Skip to main content
main-content
Erschienen in: InFo Hämatologie + Onkologie 7-8/2022

27.07.2022 | Akute myeloische Leukämie | Schwerpunkt

Schwerpunkt "Akute myeloische Leukämie"

Erstlinientherapie nicht-intensiv therapierbarer AML-Patient*innen

verfasst von: Dr. med. Susanne Ghandili, Dr. med. Franziska Modemann, Prof. Dr. med. Carsten Bokemeyer, Prof. Dr. med. Walter Fiedler

Erschienen in: InFo Hämatologie + Onkologie | Ausgabe 7-8/2022

Einloggen, um Zugang zu erhalten

Auszug

Trotz diverser Fortschritte in der Diagnostik und Therapie der akuten myeloischen Leukämie (AML), bleibt die Prognose von älteren bzw. aus anderen Gründen nicht-intensiv therapierbaren Patient*innen weiterhin schlecht. Aufgrund der nur eingeschränkten Therapiemöglichkeiten werden hier in erster Linie palliative Therapieziele verfolgt, so dass insbesondere die Supportivtherapie einen besonderen Stellenwert einnimmt. Gleichzeitig konnte mit der Hinzunahme neuer oraler zielgerichteter Medikamente zu den etablierten Standardtherapien eine deutliche Verlängerung des Gesamtüberlebens erreicht werden. Ein Überblick.
Literatur
1.
Zurück zum Zitat DiNardo CD et al. Azacitidine and Venetoclax in Previously Untreated Acute Myeloid Leukemia. N Engl J Med. 2020;383(7):617-29 DiNardo CD et al. Azacitidine and Venetoclax in Previously Untreated Acute Myeloid Leukemia. N Engl J Med. 2020;383(7):617-29
2.
Zurück zum Zitat DiNardo CD et al. 10-day decitabine with venetoclax for newly diagnosed intensive chemotherapy ineligible, and relapsed or refractory acute myeloid leukaemia: a single-centre, phase 2 trial. Lancet Haematol. 2020;7(10):e724-e36 DiNardo CD et al. 10-day decitabine with venetoclax for newly diagnosed intensive chemotherapy ineligible, and relapsed or refractory acute myeloid leukaemia: a single-centre, phase 2 trial. Lancet Haematol. 2020;7(10):e724-e36
3.
Zurück zum Zitat Wei AH et al. Venetoclax plus LDAC for newly diagnosed AML ineligible for intensive chemotherapy: a phase 3 randomized placebo-controlled trial. Blood. 2020;135(24):2137-45 Wei AH et al. Venetoclax plus LDAC for newly diagnosed AML ineligible for intensive chemotherapy: a phase 3 randomized placebo-controlled trial. Blood. 2020;135(24):2137-45
4.
Zurück zum Zitat Europäische Arzneimittel-Agentur. Venclyxto; www.ema.europa.eu/en/medicines/human/EPAR/venclyxto abgerufen am 4. Juli 2022 Europäische Arzneimittel-Agentur. Venclyxto; www.ema.europa.eu/en/medicines/human/EPAR/venclyxto abgerufen am 4. Juli 2022
5.
Zurück zum Zitat US Food And Drug Administration. FDA grants regular approval to venetoclax in combination for untreated acute myeloid leukemia 2020; www.fda.gov/drugs/resources-information-approved-drugs/fda-grants-regular-approval-venetoclax-combination-untreated-acute-myeloid-leukemia abgerufen am 4. Juli 2022 US Food And Drug Administration. FDA grants regular approval to venetoclax in combination for untreated acute myeloid leukemia 2020; www.fda.gov/drugs/resources-information-approved-drugs/fda-grants-regular-approval-venetoclax-combination-untreated-acute-myeloid-leukemia abgerufen am 4. Juli 2022
6.
Zurück zum Zitat Heuser M et al. Acute myeloid leukaemia in adult patients: ESMO Clinical Practice Guidelines for diagnosis, treatment and follow-up. Ann Oncol. 2020;31(6):697-712 Heuser M et al. Acute myeloid leukaemia in adult patients: ESMO Clinical Practice Guidelines for diagnosis, treatment and follow-up. Ann Oncol. 2020;31(6):697-712
7.
