Skip to main content
main-content

Allgemeinmedizin - alle Video-Beiträge

05.09.2017 | Koronare Herzerkrankung | Kongressbericht | Nachrichten

ESC 2017: Größte Lipidstudie aller Zeiten

CETP-Hemmer Anacetrapib erfolgreich getestet

Obwohl die KHK-Patienten in der REVEAL-Studie  bereits sehr gute LDL-Werte aufwiesen, konnte das Risiko für koronare Ereignisse durch Gabe eines neuartigen Lipidsenkers noch weiter gesenkt werden, wenn auch nur moderat. Prof. Klaus Parhofer, Universitätsklinik München, kommentiert die Ergebnisse der REVEAL-Studie.

Autor:
Dr. med. Dirk Einecke

04.09.2017 | ESC 2017 | Kongressbericht | Nachrichten

ESC 2017: Antithrombose nach PCI bei Vorhofflimmern

Duale Therapie mit Dabigatran und Plättchenhemmer erhöht die Sicherheit

Wenn Patienten mit Vorhofflimmern einen Herzkatheter-Eingriff benötigen, ist eine Triple-Therapie aufgrund der hohen Blutungsgefahr riskant. Sicherer ist eine duale Therapie mit Dabigatran und einem Plättchenhemmer, berichtet Prof. Stefan Hohnloser, Universitätsklinik Frankfurt a. M.  

Autor:
Dr. med. Dirk Einecke

31.08.2017 | ESC 2017 | Kongressbericht | Nachrichten

ESC-Kongress 2017, CANTOS-Studie

Antientzündliche Therapie reduziert klinische Endpunkte bei KHK

Es ist ein Durchbruch nach jahrzehntelanger Forschung: Erstmals konnte gezeigt werden, dass ein antientzündliches Medikament bei Postinfarkt-Patienten das Risiko für Herzinfarkte in gewissem Maße reduziert. Die Ergebnisse der CANTOS-Studie kommentiert Prof. Wolfgang König, Deutsches Herzzentrum München.

Autor:
Dr. med. Dirk Einecke

30.08.2017 | ESC 2017 | Kongressbericht | Nachrichten

ESC 2017: SPYRAL HTN OFF-MED-Studie

Klinisch relevante Blutdrucksenkung durch renale Denervation

Mit einer gründlichen Denervation sympathischer Nerven in den Nierenarterien gelang in einer neuen Studie eine erfolgreiche Blutdruckbehandlung bei moderater Hypertonie. Wie es jetzt weiter geht mit der interventionellen Blutdruckbehandlung verrät Prof. Dr. Michael Böhm, Universitätsklinik Homburg an der Saar.  

Autor:
Dr. med. Dirk Einecke

28.08.2017 | ESC 2017 | Kongressbericht | Nachrichten

ESC-Kongress 2017, COMPASS-Studie

Kardiovaskuläre Sekundärprävention künftig mit dualer antithrombotischer Therapie?

In der Sekundärprävention kardiovaskulärer Erkrankungen erweist sich die Kombination ASS plus Rivaroxaban (2x2,5mg/d) einer ASS-Monotherapie als überlegen, bei akzeptablem Blutungsrisiko. Die Ergebnisse der COMPASS-Studie kommentiert Prof. Georg Ertl, Universität Würzburg.

Autor:
Dr. med. Dirk Einecke

29.06.2017 | IT für Ärzte | Nachrichten | Onlineartikel

Patient-Arzt-Internet

Lobo: Ärzte brauchen mehr Internet-Wissen

Mit eindringlichen Worten forderte Blogger Sascha Lobo beim Deutschen Ärztetag die Mediziner auf, die Digitalisierung im Gesundheitswesen aktiv mit zu gestalten – gerade auch zum Schutz der Patienten.

