Skip to main content
main-content

19.05.2017 | Akute myeloische Leukämie | Panorama | Ausgabe 5/2017

Im Focus Onkologie 5/2017

AML einer lympho-myeloischen Genese

Zeitschrift:
Im Focus Onkologie > Ausgabe 5/2017
Autor:
Martin Roos
Wissenschaftler der Medizinischen Hochschule gehen einer ungewöhnlichen Form akuter myeloischer Leukämie (AML) auf den Grund. Sie berichten von Fällen einer lympho-myeloischen Krankheitsentstehung [Thol F et al. Leukemia. 2017 Jan 3. (Epub ahead of print)]. Laut Michael Heuser und Mitarbeitern sind von onkogenen Mutationen auch T-Lymphozyten betroffen. Therapeutisch lässt sich Betroffenen nur durch Stammzelltransplantation helfen. ...

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 5/2017

Im Focus Onkologie 5/2017 Zur Ausgabe

Daten,Fakten,Hintergründe

Einzug auch in die MRT?

Menschen,Ideen,Perspektiven

Wer ist... Sebastian Kobold?

Neu im Fachgebiet Onkologie

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Onkologie und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Bildnachweise