Skip to main content
main-content

Allgemeinmedizin – Updates

Update Allgemeinmedizin vom 16.5.2018

02.05.2018 | Prävention und Screening in der Hausarztpraxis | FORTBILDUNG . SCHWERPUNKT | Ausgabe 8/2018

Finger weg vom Sonogerät!

Fast in jeder Hausarztpraxis steht ein Ultraschallgerät. Da „das Schallen“ wenig kostet, schnell gemacht ist und keine Nebenwirkungen hat, wird es häufiger durchgeführt als nötig. Im Fall des Schilddrüsen-Screenings birgt dieses Vorgehen aber Gefahren für die Patienten.

Autoren:
Johannes Porz, Dr. med. Manuela Klaschik

15.05.2018 | Allergien und Intoleranzreaktionen | Nachrichten

Notfallset richtig anwenden

Insektengiftallergie: "Im Ernstfall sofort Adrenalin!"

Das Anaphylaxie-Notfallset kann Patienten mit Insektengiftallergie das Leben retten – sofern es richtig angewendet wird! Wer es bekommen sollte und was man beim Einsatz beachten muss, schilderte die Allergologin Prof. Christiane Bayerl, Wiesbaden, auf dem Praxis Update.

Autor:
Dr. Elke Oberhofer

18.12.2017 | Sepsis | Kasuistiken | Ausgabe 5/2018

Welche schwere Komplikation hat der Patient mit Dysphagie und Angina?

Die fast vergessene schwere Komplikation einer häufigen Krankheit

Wir berichten über den Fall eines 25-Jährigen mit massiven Schluckbeschwerden bei progredienter Angina tonsillaris. Drei Wochen zuvor war er wegen eines Ateminfektes ambulant mit Antibiotika behandelt worden. Er klagte über starkes Schwitzen, Schüttelfrost und Inappetenz.

Autoren:
Dr. A. Murray, T. Rath, L. Wördehoff, S. Schuler-Lüttmann, M. W. Baumgärtel

24.04.2018 | Rheumatoide Arthritis | Leitthema

Dos and Don’ts der Pharmakotherapie beim älteren RA-Patienten

Was zeichnet die Pharmakotherapie des älteren Patienten mit rheumatoider Arthritis aus? Und was ließe sich verbessern? Jeweils fünf neu entwickelte Positiv- und Negativempfehlungen sollen den Weg einer immunsuppressiven Therapie bei geriatrischen Rheumapatienten sicherer machen.

Autoren:
Prof. Dr. med. H.‑J. Lakomek, Christian Schulz

07.05.2018 | DGIM 2018 | Redaktionstipp | Onlineartikel

Demographischer Wandel

Evidenzbasierte Medizin reicht bei der Versorgung alter Menschen nicht aus

Wir brauchen mehr geriatrisches Wissen auf allen Ebenen. Und wir brauchen ein Diagnosesystem, dass die Funktionalität im Alltag und damit auch die Lebensqualität berücksichtigt. Prof. Dr. Cornel Sieber fordert im Interview mit SpringerMedizin.de ein Umdenken.  

02.05.2018 | Infektionskrankheiten | AKTUELLE MEDIZIN | Ausgabe 8/2018

Mit Viren gegen Bakterien kämpfen

Viren und Bakterien sind uns vor allem als Krankheitserreger bekannt. Wesentlich häufiger stehen sie sich jedoch als Kontrahenten selbst gegenüber. Ähnlich wie im Zweikampf zwischen dem jungen David und dem riesigen Goliath trifft hier ein Leichtgewicht auf ein Schwergewicht – und ersteres geht aus dem Kampf meist als Sieger hervor.

Autoren:
Adam Wahida, Mathias Jansen, Klaus Ritter, Hans-Peter Horz

04.04.2018 | Kindliche Adipositas | Leitthema | Ausgabe 5/2018

Was die Therapie der kindlichen Adipositas erleichtert

"Aus der Praxis für die Praxis" stellt dieser Beitrag dar, wie eine individuell sinnvolle Adipositastherapie für Kinder und Jugendliche aussehen kann. Eine systematische Problemanalyse und differenzielle Therapieplanung sind immer die Basis – und das Festlegen realistischer Therapieziele.

Autor:
PD Dr. S. Wiegand

09.05.2018 | PSA-Screening | Nachrichten

US Preventive Services Task Force

Empfehlung für PSA-Screening auf individueller Basis

Die United States Preventive Services Task Force hat ihre Empfehlung von 2012, auf ein PSA-basiertes Screening auf Prostatakrebs zu verzichten, offiziell zurückgenommen. Von einer Wende um 180 Grad kann aber keine Rede sein.

Autor:
Robert Bublak

07.04.2018 | Hauterkrankungen | Hautecke | Ausgabe 4/2018

Biosimilars bei Hauterkrankungen

Biosimilars sind keine Generika. Beide sind zwar Nachahmerpräparate, sie unterscheiden sich aber in wesentlichen Aspekten. Da die Zahl der verfügbaren Biosimilars stetig steigt, ist es für Ärzte wichtig, die Besonderheiten dieser Präparate zu kennen.

Autor:
Dr. Beate Schumacher

25.04.2018 | Alkohol | Nachrichten

Vor allem Männer betroffen

Viel Alkohol führt früh in die Demenz

Ein Großteil der Demenzpatienten unter 65 Jahren hat einen Alkoholschaden. Alkoholmissbrauch ist nach Daten einer französischen Studie der mit Abstand wichtigste Grund für eine früh beginnende Demenz.

Autor:
Thomas Müller

weitere Updates

15.05.2018 | Allgemeinmedizin | Update | Sammlung

Update Allgemeinmedizin vom 16.5.2018

08.05.2018 | Allgemeinmedizin | Update | Sammlung

Update Allgemeinmedizin vom 9.5.2018

06.05.2018 | Allgemeinmedizin | Update | Sammlung

Update Allgemeinmedizin vom 7.5.2018

01.05.2018 | Allgemeinmedizin | Update | Sammlung

Update Allgemeinmedizin vom 2.5.2018

24.04.2018 | Allgemeinmedizin | Update | Sammlung

Update Allgemeinmedizin vom 25.4.2018

22.04.2018 | Allgemeinmedizin | Update | Sammlung

Update Allgemeinmedizin vom 23.4.2018

Meistgelesene Beiträge

08.06.2017 | Suizid | Kasuistiken | Ausgabe 6/2017

Tod durch Trockeneis

07.02.2018 | Typ-2-Diabetes | Kasuistiken | Ausgabe 2/2018

Suizidversuch mit SGLT-2-Inhibitor rettet Patientin das Leben

16.04.2018 | DGIM 2018 | Kongressbericht | Nachrichten

Wann wird Autofahren im Alter gefährlich?

09.05.2018 | CME Zertifizierte Fortbildung | Ausgabe 5/2018

Praktische Fragen im Umgang mit oralen Antikoagulantien

Neu im Fachgebiet Allgemeinmedizin

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Allgemeinmedizin und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Bildnachweise