Autor:
Rebekka Höhl

22.06.2017 | Früherkennungsuntersuchung | Video-Artikel | Onlineartikel

Aufklärung der Eltern wichtig

HPV: Warum die Impfquote noch immer erschreckend niedrig ist

2006 wurde der erste HPV-Impfstoff zugelassen, mittlerweile sind in Deutschland drei Impfstoffe auf dem Markt. Dennoch ist die Impfquote noch vergleichsweise niedrig. Wir haben mit Prof. Lothar Kanz über die Gründe gesprochen. 

Autoren:
Nicola Birner, Alexandra Ullrich

22.06.2017 | DGIM 2017 | Video-Artikel | Onlineartikel

Wer muss wie zusammenarbeiten?

Diabetespatienten: Gut betreuen heißt interdisziplinär betreuen

Dass insbesondere die Betreuung von Diabetikern erst durch fächerübergreifende Zusammenarbeit gelingen kann, betont Prof. Petra-Maria Schumm-Draeger, Präsidentin des DGIM-Kongresses 2017, im Interview. Die Internistin gibt Fallbeispiele aus ihrer Praxis.

22.06.2017 | Orthopädische Erkrankungen | Video-Artikel | Onlineartikel

Vom Experten kommentiert

"Klug entscheiden" – 5 Positiv-Empfehlungen der DGRh

Über- und Unterversorgung in der Medizin – diesem Thema hat sich die von der DGIM ins Leben gerufene Initiative "Klug entscheiden" verschrieben. Auch die DGRh hat sich daran beteiligt. Ihre fünf Positiv-Empfehlungen kommentiert Prof. Klaus Krüger im Video-Interview.

Autoren:
Alexandra Ullrich, Nicola Birner

22.06.2017 | PSA-Screening | Video-Artikel | Onlineartikel

Wann ein Test sinnvoll ist – und wann nicht

PSA-Screening – Fluch oder Segen?

Nach Einführung des PSA-Screenings 1986 verdoppelten sich in den USA die Prostatakarzinomdiagnosen. Warum der Test dennoch umstritten ist, erklärt Prof. Lothar Kanz im Video-Interview. 

Autoren:
Nicola Birner, Alexandra Ullrich

22.06.2017 | Orthopädische Erkrankungen | Video-Artikel | Onlineartikel

Junge Patienten mit Arthrose

Mit dem Op.-Ergebnis unzufrieden – woran liegt's?

Jüngere Arthrose-Patienten haben häufig ein schlechteres Outcome nach Op. – sowohl bei der Lebensdauer der Prothese als auch der Beschwerdefreiheit. Woran das liegt, und ob Individualprothesen eine Lösung sind, erklärt Prof. Anke Eckardt im Video.-Interview.

Autoren:
Alexandra Ullrich, Nicola Birner

22.06.2017 | Orthopädische Erkrankungen | Video-Artikel | Onlineartikel

In der Hausarztpraxis

Präoperatives Management bei Arthrosepatienten

Worauf Sie bei Arthrosepatienten vor einer Op. in der Praxis achten sollten und wie der Patient selbst das Outcome der Op. unterstützen kann, fasst Prof. Anke Eckardt im Video-Interview zusammen.

Autoren:
Alexandra Ullrich, Nicola Birner

22.06.2017 | Leitsymptom Rückenschmerzen | Video-Artikel | Onlineartikel

Erster Ansprechpartner Hausarzt

Unspezifische Rückenschmerzen – Diagnostik und Therapie

Der Hausarzt ist bei Rückenschmerzen oft der erste Ansprechpartner. Worauf er bei der Anamnese achten sollte, wie die weitere Diagnostik aussieht und welche Therapieoptionen es gibt, erläutert Prof. Anke Eckardt im Video-Interview. 

Autoren:
Alexandra Ullrich, Nicola Birner

22.06.2017 | Rheumatoide Arthritis | Video-Artikel | Onlineartikel

Empfehlungen aktualisiert

Was ist neu in der RA-Therapie?

