Skip to main content
main-content

Allgemeinmedizin – Updates

Update Allgemeinmedizin vom 18.09.2017

18.09.2017 | Naturheilverfahren und Komplementärmedizin bei Krebspatienten | Nachrichten

Krebstherapie

Mit alternativer Medizin früher ins Grab

Was passiert, wenn Patienten mit Krebs in einem heilbaren Stadium auf konventionelle Behandlung verzichten und sich stattdessen auf Alternativmedizin verlassen? Erstaunlicher als das Ergebnis mutet an, dass es so etwas tatsächlich gibt.

Autor:
Robert Bublak

01.06.2017 | Lipidstoffwechselstörungen | Fortbildung | Ausgabe 3/2017

Extreme Hypertriglyzeridämie bei einem 23-Jährigen

Bei einem 23-jährigen Patienten wurde ein Typ-1-Diabetes diagnostiziert, zur Einstellung wurde er stationär aufgenommen. Bei Einweisung klagte er über Schwindel und Übelkeit. Wie lautet Ihre Diagnose?

Autoren:
PD Dr. rer. nat. Michael M. Hoffmann, Dr. med. Brigitte König, Prof. Dr. med. Karl Winkler

01.08.2017 | Parasitologie | FORTBILDUNG . ÜBERSICHT | Ausgabe 14/2017

Da steckt der (Band-)Wurm drin!

Hunde- oder Fuchsbandwürmer treten beim Menschen zwar nur selten auf, sind aber lebensbedrohlich. Denn die Erkrankung macht sich erst nach Jahren durch unspezifische Symptome oder suspekten Befund in der Bildgebung bemerkbar. Ein Überblick.

Autoren:
Dr. med. Michael N. Thomas, S. Zwingelberg, Prof. Dr. med. Martin Angele, Prof. Dr. med. Markus Guba, Prof. Dr. med. Jens Werner

17.05.2017 | Pädiatrische Notfall- und Intensivmedizin | CME | Ausgabe 9/2017

Das thermisch verletzte Kind – Leitfaden und CME-Beitrag

Erstversorgung und Behandlung

Thermische Verletzungen zählen zu den häufigsten und schwerwiegendsten Unfallfolgen im Kindesalter. Um das optimale funktionelle und ästhetische Outcome zu erreichen, ist die leitliniengerechte spezialisierte Behandlung betroffener Kinder von Anfang an unabdingbar. Ein Leitfaden zu Erstversorgung und Therapie.

Autoren:
Dr. M. Hüging, K. Rothe

04.09.2017 | Sexualmedizin | Nachrichten

Fakt oder Mythos

Sex-Studie klärt Deutschland auf

Wie viele Deutsche verwenden ein Kondom, haben Männer oder Frauen mehr Sexpartner? Eine Studie liefert nun Fakten zum deutschen Sexleben und medizinischen Implikationen.

01.08.2017 | Häufige Beratungsanlässe | FORTBILDUNG . ÜBERSICHT | Ausgabe 14/2017

Diagnostik und Therapie von Schlafstörungen

Beeinträchtigungen des Schlafs gehören zu den häufigsten Symptomen in der Hausarztpraxis. Die Diagnostik bereitet jedoch vielfach Probleme. Ein Überblick über Systematik und Leitsymptome, Diagnose und Therapie – mit besonderem Augenmerk auf die häufigste Störung, die Insomnie.

Autor:
MA PD Dr Maximilian Gahr

06.09.2017 | Substanzabusus und Sucht | Nachrichten

Ultra-Kurz-Intervention

Elf Minuten Achtsamkeits-basierte Therapie bremsen Bierdurst

Bereits eine sehr kurze Achtsamkeits-basierte Intervention kann den Alkoholkonsum bei Risikotrinkern deutlich senken. In einer kleinen Studie war die Therapie reinen Entspannungsübungen überlegen.

Autor:
Thomas Müller

weitere Updates

Meistgelesene Artikel

Hier die Ernte einfahren und sparen!

Erhalten Sie Zugriff auf alle Artikel, Fachzeitschriften und die dazugehörigen Fortbildungen und sparen Sie dabei 100€ im ersten Jahr!

Neu im Fachgebiet Allgemeinmedizin

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Allgemeinmedizin und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Bildnachweise