Skip to main content
main-content

13.08.2019 | Akute Gastroenteritis | Fortbildung | Ausgabe 4/2019

Zwei Ärzte vor Gericht
Pädiatrie 4/2019

Ein Magen-Darm-Virus mit schweren Folgen

Zeitschrift:
Pädiatrie > Ausgabe 4/2019
Autor:
Mag. rer. publ. Dr. Martin Sebastian Greiff
Wichtige Hinweise

Interessenkonflikt

Der Autor erklärt, dass bei der Erstellung des Beitrags kein Interessenkonflikt vorlag.
Ein Säugling dehydriert aufgrund einer Gastroenteritis und keiner der Ärzte bemerkt es. Der beschriebene Rechtsfall zeigt, wie wichtig die sorgfältige Dokumentation von Befunden und die therapeutische Aufklärung der Sorgeberechtigten sind.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 4/2019

Pädiatrie 4/2019 Zur Ausgabe

Das könnte Sie auch interessieren

Die Revolution im Terminmanagement

Digitales Terminmanagement für moderne Arztpraxen: Neben organisatorischen Verbesserungen, bietet dies auch wirtschaftliche Vorteile. Mit der Online-Terminsoftware von Doctolib ist dies möglich. Zielgerichtete Funktionen schaffen Abhilfe für die Herausforderungen von Ärzten und Behandlern.

Mehr
Bildnachweise