Skip to main content
main-content

Allgemeinmedizin

Lesetipps der Redaktion

26.10.2018 | Orthopädische Sportmedizin | Leitthema | Ausgabe 3/2019

Leistenschmerzen beim Sportler – was wird vom Radiologen erwartet?

Was erwartet der Sportarzt vom Radiologen?

Der Leistenschmerz des Sportlers ist für alle an der Behandlung Beteiligten meist eine große Herausforderung. Um bereits zu Beginn der Behandlung keine Zeit zu verlieren, ist die schnelle und sichere Diagnosestellung erforderlich. 

Autor:
Dr. H. Ott

13.03.2019 | Prostatakarzinom | Integrative Onkologie | Ausgabe 4/2019

Rolle von ausgewählten Mikronährstoffen beim Prostatakarzinom

Das Interesse sowohl von betreuenden Ärzten als auch Patienten mit einem Prostatakarzinom an der zusätzlichen Einnahme von Mikronährstoffen mit unterschiedlichen Intentionen nimmt zu. Dieses Update liefert deshalb eine Standortbestimmung zum zusätzlichen Einsatz von ausgewählten Mikronährstoffen beim Prostatakarzinom.

Autoren:
PD Dr. med. R. Mücke, O. Micke, J. Büntzel

10.04.2019 | Lungenemphysem | aufgefallen | Ausgabe 2/2019

Kasuistik: Bilaterale ELVR als individuelle Option bei schwerem Lungenemphysem

Eine Patientin mit COPD und schwerem Lungenemphysem hatte eine unilaterale endoskopische Lungenvolumenreduktion durch Ventile mit zufriedenstellendem Erfolg erhalten. Die Grunderkrankung schritt aber fort. Um ihr noch Hilfe anbieten zu können, musste ein unkonventioneller Weg betreten werden.

Autoren:
Dr. med. Susanne de Rossi, PD Dr. med. Daniela Gompelmann, Prof. Dr. med. Claus Peter Heußel, Prof. Dr. med. Ralf Eberhardt

02.04.2019 | Pädiatrische Dermatologie | Leitthema | Ausgabe 4/2019

Bullöse Autoimmundermatosen im Kindesalter

Bei den blasenbildenden Autoimmundermatosen handelt es sich um eine seltene Entität antikörpervermittelter Erkrankungen gegen desmosomale oder hemidesmosomale Proteine im Bereich der Keratinozyten und der dermoepidermalen Junktionszone der Haut. Im Kindesalter birgt jede dieser Erkrankungen Besonderheiten, die im Folgenden dargestellt sind.

Autoren:
PD Dr. Dimitra Kiritsi, Dr. Franziska Schauer

15.04.2019 | Nephrologische Erkrankungen in der Hausarztpraxis | Nachrichten

Durch Vitamintropfen ins Nierenversagen

Ein 54-Jähriger wird in die Klinik überwiesen, weil sein Serumkreatinin in den letzten Wochen dramatisch gestiegen ist. Diagnoseweisend sind eine Hyperkalzämie und die Erwähnung einer naturheilkundlichen Empfehlung.

16.04.2019 | Hypertonie | Nachrichten

Schlafmittelgebrauch kann steigenden Blutdruck anzeigen

Wenn ältere Patienten mit Bluthochdruck regelmäßig Schlafmittel einnehmen, könnte das ein Anlass sein, nach Lebensgewohnheiten zu forschen, die den Blutdruck weiter in die Höhe treiben.

18.03.2019 | Andere Lungenfibrosen | CME | Ausgabe 4/2019

CME: Chronisch-fibrosierende Lungenerkrankungen - auf die Diagnostik kommt es an!

Die idiopathische pulmonale Fibrose im Spiegel ihrer Differenzialdiagnosen

Die fibrosierenden Lungenerkrankungen beschreiben eine heterogene Gruppe interstitieller Lungenerkrankungen. Aufgrund der Heterogenität, mit zum Teil desaströsen Prognosen und diametral gegenübergestellten therapeutischen Konsequenzen, ist eine profunde Differenzialdiagnostik entscheidend.

Autoren:
R. C. Dartsch, L. Fink, A. Breithecker, P. Markart, S. Tello, W. Seeger, Prof. Dr. A. Günther

15.04.2019 | ZAEN 2019 | Kongressbericht | Nachrichten

Schmerztherapie: Spezifisch oder nicht?

