Skip to main content
main-content

08.11.2021 | Allergien und Intoleranzreaktionen | Übersicht | Ausgabe 7/2021

Allergo Journal 7/2021

Kurzfassung der Leitlinie "Akuttherapie und Management der Anaphylaxie - Update 2021" für Patienten und Angehörige

Zeitschrift:
Allergo Journal > Ausgabe 7/2021
Autoren:
Prof. Dr. Dr. Johannes Ring, Prof. Dr. Kirsten Beyer, Prof. Dr. Andreas Bircher, Prof. Dr. Tilo Biedermann, Prof. Dr. Matthias Fischer, Prof. Dr. Thomas Fuchs, Prof. Dr. Axel R. Heller, PD Dr. Florian Hoffmann, Dr. Isidor Huttegger, Prof. Dr. Thilo Jakob, Prof. Dr. Ludger Klimek, Prof. Dr. Matthias V. Kopp, Dipl. Oec troph. Claudia Kugler, Dr. Lars Lange, Prof. Dr. Oliver Pfaar, PD Dr. Ernst Rietschel, Prof. Dr. Franziska Ruëff, Sabine Schnadt, Prof. Dr. Roland Seifert, Britta Stöcker, Prof. Dr. Regina Treudler, Prof. Dr. Christian Vogelberg, Prof. Dr. Thomas Werfel, Univ.-Prof. Dr. Margitta Worm, PD Dr. Helmut Sitter, Prof. Dr. Knut Brockow
zum Fragebogen im Kurs
  • Eine Anaphylaxie ist immer ein Notfall, daher ist schnelles Handeln angezeigt.
  • Die Medikamente zur Soforthilfe sind immer mitzuführen.
  • Lassen Sie sich einen Anaphylaxie-Pass/Anaphylaxie-Notfallplan ausstellen.
  • Eine Anaphylaxie erkennen: Machen Sie sich mit beginnenden Symptomen vertraut und damit wie anaphylaktische Reaktionen sich äußern können (s. Anaphylaxie-Pass/Anaphylaxie-Notfallplan).
  • Adrenalin ist das Notfallmedikament der Wahl: Wenn man unsicher ist, im Zweifelsfall den Adrenalin-Autoinjektor anwenden.
  • Wenn der Adrenalin-Autoinjektor angewendet worden ist, rufen Sie immer 112.
  • Üben Sie die Handhabung des Adrenalin-Autoinjektors mit dem Trainings-Pen.
  • Informieren Sie Ihr persönliches und soziales Umfeld über die Anaphylaxie: Nahestehende und Betreuungspersonen sollten ebenfalls im Umgang mit den Notfallmedikamenten vertraut sein.
  • Sie brauchen Ihre Erkrankung nicht zu verbergen: Gehen Sie offen mit Ihrer Allergie und dem Anaphylaxierisiko um. Fragen Sie beim Restaurantbesuch oder bei Einladungen nach relevanten Allergenen.
  • Sie stehen nicht allein da; es gibt immer mehr Menschen mit Anaphylaxie.
  • Holen Sie sich Unterstützung und weitere Informationen über die AGATE-Anaphylaxie-Schulung ( www.​anaphylaxieschul​ung.​de) und den Deutschen Allergie- und Asthmabund ( www.​daab.​de).
...

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

★ PREMIUM-INHALT
e.Med Interdisziplinär

Für Ihren Erfolg in Klinik und Praxis - Die beste Hilfe in Ihrem Arbeitsalltag als Mediziner*in

Mit e.Med Interdisziplinär erhalten Sie Zugang zu allen CME-Fortbildungen und Fachzeitschriften auf SpringerMedizin.de.

Weitere Produktempfehlungen anzeigen
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 7/2021

Allergo Journal 7/2021 Zur Ausgabe

AeDA informiert

Preisverleihungen 2021

  1. Ich möchte die nächsten 3 Hefte kostenlos testen.

    Wenn mir die Zeitschrift gefällt, beziehe ich nach Erhalt der Probeausgaben Allergo Journal 8x pro Jahr für insgesamt 163,00 € im Inland (Abonnementpreis 132,00 € plus Versandkosten 31,00 €) bzw. 181,00 € im Ausland (Abonnementpreis 132,00 € plus Versandkosten 49,00 €).
    Dies entspricht einem Gesamtmonatspreis von 13,58 € im Inland bzw. 15,08 € im Ausland.

    Sollte ich von dieser Zeitschrift nicht überzeugt sein, informiere ich den Leserservice bis spätestens 14 Tage nach Erhalt des 3. Probeheftes.

    Alle genannten Preise verstehen sich inklusive dt. gesetzl. MwSt. In EU-Ländern gilt die jeweilige gesetzliche Mehrwertsteuer. Dadurch kann es ggf. zu Preisabweichungen bei Bestellungen aus dem Ausland kommen.

    Die Abrechnung erfolgt einmal jährlich zu Beginn des Bezugszeitraumes per Rechnung.

    Die Mindestlaufzeit dieses Abonnements beträgt ein Jahr. Das Abonnement verlängert sich automatisch jährlich um jeweils ein weiteres Jahr, wenn es nicht bis spätestens 30 Tage vor Ablauf der Vertragslaufzeit gekündigt wird. Die Kündigung muss in Textform an den Leserservice erfolgen. Es gilt das gesetzliche Mängelhaftungsrecht.
     

    Leserservice
    Springer Nature Customer Service Center
    Tiergartenstr. 15
    69121 Heidelberg
    Tel. 06221 345-4303/Fax: 06221 345-4229
    E-Mail: leserservice@springernature.com
     

  2. Das kostenlose Testabonnement läuft nach 14 Tagen automatisch und formlos aus. Dieses Abonnement kann nur einmal getestet werden.

  3. Sie können e.Med Innere Medizin 14 Tage kostenlos testen (keine Print-Zeitschrift enthalten). Der Test läuft automatisch und formlos aus. Es kann nur einmal getestet werden.

  4. Sie können e.Med Allgemeinmedizin 14 Tage kostenlos testen (keine Print-Zeitschrift enthalten). Der Test läuft automatisch und formlos aus. Es kann nur einmal getestet werden.

  5. Sie können e.Med Dermatologie 14 Tage kostenlos testen (keine Print-Zeitschrift enthalten). Der Test läuft automatisch und formlos aus. Es kann nur einmal getestet werden.

  6. Sie können e.Med HNO 14 Tage kostenlos testen (keine Print-Zeitschrift enthalten). Der Test läuft automatisch und formlos aus. Es kann nur einmal getestet werden.

  7. Sie können e.Med Pädiatrie 14 Tage kostenlos testen (keine Print-Zeitschrift enthalten). Der Test läuft automatisch und formlos aus. Es kann nur einmal getestet werden.

Coronavirus Corona-Update

Die aktuelle Entwicklung im Überblick: Nachrichten, Webinare, Übersichtsarbeiten.

Bildnachweise