Zurück zum Zitat Onkopedia-Leitlinie: Akute Myeloische Leukämie (AML). 2022; www.onkopedia.com/de/onkopedia/guidelines/akute-myeloische-leukaemie-aml/@@guideline/html/index.html abgerufen am 4. Juli 2022 Onkopedia-Leitlinie: Akute Myeloische Leukämie (AML). 2022; www.onkopedia.com/de/onkopedia/guidelines/akute-myeloische-leukaemie-aml/@@guideline/html/index.html abgerufen am 4. Juli 2022
8.
Zurück zum Zitat Cortes JE et al. Randomized comparison of low dose cytarabine with or without glasdegib in patients with newly diagnosed acute myeloid leukemia or high-risk myelodysplastic syndrome. Leukemia. 2019;33(2):379-89 Cortes JE et al. Randomized comparison of low dose cytarabine with or without glasdegib in patients with newly diagnosed acute myeloid leukemia or high-risk myelodysplastic syndrome. Leukemia. 2019;33(2):379-89
9.
Zurück zum Zitat Europäische Arzneimittel-Agentur. Daurismo; www.ema.europa.eu/en/medicines/human/EPAR/daurismo#product-information-section abgerufen am 4. Juli 2022 Europäische Arzneimittel-Agentur. Daurismo; www.ema.europa.eu/en/medicines/human/EPAR/daurismo#product-information-section abgerufen am 4. Juli 2022
10.
Zurück zum Zitat Tremblay G et al. Comparative Effectiveness of Glasdegib or Venetoclax in Combination with Low-Dose Cytarabine Using Simulated Treatment Comparisons. Blood. 2020;136(Suppl_1):17-8 Tremblay G et al. Comparative Effectiveness of Glasdegib or Venetoclax in Combination with Low-Dose Cytarabine Using Simulated Treatment Comparisons. Blood. 2020;136(Suppl_1):17-8
11.
Zurück zum Zitat Montesinos P et al. AGILE: A Global, Randomized, Double-Blind, Phase 3 Study of Ivosidenib + Azacitidine Versus Placebo + Azacitidine in Patients with Newly Diagnosed Acute Myeloid Leukemia with an IDH1 Mutation. Blood. 2021;138(Suppl_1):697 Montesinos P et al. AGILE: A Global, Randomized, Double-Blind, Phase 3 Study of Ivosidenib + Azacitidine Versus Placebo + Azacitidine in Patients with Newly Diagnosed Acute Myeloid Leukemia with an IDH1 Mutation. Blood. 2021;138(Suppl_1):697
12.
Zurück zum Zitat Montesinos P et al. Ivosidenib and Azacitidine in IDH1-Mutated Acute Myeloid Leukemia. N Engl J Med. 2022;386(16):1519-31 Montesinos P et al. Ivosidenib and Azacitidine in IDH1-Mutated Acute Myeloid Leukemia. N Engl J Med. 2022;386(16):1519-31
13.
Zurück zum Zitat Dombret H et al. International phase 3 study of azacitidine vs conventional care regimens in older patients with newly diagnosed AML with >30 % blasts. Blood. 2015;126(3):291-9 Dombret H et al. International phase 3 study of azacitidine vs conventional care regimens in older patients with newly diagnosed AML with >30 % blasts. Blood. 2015;126(3):291-9
14.
Zurück zum Zitat Burnett AK et al. A comparison of low-dose cytarabine and hydroxyurea with or without all-trans retinoic acid for acute myeloid leukemia and high-risk myelodysplastic syndrome in patients not considered fit for intensive treatment. Cancer. 2007;109(6):1114-24 Burnett AK et al. A comparison of low-dose cytarabine and hydroxyurea with or without all-trans retinoic acid for acute myeloid leukemia and high-risk myelodysplastic syndrome in patients not considered fit for intensive treatment. Cancer. 2007;109(6):1114-24
Metadaten
Titel
Schwerpunkt "Akute myeloische Leukämie"
Erstlinientherapie nicht-intensiv therapierbarer AML-Patient*innen
verfasst von
Dr. med. Susanne Ghandili
Dr. med. Franziska Modemann
Prof. Dr. med. Carsten Bokemeyer
Prof. Dr. med. Walter Fiedler
Publikationsdatum
27.07.2022
Verlag
Springer Medizin
Erschienen in
InFo Hämatologie + Onkologie / Ausgabe 7-8/2022
Print ISSN: 2662-1754
Elektronische ISSN: 2662-1762
DOI
https://doi.org/10.1007/s15004-022-9122-3

