Skip to main content
main-content
Erschienen in: Die Nephrologie 3/2022

22.12.2021 | Akutes Nierenversagen | Leitthema

Akutes Nierenversagen im Früh- und Neugeborenenalter

verfasst von: Anna Weber, Melanie Zeiher, PD Dr. med. Sandra Habbig

Erschienen in: Die Nephrologie | Ausgabe 3/2022

Einloggen, um Zugang zu erhalten

Zusammenfassung

Hintergrund

Zahlreiche exzellente Studien der letzten Jahre haben sich mit dem akuten Nierenversagen („acute kidney injury“, AKI) im Neonatalalter beschäftigt.

Ziel der Arbeit

Diese Arbeit soll einen Überblick über die aktuelle Studienlage zum AKI bei Früh- und Neugeborenen geben. Insbesondere sollen Daten zur Inzidenz, zu den Risikofaktoren, den möglichen Therapieformen und zur Bedeutung der Erkrankung über das Neugeborenenalter hinaus gegeben werden.

Material und Methoden

Literaturrecherche in Pubmed mit besonderer Berücksichtigung von aktuellen Therapieempfehlungen und Leitlinien.

Ergebnisse

Ebenso wie in anderen Altersgruppen ist auch bei Früh- und Neugeborenen das AKI insbesondere während der intensivmedizinischen Behandlung häufig und gilt als unabhängiger Risikofaktor für eine erhöhte Mortalität und längere Krankenhausaufenthaltsdauer. Hierbei konnten unterschiedliche Risikofaktoren für ein frühes (innerhalb der ersten 7 Lebenstage) und spätes Nierenversagen beschrieben werden. Neben der Vermeidung nephrotoxischer Medikation konnte insbesondere die Gabe von Koffeinzitrat bei Frühgeborenen als effektiver protektiver Faktor identifiziert werden.

Diskussion

Der wissenschaftliche Fokus auf das AKI bei Neugeborenen konnte nicht nur Risikofaktoren und protektive Faktoren identifizieren, sondern insbesondere auch die Aufmerksamkeit für dieses Krankheitsbild steigern. Weitere Langzeitstudien werden zeigen, inwieweit sich durch ein AKI postnatal das Risiko einer chronischen Nierenerkrankung im Erwachsenalter erhöht. Diese Assoziation ist für die Frühgeburtlichkeit per se, aber auch für weitere perinatale Risikofaktoren bereits bekannt und wird als renale Programmierung bezeichnet.
Literatur
Metadaten
Titel
Akutes Nierenversagen im Früh- und Neugeborenenalter
verfasst von
Anna Weber
Melanie Zeiher
PD Dr. med. Sandra Habbig
Publikationsdatum
22.12.2021
Verlag
Springer Medizin
Erschienen in
Die Nephrologie / Ausgabe 3/2022
Print ISSN: 2731-7463
Elektronische ISSN: 2731-7471
DOI
https://doi.org/10.1007/s11560-021-00555-6

Weitere Artikel der Ausgabe 3/2022

Die Nephrologie 3/2022 Zur Ausgabe

Mitteilungen des BDI

Mitteilungen des BDI

Für Sie gelesen

Pegcetacoplan

Neu im Fachgebiet Innere Medizin

Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Innere Medizin und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.