermalen Junktionszone der Haut. Im Kindesalter birgt jede dieser Erkrankungen Besonderheiten, die im Folgenden dargestellt sind.

15.04.2019 | Nephrologische Erkrankungen in der Hausarztpraxis | Nachrichten

Durch Vitamintropfen ins Nierenversagen

Ein 54-Jähriger wird in die Klinik überwiesen, weil sein Serumkreatinin in den letzten Wochen dramatisch gestiegen ist. Diagnoseweisend sind eine Hyperkalzämie und die Erwähnung einer naturheilkundlichen Empfehlung.

03.01.2019 | Rotatorenmanschette | Leitthema | Ausgabe 1/2019

Innovationen der Rotatorenmanschettenchirurgie

Anhand neuer Studien werden die konservativen und operativen Behandlungsmöglichkeiten dem Therapieverlauf gegenübergestellt und Gründe für ein Nahtversagen aufgezeigt. Die Autoren beschreiben neue operative Behandlungsmöglichkeit bei irreparablen RM-Massenrupturen, wie die Implantation eines biodegradierbaren Spacers in den Subakromialraum und die superiore Kapselrekonstruktion sowie Erkenntnisse hinsichtlich der postoperativen Rehabilitationsphase.

16.04.2019 | Hypertonie | Nachrichten

Schlafmittelgebrauch kann steigenden Blutdruck anzeigen

Wenn ältere Patienten mit Bluthochdruck regelmäßig Schlafmittel einnehmen, könnte das ein Anlass sein, nach Lebensgewohnheiten zu forschen, die den Blutdruck weiter in die Höhe treiben.

Meistgelesene Beiträge

 

Mail Icon II Newsletter

Meine Fach-News im Postfach

Bestellen Sie unsere kostenlosen Update Newsletter zu Ihrem Fach- oder Interessensgebiet und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Bildnachweise