Skip to main content
main-content

18.11.2018 | Akute lymphatische Leukämie | Nachrichten

Pädiatrische Patienten

ALL-Therapie steigert den BMI und hemmt das Wachstum

Autor:
Robert Bublak
Die Behandlung von Kindern mit akuter lymphoblastischer Leukämie (ALL) wirkt sich auch ohne kraniale Bestrahlung negativ auf die Körperproportionen aus: Das Längenwachstum wird gebremst, das Gewicht nimmt zu und der Body-Mass-Index (BMI) steigt.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Weiterführende Themen

Neu im Fachgebiet Onkologie

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Onkologie und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Bildnachweise