Skip to main content
main-content

31.08.2016 | Akutes Koronorasyndrom, ACS | Video-Artikel | Onlineartikel

ESC Kongress 2016

Die Studien HJI-Proper und OPTI-CARE

Interview führte:
Dr. med. Dirk Einecke
HJI-Proper untersuchte die zusätzliche Gabe von Ezetimib bei ACS-Patienten, OPTICARE testete ein intensiviertes kardiales Reha-Programm nach Herzinfarkt. Die Studienergebnisse kommentiert Prof. Stephan Gielen, Chefarzt der kardiologischen Klinik in Detmold.

Weiterführende Themen

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten Jetzt einloggen oder neu registrieren