Skip to main content
Erschienen in: der junge zahnarzt 3/2021

18.05.2021 | Allgemeine Zahnheilkunde | fortbildung Zur Zeit gratis

Innere Medizin für Zahnmediziner

Gestörte Nierenfunktion birgt Risiken bei der Zahnbehandlung

verfasst von: Dr. Thomas Meißner

Erschienen in: der junge zahnarzt | Ausgabe 3/2021

Einloggen, um Zugang zu erhalten

Auszug

Nierenfunktionsstörungen sind eine Volkskrankheit: Schätzungsweise jeder zehnte Bürger weist eine gestörte Nierenfunktion auf - Tendenz steigend, nicht nur aus demografischen Gründen. Die Wahrscheinlichkeit, dass Patienten mit chronischer Niereninsuffizienz in der zahnärztlichen Praxis auftauchen, ist somit sehr hoch. Die dem Nierenversagen zugrundeliegenden Erkrankungen sowie die Funktionsstörung selbst sind bedeutsam für die zahnärztliche Behandlungspraxis, vor allem in Bezug auf die Mundhygiene und die Vermeidung von Infektionen, aber auch mit Blick auf die Schmerz- und gegebenenfalls erforderliche antibiotische Therapie. …
Anhänge
Nur mit Berechtigung zugänglich
Metadaten
Titel
Innere Medizin für Zahnmediziner
Gestörte Nierenfunktion birgt Risiken bei der Zahnbehandlung
verfasst von
Dr. Thomas Meißner
Publikationsdatum
18.05.2021
Verlag
Springer Medizin
Erschienen in
der junge zahnarzt / Ausgabe 3/2021
Print ISSN: 1869-5744
Elektronische ISSN: 1869-5752
DOI
https://doi.org/10.1007/s13279-021-0727-y

Weitere Artikel der Ausgabe 3/2021

der junge zahnarzt 3/2021 Zur Ausgabe

Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Zahnmedizin und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.