In den kürzlich erschienenen EULAR-Empfehlungen für die Behandlung der Rheumatoiden Arthritis wurde der Therapieablauf neu adjustiert. Was neu ist und ob die Empfehlungen mit der deutschen Leitlinie, die gegenwärtig aktualisiert wird, übereinstimmen, fasst Prof. Klaus Krüger im Video-Interview zusammen.

Autoren:
Alexandra Ullrich, Nicola Birner

21.06.2017 | Rheumatoide Arthritis | Video-Artikel | Onlineartikel

Glucocorticoide, DMARDs, NSAR

Medikamentöse und nicht-medikamentöse RA-Therapie

Worauf muss in der Startphase der Therapie der Rheumatoiden Arthritis geachtet werden? Welche Optionen zur akuten Schmerzreduktion gibt es? Wie steht es um den Einsatz von Glucocorticoiden? Diese und weitere Fragen zur RA-Therapie beantwortet Prof. Klaus Krüger im Video-Interview.

Autoren:
Alexandra Ullrich, Nicola Birner

21.06.2017 | Rheumatoide Arthritis | Video-Artikel | Onlineartikel

Rheumatoide Arthritis

Patienten mit RA erkennen und leitliniengerecht behandeln

Die Erkennung von Patienten mit rheumatoider Arthritis ist eine wichtige Aufgabe des Hausarztes. Oft muss dieser auch schon eine erste Therapie einleiten, bis der Patient beim Rheumatologen vorstellig wird. Wie diese Überbrückung aussehen kann, erklärt Prof. Klaus Krüger im Video-Interview. 

Autoren:
Alexandra Ullrich, Nicola Birner

21.06.2017 | Orthopädische Erkrankungen | Video-Artikel | Onlineartikel

Vom Experten kommentiert

"Klug entscheiden" – 5 Negativ-Empfehlungen der DGRh

Über- und Unterversorgung in der Medizin – diesem Thema hat sich die von der DGIM ins Leben gerufene Initiative "Klug entscheiden" verschrieben. Auch die DGRh hat sich daran beteiligt. Ihre fünf Negativ-Empfehlungen kommentiert Prof. Klaus Krüger im Video-Interview.

Autoren:
Alexandra Ullrich, Nicola Birner

21.06.2017 | PSA-Screening | Video-Artikel | Onlineartikel

Highlights und Schattenseiten

Neue Krebstherapien – wo stehen wir, wo wollen wir hin?

Targeted therapies und Immuntherapien sind in aller Munde. Aber wie erfolgreich sind sie wirklich? Und was müssen Ärzte beachten? Die Antworten liefert Prof. Lothar Kanz im Video-interview. 

Autoren:
Nicola Birner, Alexandra Ullrich

21.06.2017 | Leitsymptom Rückenschmerzen | Video-Artikel | Onlineartikel

"Bewegen, bewegen, bewegen"

Wie unspezifischen Kreuzschmerzen vorbeugen?

Rückenschmerzen gehören in der primärärztlichen Versorgung zu den am häufigsten beklagten Beschwerden. Was kann man tun, damit es erst gar nicht so weit kommt? Und gibt es Risikofaktoren? Antworten gibt Prof. Anke Eckardt im Video-Interview.

Autoren:
Alexandra Ullrich, Nicola Birner

20.06.2017 | Rheumatoide Arthritis | Video-Artikel | Onlineartikel

Risiko abschätzen

Komorbiditäten bei Rheumatoider Arthritis

Patienten mit Rheumatoider Arthritis haben ein erhöhtes Risiko für weitere Erkrankungen. Welche das sind, wie Sie das Risiko dafür in der Praxis abschätzen können und ob sich das Risiko senken lässt, erläutert Prof. Klaus Krüger im Video-Interview.

Autoren:
Alexandra Ullrich, Nicola Birner

Letzte Tweets

Bestellen Sie jetzt e.Med Allgemeinmedizin und erhalten Sie das Buch "Kachexie bei Tumorerkrankungen" als Prämie!

Neu im Fachgebiet Allgemeinmedizin

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Allgemeinmedizin und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Bildnachweise