Ist die Frage, wie spezifisch oder unspezifisch eine Therapie ist, entscheidend für deren Wirkpotenzial? Dass diese Fragestellung nur teilweise sinnvoll ist, zeigte sich auf dem 136. ZAEN-Kongress in Freudenstadt.

15.03.2019 | Entzündungen | Leitthema | Ausgabe 4/2019

Jüngste Entwicklungen in der Kopf-Hals-Immunologie

Grundlage für neue Therapiestrategien?

Immunologische Vorgänge spielen eine wesentliche Rolle bei der Pathogenese von Erkrankungen des Kopf-Hals-Bereichs: Allergien, Infektionen aber auch maligne Tumoren werden maßgeblich vom Immunsystem beeinflusst. Dieser Beitrag gibt eine kompakte Übersicht über neue Erkenntnisse.  

Autor:
PD Dr. med. C. A. Reichel

12.09.2018 | Akutes Nierenversagen | Kasuistiken | Ausgabe 4/2019

Fulminantes akutes Nierenversagen nach Cholezystektomie - Ihre Diagnose?

Eine 45-Jährige wurde bei Fieber, Myalgien und rechtsseitigen Oberbauchschmerzen unter dem Verdacht auf eine Cholezystitis einer Cholezystektomie unterzogen. Postoperativ kam es zu einem akuten Nierenversagen. Die spätere ausführliche Anamnese ergab einen beruflichen Kontakt zu Nagetieren.

Autoren:
Dr. M. Mahmud, C. Winkelmann, S. Harendza

11.02.2019 | Zervixkarzinom | Zertifizierte Fortbildung | Ausgabe 1/2019

CME: Leitlinienbasierte Strategie zur Prävention des Zervixkarzinoms

Im Jahr 2017 ging aus einer umfassenden Aufarbeitung der vorhandenen Daten die S3-Leitlinie „Prävention des Zervixkarzinoms“ hervor. Die CME-Fortbildung informiert Sie über die aktuelle Datenlage zum Zervixkarzinomscreening mit Zytologie und/oder HPV-Testung, das Vorgehen nach Abklärungsalgorithmus sowie -Kolposkopie und über mögliche Therapieoptionen.

Autoren:
Prof. Dr. med. Peter Hillemanns, PD Dr. med. Matthias Jentschke

25.03.2019 | Apoplex | FORTBILDUNG . ÜBERSICHT | Sonderheft 1/2019

CME: Beim akuten Schlaganfall nicht zögern

„Time is brain“ – beim akuten Schlaganfall darf man nicht zögern. Betroffene müssen möglichst rasch einer systemischen Thrombolyse oder mechanischen Rekanalisation unterzogen werden. Beide Verfahren haben die Schlaganfallversorgung revolutioniert.

Autoren:
Dr. med. Clemens Küpper, Dr. med. Johanna Heinrich, Katharina Müller, Dr. med. Katharina Feil, PD Dr. med. Lars Kellert

17.04.2019 | Blickdiagnosen | Blickdiagnose | Onlineartikel

Papulöse Plaques – was ist das Problem?

Ein 16-jähriges Mädchen stellt sich mit Hautveränderungen in Form von dunkleren Arealen im Kopf-Hals-Bereich vor. Die vor sechs Monaten entdeckten schmutzig grau-braunen Plaques gehen zwar mit keinerlei anderen Symptomen einher – jedoch nehmen sie langsam an Größe zu. Wie lautet Ihre Diagnose?

26.02.2019 | Tinnitus | Originalien | Ausgabe 3/2019

Chronischer Tinnitus: ISR-Fragebogen zur Beurteilung psychischer Komorbiditäten?

Psychische Komorbiditäten bei Tinnituspatienten sind häufig und ihre Diagnostik ist wichtig für Interventionen und Therapieerfolg. Hierbei ist die Auswahl geeigneter Fragebögen entscheidend. Diese Studie untersucht das ICD-10-Symptom-Rating (ISR) für die Diagnostik psychologischer Komorbiditäten. 

Autoren:
P. Brueggemann, A. J. Szczepek, C. Seydel, C. Schaefer, N. Amarjargal, B. Boecking, M. Rose, Prof. Dr. med. B. Mazurek

11.03.2019 | Pankreaskarzinom | CME | Ausgabe 2/2019

CME: Diagnostik und Therapie des duktalen Adenokarzinoms des Pankreas

Diese CME-Fortbildung gibt unter Berücksichtigung der aktuellen Leitlinien einen allgemeinen Überblick zum duktalen Adenokarzinom des Pankreas und erörtert ausgewählte Aspekte der Epidemiologie, Pathogenese und Genetik sowie Grundprinzipien der Diagnostik und Therapie.

