Skip to main content
main-content

Update Allgemeinmedizin vom 24.10.2017

Update Allgemeinmedizin vom 24.10.2017

07.08.2017 | Prävention | Übersichten | Ausgabe 6/2017

Gibt es die richtige Ernährung für "gesundes Altern"?

Proteine und Mikronährstoffe im Fokus

Welche Wirkungen haben Mikronährstoffe und Proteine? Was ist von möglichen „lebensverlängernde“ Aspekten einer Kalorienrestriktion zu halten? Und sind mediterrane Ernährung und „Okinawa diet“ tatsächlich so gesund? Konkrete Ernährungsempfehlungen – nicht nur – für Senioren!

Autoren:
B. Kochlik, T. Grune, D. Weber

20.10.2017 | Tumoren des Urogenitalsystems | Nachrichten

Risikogruppen definiert

Mikrohämaturie weist nur selten auf Krebs

Patienten mit asymptomatischer Mikrohämaturie sind nur in seltenen Fällen an einem urogenitalen Malignom erkrankt. Es existieren jedoch Risikofaktoren, die eine erhöhte Gefährdung anzeigen.

Autor:
Robert Bublak

04.09.2017 | Pädiatrische Dermatologie | Leitthema | Ausgabe 10/2017

Das rote, schuppende Baby: ein kinderdermatologischer Notfall

Klinik und Differenzialdiagnosen neonataler Erythrodermien

Neonatale, ichthyosiforme Erythrodermien sind selten und können mit extrakutanen Komplikationen sowie einem weiten Spektrum potenziell schwerer Grunderkrankungen assoziiert sein. Sie stellen einen kinderdermatologischen Notfall dar.

Autoren:
PD Dr. H. Ott, J. Grothaus

01.09.2017 | Schmerzen | FORTBILDUNG . SEMINAR | Ausgabe 16/2017

Hilfe zur Selbsthilfe für Schmerzpatienten

Einer von fünf Erwachsenen leidet unter chronischen Schmerzen. Die multimodale Schmerztherapie gilt als Goldstandard bei der Behandlung dieser Volkskrankheit. Dabei hilft psychotherapeutisches Know-how.

Autoren:
Dr. med. Andreas Böger, Chr. Braun, M. Butz

01.09.2017 | Ernährung | FORTBILDUNG | Ausgabe 16/2017

Diese Alkoholdosis schützt das Herz

Eine sehr große Querschnittsstudie hat einen Dosierungsbereich definiert, innerhalb dessen Alkoholkonsum kardioprotektiv wirkt. Die schlechte Nachricht: Das Fenster ist winzig.

Autor:
Prof. Dr. med. H. Holzgreve

17.10.2017 | Hormonsubstitution | Nachrichten

Wechseljahresbeschwerden

Hormonersatztherapie: Gezielt einsetzen und zeitlich begrenzen

Klimakterische Beschwerden sollten künftig wieder häufiger angemessen mit einer Hormonersatztherapie behandelt werden. Neue Studienerkenntnisse und eine Re-Evaluation der WHI-Studiendaten unterstützen die Trendwende.

Autor:
Kathrin von Kieseritzky

12.10.2017 | Abrechnung | Nachrichten | Onlineartikel

Kodierung

ICD-10-GM 2018: Endgültige Fassung online

Das Deutsche Institut für Medizinische Dokumentation und Information hat die endgültige Fassung der ICD-10-GM 2018 veröffentlicht.

Bildnachweise