Skip to main content
main-content

28.08.2014 | NATUM | Ausgabe 5/2014

gynäkologie + geburtshilfe 5/2014

Akupunktur in der Schwangerschaft

Zeitschrift:
gynäkologie + geburtshilfe > Ausgabe 5/2014
Autor:
Dr. med. Ansgar Römer
Akupunktur als eine Therapiemethode der Chinesischen Medizin hat inzwischen einen festen Stellenwert in der Behandlung von Schwangerschaftsbeschwerden, zur Vorbereitung auf die Geburt und bei Beschwerden im Wochenbett erlangt. Dabei sind Indikationen wie Hyperemesis gravidarum, der schwangerschaftsbedingte Schmerzzustand, die Beeinflussung der Beckenendlage und die „geburtsvorbereitende Akupunktur“ die häufigsten Therapieindikationen [1]. ...

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 5/2014

gynäkologie + geburtshilfe 5/2014 Zur Ausgabe

Neu im Fachgebiet Gynäkologie und Geburtshilfe

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Gynäkologie und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Bildnachweise