Autoren:
Prof. Dr. E. Gallmeier, T. M. Gress

04.03.2019 | Geriatrisches Assessment | Leitthema | Ausgabe 4/2019

Geriatrische Assessments vor Operationen

Zur Abschätzung von präoperativen Risiken und Mortalität im Rahmen radikaler urologischer Tumoroperationen bei alten Patienten wird in Leitlinien mittlerweile die Verwendung geriatrischer Assessments gefordert. Dieser Artikel gibt einen Überblick über häufig verwendete Assessments  und ihre prädiktive Bedeutung.

Autoren:
Dr. med. A. Kahlmeyer, P. J. Goebell, B. Wullich

07.02.2019 | Hypertonie | Journal Club | Ausgabe 2/2019

Belastungshypertonie bei Athleten: Ausdruck höherer Leistungsfähigkeit oder Risikofaktor?

Leistungssportler erreichen auf dem Ergometer höhere Belastungsstufen als Inaktive und damit auch einen höheren Blutdruck – das galt bisher als ausreichende Erklärung. Jetzt verdichten sich Hinweise, dass dieses Phänomen möglicherweise doch eine prognostische Bedeutung hat.

Autor:
PD. Dr. med. Axel Preßler

08.04.2019 | Infektiöse Erkrankungen des Magen-Darm-Traktes | Leitthema

Probiotika in der pädiatrischen Praxis – Sinn oder Unsinn?

Sinn oder Unsinn?

Probiotische Präparate sind mittlerweile in der Kinderheilkunde weit verbreitet. Der Erfolg einer probiotischen Therapie allerdings scheint von vielen Einflussfaktoren abhängig. Was ist gesichert? Die Datenlage zur Beeinflussung des Mikrobioms durch Probiotika für Sie zusammengefasst.

Autoren:
Dr. C. U. Meyer, J. Klopp, Dr. R. L. Knoll, Prof. Dr. S. Gehring

16.02.2019 | Eosinophile Ösophagitis | journal club | Ausgabe 1/2019

Nicht diagnostizierte eosinophile Ösophagitis und Komplikationen

Die esinophile Ösophagitis  (EoE) ist eine antigenvermittelte Erkrankung des Ösophagus. Die entzündliche Aktivität kann langfristig zu Strikturen und Bolusobstruktionen führen. Steigt das Risiko für diese Komplikationen mit jedem Jahr an, wenn eine vorliegende EoE nicht erkannt wird? 

Autor:
PD Dr. med. Ulrike von Arnim

15.04.2019 | ZAEN 2019 | Kongressbericht | Nachrichten

Wirkt Fasten lebensverlängernd?

Kann man dem Alterungsprozess und der Krebsanfälligkeit der Zellen durch bestimmte Lebensstilveränderungen – wie eine kalorienreduzierte Diät – entgegenwirken? Molekularbiologen finden immer mehr Indizien, die dafür sprechen.


 

Neu im Fachgebiet Allgemeinmedizin

Meistgelesene Bücher aus dem Fachgebiet

2018 | Buch

Repetitorium Geriatrie

Geriatrische Grundversorgung - Zusatz-Weiterbildung Geriatrie - Schwerpunktbezeichnung Geriatrie

Das vorliegende Werk orientiert sich an den Fort-bzw. Weiterbildungsinhalten der Zusatz-Weiterbildung „Geriatrie“ , der Schwerpunktbezeichnung „Geriatrie“ sowie der strukturierten curricularen Fortbildung „Geriatrische Grundversorgung“ und wendet …

Herausgeber:
Dr. Rainer Neubart

2012 | Buch

Häufige Hautkrankheiten in der Allgemeinmedizin

Klinik Diagnose Therapie

Patienten mit Hautkrankheiten machen einen großen Anteil der Patienten in der Allgemeinarztpraxis aus. Prägnante Texte und zahlreiche Abbildungen zu Klinik, Pathogenese, Diagnose und Therapie helfen, die häufigsten dermatologischen Probleme zu lösen.

Autor:
Prof. Dr. med. Dietrich Abeck

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Allgemeinmedizin und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Bildnachweise