Weitere Artikel der Ausgabe 7-8/2022

InFo Hämatologie + Onkologie 7-8/2022 Zur Ausgabe

Passend zum Thema

ANZEIGE

ESMO Breast: Reduktion des Rezidivrisikos beim frühen Brustkrebs

Neben der endokrinen Therapie steht für Patientinnen und Patienten mit frühem HR+, HER2- Mammakarzinom und hohem Rezidivrisiko nun eine weitere Therapieoptionen zur Verfügung.

ANZEIGE

AGO-Leitlinie 2022: Update zu CDK4/6-Inhibitoren in der Adjuvanz

Die AGO hat ihre Leitlinien aktualisiert. Welchen Stellenwert haben CDK4/6-Inhibitoren in der adjuvanten endokrinen Therapie des HR+, HER2- eBCs sowie in der Erstlinientherapie des HR+, HER2- mBCs?

ANZEIGE

Die Bedeutung der CDK4 & 6 Inhibition beim HR+, HER2- Mammakarzinom

Es erwarten Sie praxisrelevante Patientenfälle, kompakte Studiendarstellungen, informative Experteninterviews sowie weitere spannende Inhalte rund um das HR+, HER2- Mammakarzinom. 
 

Passend zum Thema

Screen Laserbootcamp
ANZEIGE

26.01.2022 | Online-Artikel

Experten-Talk „Bepanthen® Laserbootcamp – Grundlagen, Anwendung, Stellenwert"

Beim „Bepanthen® Laserbootcamp“ beleuchten drei Dermatologie-Experten die Grundlagen der Lasertherapie in der Praxis, neueste Forschungsergebnisse und geben einen Ausblick auf die neue Leitlinie „Lasertherapie der Haut“. 

DDG Tagung Virtuell
ANZEIGE

24.05.2021 | Online-Artikel

Laser- und Strahlentherapie: Mit Dexpanthenol nachbehandeln

Laser- und Strahlentherapien können Haut- und Schleimhautschäden verursachen und entzündliche Prozesse auslösen. Die von Prof. Dr. Gerber, Düsseldorf, und Prof. Dr. Baron, Aachen, auf der 51. DDG-Jahrestagung präsentierten aktuellen Daten zeigen, dass Dexpanthenol-haltige Topika (z.B. Bepanthen® Wund- und Heilsalbe) den Heilungsprozess und die Regeneration der geschädigten Haut bzw. Schleimhaut beschleunigen.

ANZEIGE

Bepanthen® unterstützt bei vielen Indikationen die Regeneration der Haut

Bepanthen® Wund- und Heilsalbe wird heute wie bei der Einführung vor 70 Jahren erfolgreich bei kleinen Alltagsverletzungen eingesetzt. Moderne Forschung – Untersuchungen an Hautmodellen, Genexpressionsanalysen und klinische Studien – schafft darüber hinaus Evidenz für neue Anwendungsgebiete. So kann die Dexpanthenol-haltige Salbe heute z.B. zur Nachbehandlung einer Lasertherapie bei aktinischer Keratose oder Tattoo-Entfernung eingesetzt werden. Erfahren Sie hier mehr über moderne Forschung zu Bepanthen.